Toby Veck im Rathaus

Friedenau. Am 28. Dezember um 16 Uhr hebt sich der Vorhang für "Toby Veck und der Gesang der Glocken" nach Charles Dickens. Das Theater Morgenstern mit Selim Cinar, Alex Schmidt und Marisa Westermeyer spielt im Schlesiensaal des Friedenauer Rathauses, Niedstraße 1-2. Das Stück ist für Kinder ab zehn Jahren geeignet. Die Karten kosten zehn Euro, für Familien ab drei Personen neun Euro pro Person und für Gruppen ab fünf Personen acht Euro.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.