Langjähriger Vorsitzender des TSC 1886 wird geehrt

Die Sporthalle der Fläming Grundschule - hier von der Dickhardtstraße gesehen - hat jetzt einen Namen. (Foto: Liptau)

Friedenau. Die Sporthalle der Fläming-Grundschule an der Illstraße 4-6 heißt jetzt Winfried-Gravenstein-Halle. Damit wird der langjährige 1. Vorsitzende des Friedenauer TSC 1886 geehrt.

Die Benennung der erst kürzlich sanierten Halle geht auf einen Vorschlag des Sportvereins zurück. Winfried Gravenstein war 20 Jahre lang 1. Vorsitzender des Friedenauer TSC 1886 und später dessen Ehrenvorsitzender. Zudem war er fünf Jahre lang stellvertretender Vorsitzender des Bezirkssportbunds. Sein ehrenamtliches Engagement hat ihm das Bundesverdienstkreuz eingebracht. Im April 2012 war er 69-jährig verstorben.

Die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung hatte den Vorschlag des Friedenauer TSC Anfang dieses Jahres ins Bezirksparlament eingebracht. Die offizielle Umbenennung hat Kultur- und Sportstadträtin Jutta Kaddatz (CDU) Anfang Dezember durchgeführt.


Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.