Unser Ausgehtipp des Monats

Eine beliebte Adresse in Friedenau: das Ristorante Mario am Südwestkorso 10. (Foto: Raabe)
Seit vier Jahren führt der gebürtige Norditaliener Paolo Giuoco sein Ristorante Mario am Südwestkorso 10/Ecke Offenbacher Straße und bietet eine authentische Küche mit vielfältigen Köstlichkeiten seiner Heimat an. Zur Auswahl stehen drei Karten, die liebevoll zusammengestellt wurden, wobei die frischen Spezialitäten größtenteils über Bio-Qualität verfügen. Die Bauernkarte bietet landestypische Gerichte, die auch Paolos Mama gerne kocht, wie raffinierte Pasta-Varianten oder Krabbensalat in Zitronen-Ölmarinade zubereitet. Die vegetarische Karte präsentiert allerlei Fleischloses wie buntes, zartes Gemüse mit Taleggio-Käse und Kräutern überbacken. Die dritte Karte ermöglicht eine schöne Auswahl aus den unterschiedlichen Regionen in "bella Italia", unter anderem mit Kaninchen und Kräuter-Gnocchi aus Venetien oder Krustentierteller für zwei Personen aus Sizilien. Edle Weine werden aus allen namhaften italienischen Anbaugebieten kredenzt. Krönender Abschluss sind die leckeren Desserts, beispielsweise Vanilleeis in Espresso und Grappa serviert. Das Restaurant im gemütlichen, sehr stilvollen Ambiente bietet Platz auf zwei Ebenen und verfügt über einen "Romeo-und-Julia-Balkon", der als zauberhaftes Separée zum Schlemmen einlädt. Bei schönem Wetter öffnet die begrünte Terrasse und für Raucher steht eine Extra-Lounge bereit.
Täglich 12-0 Uhr. 83 22 39 15. www.ristorante-mario.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden