"Stille Nacht" als Protestlied

Friedrichshagen.Der Bürgerverein Friedrichshagen mit seiner Projektgruppe, die Friedrichshagener Bürgerinitiative (FBI), will aus dem Weihnachtslied "Stille Nacht, heilige Nacht" am 17. Dezember einen Protestsong machen. Zur 77. Montagsdemo um 19 Uhr auf dem Marktplatz an der Bölschestraße sollen alle Mitstreiter zum gemeinsamen Singen zusammenkommen und ihre Stimmen erheben für die Würde und Gesundheit aller Menschen, für Frieden und Vernunft auf der Welt. Musiker aus der Region werden mit Blechbläser- und Gitarrenklängen für stimmungsvolle Begleitung sorgen. Aktuelle Informationen zum Flughafen Berlin Brandenburg "Willy Brandt" (BER), zum Volksbegehren zum Nachtflugverbot in Brandenburg und über die Aktivitäten der FBI gibt es außerdem. Liedtexte werden verteilt. Freude am Singen sowie Kerzen, Laternen, Lampions oder Taschenlampen sollen die Teilnehmer mitbringen.
Sandra Barth / sb
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden