Weitere Gespräche mit Wagenburg

Friedrichshain. Die Wagenburg Rummelplatz an der Friedenstraße soll am 7. Mai nicht geräumt werden. Das betonte der Liegenschaftsfonds (Lifo), dem das Grundstück gehört. Der Termin war zuvor von den Bewohnern der Wagenburg genannt worden.

Der Rummelplatz befindet sich dort seit Dezember 2011. Er musste damals seinen bisherigen Standort in Rummelsburg verlassen. Eigentlich sollte die Wagenburg nur bis Juli 2012 an der Friedenstraße bleiben. Aber die Suche nach einem Ersatzgelände gestaltet sich schwierig. Das Angebot des Bezirks Lichtenberg auf eine Fläche nach Hohenschönhausen zu ziehen, lehnten die Rollheimer ab, weil sie nach ihrer Meinung zu weit vom Stadtzentrum entfernt liegt.

"Es wird jetzt weitere Gespräche geben", sagt Lifo-Sprecherin Annette Mischler zum aktuellen Stand. Eine Räumung soll möglichst vermieden werden, gilt aber für die weitere Zukunft auch nicht als ausgeschlossen.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.