Wettbewerb für Videofans

Friedrichshagen.Der Kulturverein Pfeiffer lädt zum traditionellen Kurzfilmwettbewerb Videonale ein. Beteiligen können sich Amateure sowie angehende Profis. Die Länge der Beiträge darf sieben Minuten nicht überschreiten. Gefragt sind Kurzspielfilme, Reportagen,Musikclips und andere Genres. Die zugelassenen Formate sind Video-DVD, HD-Video und Blue Ray. Es werden alle eingereichten Beiträge gezeigt, ausgeschlossen sind allerdings Filme mit antihumanen, rassistischen und faschistischen Inhalten sowie Werke die zu Hass und Gewalt aufrufen. Einsendeschluss ist am 1. Februar, Einsendung an Pfeiffer e.V., Bölschestraße 69, 12587 Berlin, Informationen unter 65 01 31 15. Die Videonale mit Party findet am 23. Februar ab 20 Uhr im Kino Union an der Bölschestraße statt. Wissenswertes unter www.kulturpfeiffer.de.
Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden