Wettbewerb für Stadtgärtner

Friedrichshain-Kreuzberg.Den Trend zum Gärtnern in Eigeninitiative sieht die Grüne Liga Berlin mit Wohlwollen und startet nun den Wettbewerb "Kraut und Rüben im Kiez". Gesucht und prämiert werden bis zum 15. September die gelungensten Gärten in den Kategorien Hinterhof, Fassade, urbanes Gärtnern, Straßengrün und Gemeinschaftsdach. Ein originelles Konzept ist dabei ebenso entscheidend wie das Ernteergebniss, die Nachhaltigkeit und die Bodenpflege. Dank Sponsoren wie der Wohnungsgesellschaft Gesobau und einer Förderung durch den Senat winken Preise im Gesamtwert von 4870 Euro. Bewerbungsformulare und weitere Informationen findet man im Internet unter www.grueneliga-berlin.de.
Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.