Ausstellung verschoben

Friedrichshain.Am 27. November sollte eigentlich die Ausstellung "Herr Keuner sagt nein" im Jugendwiderstandsmuseum in der Galiläa-Kirche, Rigaer Straße 9-10, eröffnet werden. Sie wurde allerdings kurzfristig verschoben. Der Grund dafür: Einige Tafeln der Schau müssen noch überarbeitet werden. Der neue Starttermin der Schau, die sich mit dem Widerstand gegen den Nationalsozialismus in Friedrichshain und dem Berliner Osten beschäftigt, ist voraussichtlich im Februar 2013.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden