3. Gesundheitsmeile im Malerviertel am 31. August

Friedenau. Am Sonnabend, 31. August, von 10 bis 18 Uhr öffnen wieder Praxen und Einrichtungen zur 3. Gesundheitsmeile im und um das Friedenauer Malerviertel.

Die Gesundheitsmeile ist eine private Initiative, die 2011 von Djorna Biswas (Dipl.-Kunsttherapeutin) initiiert wurde. Die Wirkung der Initiative ist nachhaltig: "Von dem Netzwerk profitieren die Klienten, weil die Therapeuten sich gegenseitig unterstützen."Deshalb ist das Motto: Verbindung schaffen. Djorna Biswas erklärt die Idee dahinter: "Der Mensch möchte sich verbinden und integrieren, da er sich ohnehin schon in seiner Trennung erfährt."

Mit Vorträgen, Ausstellungen, Workshops, Demonstrationen und einem Tag der offenen Tür für Sie zum Kennenlernen, Selbsterfahren und Beschnuppern, wer hinter diesen Türen ist.

Die verschiedenen Stationen bieten gratis Schnupperkurse und -behandlungen, Beratung und Informationen über ihre Arbeit an. Ein Quiz mit attraktiven Preisen wartet wieder auf Antworten, die in den Praxen zu finden sind.

Dieses Mal ist der Schwerpunkt auf die Arbeit am Körper gesetzt. Von der "Tür" zum "Tor", von vor der Geburt (Hebamme) bis nach dem Tode (Bestatterinnen). An anderen Stationen sind Einblicke in Yoga, Pilates, Sturzprophylaxe, Osteopathie, Bobath-Therapie, Physiotherapie Kosmetik und Körperpflege möglich.

Auch die Seele und der Geist kann Entspannung, Anregung und Wissenswertes erfahren. Kinder und Jugendliche können spielerisch in englisch- und französischsprachigen Workshops ihre Sprachkenntnisse erproben und erweitern. Mit Atemcoaching, Polarity Therapie, Kunsttherapie, Malen und Plastizieren, Singen, Tanzen und Bewegung für das Gleichgewicht kann die Seele in Schwingung versetzt werden. Vorträge zu Tinnitusbehandlung, Metamorphose, Osteopathie und Faszientherapie Rolfing®, Hypnose und zur Tiernaturheilkunde bereichern das Wissen zur Gesundheit von Mensch und Tier, wie z.B. Erste-Hilfe-Maßnahmen aus der Tiernaturheilkunde.

Ein ganz besonderer Ort der Gesundheitsmeile ist die Ausstellung "Bilder, Gedanken und Gefühle", die eindrucksvoll den Umgang mit Erkrankung und Verlust zeigt. Die Ausstellungsstücke sind in der kunsttherapeutischen Arbeit der Krebsberatung mit Erkrankten und Angehörigen entstanden. Um 15 Uhr findet die Finissage der Ausstellung in den Räumen der Krebsberatung in der Cranachstraße statt.


Manuela Frey / my
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.