Ärztestreik beendet

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Ärzte an den Vivante Kliniken erhalten rückwirkend zum 1. Januar 2,5 Prozent mehr Geld. Ab 2015 gibt es eine erneute Erhöhung um 2,1 Prozent. Dieses Ergebnis eines monatelangen Tarifstreits wurde am 30. Juni erzielt. Zuvor hatte es gut eine Woche Streiks an den Berliner Vivantes Kliniken, auch an den Standorten in Friedrichshain und Kreuzberg gegeben.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.