Geld für die Autobahn

Friedrichshain-Kreuzberg.Der Bundestag hat bei seinen Beratungen für den Bundeshaushalt 2013 auch eine erste Tranche für den Weiterbau der Autobahn A100 von Neukölln zum Treptower Park beschlossen. Für das Teilstück soll nachträglich Geld in den Straßenbauplan eingestellt werden. Die Grünen hatten versucht, das Bereitstellen der Finanzmittel zu verhindern. Der Friedrichshain-Kreuzberger Abgeordnete Hans-Christian Ströbele brachte einen Antrag ein, der eine Mittel- und Baufreigabe ablehnte. Er fand aber keine Mehrheit im Parlament. Nach diesem Beschluss könnte möglicherweise im kommenden Frühjahr mit den Arbeiten begonnen werden.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden