Bußgeld für Hundehalter

Friedrichshain-Kreuzberg.Im Jahr 2012 hat das Ordnungsamt rund 17 500 Euro Strafzahlungen von Hundehaltern einkassiert. 2011 waren es noch mehr als 21 000 Euro. Das geht aus der Antwort von Stadtrat Dr. Peter Beckers (SPD) auf eine Anfrage der SPD-Bezirksverordneten Tessa Mollenhauer-Koch hervor. Die Verwarn- und Bußgelder wurden wegen des Nichteinhaltens des Leinenzwangs und gegebenenfalls der Maulkorbpflicht sowie des Hinterlassens von Hundekot in Grünanlagen und auf der Straße verhängt.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.