Besuch bei den Wasserrettern

Friedrichshagen.Die Wasserretter der Deutschen Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) laden am 8. September zum Tag der offenen Tür. Besucher können sich von 10 bis 18 Uhr auf der Rettungsstation am Spreetunnel (Josef-Nawrocki-Straße) ein Bild von der ehrenamtlichen Arbeit der Retter machen. Die Station, die für große Teile des Müggelsees zuständig ist, gibt es seit 1928. Die Retter zeigen, wie man sich im Gefahrenfall am oder auf dem Wasser verhält und wie Verunglückte wiederbelebt werden. Besucher können einen Blick vom 13 Meter hohen Wachturm werfen oder mit einem der beiden Rettungsboote auf Rundfahrt gehen. Die Rettungsstation am Spreetunnel ist an den Wochenenden bis Ende Oktober dienstbereit, in diesem Jahr wurden bereits 117 Einsätze gefahren.
Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden