Anzeige

Nachrichten - Frohnau

Kultur
Horst Bosetzky war ein erfolgreicher Kriminalschriftsteller und politischer Mahner.
2 Bilder

Krimis und Berliner Geschichte waren seine Leidenschaft
Trauer um Horst Bosetzky

Der Schriftsteller und Soziologe Horst Bosetzky ist am 16. September im Alter von 80 Jahren einer schweren Krebserkrankung erlegen. Für einen Kriminalschriftsteller ist der Tod immer ein Thema. Das von vielen Menschen mit Angst besetzte Tabu gilt für ihn nicht. Erst recht nicht für Horst Bosetzky, der in den derben Aspekten des Berlinerischen vor allem den Spiegel der Wirklichkeit sah, und weniger Anlass, die Nase zu rümpfen oder gar die Augen zu schließen. So machte es ihm riesigen Spaß,...

  • Frohnau
  • 19.09.18
  • 83× gelesen
Sport
Das Springreiten hat auf dem Reiterhof Kühne-Sironski in Lübars eine sehr lange Tradition.
2 Bilder

Ganze Bandbreite des Pferdesports
Ländlicher Reiterverein lädt zum Dressur- und Springreiten

Am Sonnabend, 1., und Sonntag, 2. September, lädt der Ländliche Reiterverein (LRV) Lübars zu seinem mittlerweile 41. Reitturnier im Dressur- und Springreiten. Dieses Turnier ist seit über vier Jahrzehnten ein fester und vor allem beliebter Bestandteil im Veranstaltungskalender der Berliner Reitsportszene. So werden sich auch in diesem Jahr ambitionierte Reiter sowie der Nachwuchs aus Berlin und Brandenburg in 13 Dressur- und Springprüfungen in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen mit...

  • Lübars
  • 29.08.18
  • 366× gelesen
Umwelt

Wassergewinne an Verbraucher geben
Senat soll in die "Blauen Augen" von Frohnau investieren

Der CDU-Abgeordnete Jürn Jakob Schultze-Berndt fordert Investitionen des Senats in die „Blauen Augen“ Frohnaus. Anlass der Forderung des Politikers ist eine Meldung aus dem Senat vom 21. August über eine Gewinnrücklage von 75,5 Millionen Euro aus dem Jahr 2017 der Berliner Wasserbetriebe. Dazu erklärt Schultze-Berndt: „Es ist zunächst einmal erfreulich, dass die Wasserbetriebe gut gewirtschaftet haben und eine so hohe Gewinnrücklage zu verzeichnen haben. Sollte sich dieser Trend für die...

  • Frohnau
  • 22.08.18
  • 21× gelesen
Anzeige
Sport

Frohnau zahlt Lehrgeld

Frohnau. Der Aufsteiger in die Berlin-Liga bezahlt weiter Lehrgeld. Eine Woche nach der 1:3-Auftaktniederlage beim SV Empor unterlag der Frohnauer SC auch bei Stern 1900. Beim 0:3 an der Kreuznacher Straße war das Team von Coach Andreas Weiner gegen die routinierten Steglitzer weitgehend chancenlos. Schließlich sah auch noch der von Stern zum FSC gewechselte Marcel Miesner die Gelb-Rote Karte. Nach dem Heimspiel am heutigen Mittwoch gegen den Berliner SC (19.30 Uhr, Poloplatz) endet die...

  • Frohnau
  • 22.08.18
  • 4× gelesen
Verkehr

Zeltinger Straße wird gesperrt

Frohnau. Das Straßen- und Grünflächenamt lässt am Donnertag, 16. August, Gewährleistungsmängel im Bereich der Fahrbahn in der Zeltinger Straße zwischen Zeltinger Platz und Zerndorfer Weg beseitigen. Hierzu wird die Straße voraussichtlich für einen Tag voll gesperrt. Der Busverkehr wird mit Sicherheitskräften durch das Baufeld geführt. Bei ungünstigen Witterungsbedingungen kann sich die Maßnahme auf den Freitag, 17. August, verschieben. CS

  • Frohnau
  • 07.08.18
  • 176× gelesen
Sport
Dustin Gundlach (schwarz) ist einer von nur zwei Spielern, die den Frohnauer SC in diesem Sommer verlassen haben.

Rückkehr nach sechs Jahren
FSC strebt den Klassenerhalt in der Berlin-Liga an

In Frohnau fiebert man dem Auftakt in die neue Saison der Berlin-Liga entgegen. Schließlich mussten Spieler und Fans sechs Jahre darauf warten, endlich wieder in Berlins höchster Spielklasse antreten zu dürfen. Die Personalplanungen sind abgeschlossen. Das kurzfristige Ziel heißt: Klassenerhalt. Mittelfristig möchte man sich in der Berlin-Liga wieder etablieren. Es war der 10. Juni 2012 als der Frohnauer SC beim 0:3 gegen Hertha 03 Zehlendorf zum letzten Mal ein Spiel in der Berlin-Liga...

