Denkmal des Monats

Friedrichshain-Kreuzberg.Interessante Bauwerke oder Plätze im Bezirk sollen künftig den Titel "Denkmal des Monats" erhalten und damit öffentlichkeitswirksam gewürdigt werden. Dieser Antrag des CDU-Bezirksverordneten Timur Husein stieß in der jüngsten Sitzung des Kulturausschusses auch auf Zustimmung bei den anderen Fraktionen. Einig waren sich alle außerdem, die Bürger dabei mit einzubeziehen, etwa durch eigene Vorschläge. Die Aktion "Denkmal des Monats" gibt es bereits in einigen Bezirken. Der Antrag wird jetzt dem Bezirksamt als Prüfauftrag vorgelegt.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden