Wohnen in der Teppichfabrik

Friedrichshain.Die f&b-Immobiliengruppe hat einen Bauantrag für das Gelände der alten Teppichfabrik auf der Stralauer Halbinsel eingereicht. Sie plant dort ein neues Quartier mit ungefähr 8300 Quadratmeter Wohn- und Gewerbefläche. 5200 Quadratmeter entstehen in einem Neubau. Weitere 3100 Quadratmeter werden im alten Fabrikgebäude aus dem Jahr 1865 und der 1903 gebauten Villa realisiert, die beide unter Denkmalschutz stehen. Baubeginn soll im kommenden Jahr sein.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.