  • Frohnau
  • 27.07.18
  • 52× gelesen
Anzeige
Kultur

Dokumentation über Frohnau

Frohnau. Der Bürgerverein in der Gartenstadt Frohnau hat anlässlich der Beteiligung des Ortsteils an der Internationalen Gartenausstellung 2017 eine Dokumentation über Geschichte und Gegenwart Frohnaus herausgegeben. Sie besteht aus einer reich bebilderten Broschüre sowie einer DVD mit dem Film "Frohnau – Ein Stück Berlin". Broschüre inklusive DVD können für 19,50 Euro erworben werden in der Buchhandlung Haberland, Zeltinger Platz 15, oder direkt beim Bürgerverein per E-Mail unter...

  • Frohnau
  • 26.07.18
  • 74× gelesen
Verkehr
Mario Schulz übergab zusammen mit Nicole Walter-Mundt die Unterschriftenliste an Henryk Wichmann, Vorsitzender des Petitionsausschusses des Landes Brandenburg.
2 Bilder

Schneller nach Oranienburg
Petition fordert Zehn-Minuten-Takt

Für ein Reinickendorfer Problem gibt es jetzt Unterstützung aus Brandenburg: In einer Petition fordern 6421 Personen einen Zehn-Minuten-Takt auf der S-Bahnlinie 1 zwischen Frohnau und Oranienburg. Ausgerechnet in der letzten Sitzung der Bezirksverordneten vor der Sommerpause am 4. Juli sprach der Reinickendorfer Horst Barth in Form einer Einwohneranfrage ein Thema an, das zumeist außerhalb der Ferien drängend wird: Die Überfüllung der S-Bahnlinie 1. Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt...

  • Frohnau
  • 24.07.18
  • 241× gelesen
Sport
Tom Prause (weiß) und der Frohnauer SC – hier beim 1:0-Erfolg gegen den SCC – haben tatsächlich den Aufstieg in die Berlin-Liga geschafft.

Frohnauer SC steigt erneut auf
FSC gelingt der Durchmarsch in die Berlin-Liga

Der Frohnauer SC hat seine unglaubliche Erfolgsgeschichte fortgeschrieben und kehrt nach dem 2:1-Erfolg in einem richtigen Aufstiegsendspiel beim FC Spandau am 17. Juni nach sechsjähriger Abstinenz wieder in die Berlin-Liga zurück. Erst vor zwölf Monaten war der Klub als Meister der Bezirksliga in die Landesliga aufgestiegen. Es mögen an die hundert Fans gewesen sein, die die „Reise“ vom Frohnauer Poloplatz bis an den Spandauer Ziegelhof auf sich genommen hatten, um ihre Schwarz-Weißen...

  • Frohnau
  • 23.06.18
  • 158× gelesen
Sport

Durchmarsch perfekt

Frohnau. Im Endspiel um den Aufstieg hat der Frohnauer SC am letzten Sonntag mit 2:1 beim FC Spandau 06 gewonnen. Vor 564 Zuschauern am Ziegelhof lieferten sich Frohnau und Spandau ein umkämpftes Duell. Es blieb packend bis zum Schluss. Nach einer mauen ersten Hälfte erspielte sich der FSC in der zweiten Hälfte Vorteile. Spandau musste unbedingt gewinnen und machte hinten auf. Die Räume nutzte erst Gundlach (83.) und dann Arend (89.). Jaballahs Anschlusstreffer (90.+4) änderte nichts mehr....

  • Frohnau
  • 20.06.18
  • 9× gelesen
Sport

FSC unterliegt Biesdorf

Frohnau. Die Frohnauer haben es verpasst, einen Spieltag vor dem Saisonende den Aufstieg in die Berlin-Liga klarzumachen. Sie unterlagen Fortuna Biesdorf mit 1:2 (den Treffer zum 1:1 erzielte Dustin Gundlach), bleiben aber Zweiter in der Landesliga, 2. Abteilung. Die Schwarz-Weißen erwartet nun ein echter Showdown. Im letzten Saisonspiel, das gleichzeitig die letzte Partie für den scheidenden Trainers Olaf Jahn ist, treten die Frohnauer beim FC Spandau 06 an (14 Uhr, Ziegelhof). Mit einem...

  • Frohnau
  • 13.06.18
  • 14× gelesen
Sport

Sieg beim Spitzenreiter

Frohnau. Die Elf von Trainer Olaf Jahn bleibt auf Aufstiegskurs in der Landesliga, 2. Abteilung. Nach dem 1:0-Sieg im Topspiel am Sonntag beim Spitzenreiter SC Charlottenburg ist sogar noch die Meisterschaft drin. Dem SCC sind die Frohnauer nun bis auf einen Punkt auf den Pelz gerückt. Nick Przesang erzielte das Tor des Tages in der 63. Minute. Der FSC empfängt am kommenden Sonntag Fortuna Biesdorf zum letzten Heimspiel der Saison (12.45 Uhr, Poloplatz).

  • Frohnau
  • 06.06.18
  • 6× gelesen
Sport

FSC verteidigt Rang zwei

Frohnau. Die Mannschaft von Olaf Jahn bleibt der heißeste Kandidat auf die Vizemeisterschaft in der Landesliga, 2. Abteilung, die vielleicht zum Direktaufstieg in die Berlin-Liga, zmindest aber zur Relegation gegen den Zweiten der anderen Staffel verhilft. BW Hohen Neuendorf jedenfalls war keine Hürde, Frohnau siegte nach Toren von Dustin Gundlach, Nick Przesang (je 2), Adrian Domke und Sebastian Lemgau 6:1. Am Sonntag steigt der Hit der 2. Abteilung. Frohnau tritt beim Tabellenführer SC...

  • Frohnau
  • 30.05.18
  • 8× gelesen
Wirtschaft Anzeige

REWE Start-up Award: „Selo Green Coffee“ überzeugt als innovativstes Produkt

Das Ziel ist es, den internationalen Kaffeehandel zu revolutionieren. Auf diesem Weg hat das Berliner Jungunternehmen „Selo“ nun einen wichtigen Erfolg erzielt und am 17. Mai den „REWE Start-up Award“ in Köln gewonnen. Zur Auszeichnung gehört die Aufnahme von „Selo Green Coffee“ ins Sortiment der mehr als 3.000 REWE-Märkte sowie des REWE Lieferservices. Außerdem wird REWE durch Marketingmaßnahmen Selo dabei helfen, deren Produkte bundesweit bekannter zu machen. Bei der Veranstaltung im Kölner...

  • Charlottenburg
  • 22.05.18
  • 278× gelesen
Wirtschaft
Entdecke deinen Kiez - werde Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Unser Portal in neuem Gewand
Aus Leserreportern werden Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Leserreporter haben auf berliner-woche.de schon immer ihren Kiez erkundet, Neues entdeckt und ihren Nachbarn Überraschendes berichtet. Folgerichtig werden unsere angemeldeten Leserreporter jetzt zu Kiez-Entdeckern. Sie können weiterhin Beiträge schreiben, Veranstaltungstermine einstellen und Schnappschüsse machen. Als Kiez-Entdecker wollen Sie sicher auch Ihre Artikel und Bilder von mobilen Endgeräten wie Tablets oder Smartphones auf berliner-woche.de hochladen. Diese Möglichkeit bietet ab...

  • Kreuzberg
  • 22.05.18
  • 598× gelesen
Politik

Grüne Jugend hat sich gegründet

Tegel. Die Grüne Jugend Nordberlin hat sich am 16. Mai in der Kreisgeschäftsstelle der Reinickendorfer Grünen, dem Grünen Fuchs in der Brunowstraße 49, für die Bezirke Reinickendorf und Pankow gegründet. Im Grünen Fuchs  sind die Jugendlichen auch jeden Mittwoch ab 19 Uhr ansprechbar. Als Sprecher gewählt wurden Klara Schedlich und Jan-Christian Menden. Politische Schwerpunkte der Jugendorganisation sollen Bildung, Armut und deren Zusammenhang sein. CS

  • Tegel
  • 22.05.18
  • 48× gelesen
Politik

Frank Steffel am Telefon

Reinickendorf. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Frank Steffel bietet wieder eine Telefonsprechstunde an. Er ist am Mittwoch, 6. Juni, von 16 bis 17 Uhr unter ¿22 77 25 00 im Deutschen Bundestag zu erreichen. CS

  • Reinickendorf
  • 22.05.18
  • 30× gelesen
Soziales

Kündigung abgewendet

Familie V. lebt von Hartz IV und wollte in eine günstigere Wohnung umziehen. Nach langem Suchen fand sie eine kostengünstigere Bleibe und beantragte beim Jobcenter Spandau die Übernahme der Kaution für die Wohnung. Das Amt sicherte der Familie dies mündlich zu. Daraufhin mietete sie die neue Wohnung an. Eines Tages kam jedoch Post vom Vermieter. Darin mahnte er die ausstehende Kaution an. Familie V. wandte sich an das Jobcenter. Der zuständige Sachbearbeiter bestätigte erneut, dass die Kaution...

