Schulweg soll für die Grundschüler sicherer werden

Frohnau. Der Schulweg an der Kreuzung Schönfließer Straße, Ecke Gollanczstraße soll sicherer werden. Das fordert die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV).

Ein Verkehrsschild "Achtung Kinder!" soll künftig Autofahrer an der Kreuzung vor Kindern warnen und sie auffordern, den Fuß vom Gaspedal zu nehmen. Denn dort queren jeden Morgen und nach Unterrichtsschluss zahlreiche Grundschüler und Hortkinder aus der Victor-Gollancz-Grundschule, Gollanczstraße 18-24, die Schönfließer Straße. "Mit dem Verkehrsschild wollen wir erreichen, dass Autofahrer besondere Vorsicht und Umsicht walten lassen", erklärt CDU-Fraktionschef Stephan Schmidt. Auf dem früheren Schering-Testgelände entstand in unmittelbarer Nähe der Kreuzung in den letzten Jahren die Siedlung "Am Poloteich". Viele junge Familien zogen dorthin, deren Kinder die Victor-Gollancz-Grundschule besuchen. Den Antrag auf das Verkehrsschild will die CDU am 14. November in der BVV vorlegen. Stimmen die Bezirksverordneten zu, könnte das Warnschild schnell aufgestellt werden, so Schmidt. Zuständig ist dafür das Bezirksamt.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden