Baumarktdieb überwältigt

Friedrichshain. Ein vermeintlicher Kunde, der am Nachmittag des 7. Dezember den Baumarkt An der Ostbahn verlassen wollte, kam den dortigen Mitarbeitern verdächtig vor. Sie stellten den Mann, worauf der seine Reisetasche öffnete und ihnen eine Baumaschine übergab, die er anscheinend gestohlen hatte. Als die Angestellten fragten, was sich sonst noch in der Tasche befindet, griff der mutmaßliche Dieb plötzlich unter seine Jacke und vermittelte den Eindruck, als hätte er ein Messer dabei. Auf diese Weise gelang ihm zunächst die Flucht. Allerdings stolperte er über die Umrandung eines Blumenbeets, fiel hin und konnte von den Mitarbeitern überwältigt werden. Sie hielten den 32-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei fest. Er wurde bei seinem Sturz im Gesicht verletzt.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.