  • Zehlendorf
  • 22.05.18
  • 451× gelesen
  • 1
Kultur
Atemberaubende Kostüme hat Jean Paul Gaultier für die Show entworfen.
3 Bilder

Kostüme von Jean Paul Gaultier
Karten gewinnen für "The One Grand Show" im Friedrichstadt-Palast

Sie ist die erfolgreichste Produktion in der 99-jährigen Geschichte des Friedrichstadt-Palastes: "The One Grand Show" verkaufte seit der Weltpremiere im Herbst 2016 bereits 750 000 Tickets und ist ein Fest für die Augen. Noch bis 5. Juli sind die 500 extravaganten Kostüme von Jean Paul Gaultier live zu erleben. 100 Künstler aus 26 Nationen stehen auf der Theaterbühne an der Friedrichstraße – und sie alle tragen die Kostüme des Enfant terrible der französischen Modewelt. Das hat es von...

  • Mitte
  • 22.05.18
  • 1530× gelesen
Bauen

Grüne Oasen in Gefahr
Investor schlägt vor, alle Kleingärten zu bebauen

Kleingärten machen immerhin rund 3000 Hektar der Berliner Stadtfläche aus. Nun wecken sie Begehrlichkeiten, sie als Bauland zu nutzen. Müssen die Hobbygärtner jetzt um ihre Parzellen bangen? 400.000 Wohnungen könnten gebaut werden, wenn Berlin seine Kleingartenanlagen ins Umland verlagert oder einfach abschafft. Das hat der Immobilieninvestor Arne Piepgras ausgerechnet. In einem offenen Brief an Bausenatorin Katrin Lompscher, den er als Anzeige im Tagesspiegel geschaltet hat, fordert er,...

  • Charlottenburg
  • 22.05.18
  • 3716× gelesen
  • 11
Kultur
Das 2015 von Dieter Ruckhaberle gemalte Ölbild auf Holz trägt den Titel "mit Papagei".

Trauer um Dieter Ruckhaberle: Begründer des Künstlerhofes verstorben

Der Bezirk, Berlin und die Kunstwelt trauern um Dieter Ruckhaberle, der am Himmelfahrtsdonnerstag (10. Mai) im Alter von 79 Jahren gestorben ist. Als die Berliner Woche bei der Familie von Dieter Ruckhaberle wegen eines Fotos anfragt, antwortet diese mit der Bitte, den Nachruf doch lieber mit einem Werk des Künstlers zu bebildern. Dieser Bitte zu folgen, ist auch eine Art Wiedergutmachung. Einer breiten Öffentlichkeit war Dieter Ruckhaberle vor allem als Kunstermöglicher und Kunstorganisator...

  • Frohnau
  • 21.05.18
  • 357× gelesen
Politik

Mit Bettina König durchs Parlament

Reinickendorf. Wer am Freitag, 8. Juni, ab 16.30 Uhr an einer anderthalbstündigen Tour durch das Berliner Abgeordnetenhaus mit der SPD-Abgeordneten Bettina König teilnehmen möchte, meldet sich bis 1. Juni an. Die Teilnehmer können sich zunächst auf eine Führung durch das Parlament freuen. Dabei werden sie vor Ort über die Geschichte des Hauses, das seit 1993 als Sitz des Abgeordnetenhauses dient, informiert. Anschließend gibt es ein persönliches Gespräch mit Bettina König. Anmeldungen sind...

  • Reinickendorf
  • 19.05.18
  • 42× gelesen
Politik

Telefonieren mit Frank Steffel

Reinickendorf. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Frank Steffel und seine Seniorenbeauftragte Helga Hötzl, bieten eine Senioren-Sprechstunde am Telefon an. Am Mittwoch, 30. Mai, sind beide von 11 bis 13 Uhr unter 22 77 25 00 zu erreichen. CS

  • Reinickendorf
  • 18.05.18
  • 13× gelesen
Soziales

Umfrage unter Senioren

Berlin. Der Landesseniorenbeirat Berlin hat eine Umfrage zum Engagement gestartet. Damit soll ermittelt werden, wie sich noch mehr Senioren engagieren können. Der Fragebogen für Organisationen und Projekte kann auf www.ü60.berlin heruntergeladen werden. Einsendeschluss ist der 31. August. hh

  • Mitte
  • 17.05.18
  • 102× gelesen
Soziales

Sieben Projekte haben es geschafft

Berlin. Sieben Projekte aus Berlin haben es in die nächste Runde des Deutschen Integrationspreises geschafft. Es handelt sich um die Projekte Camp One, Citizen2Be, Flüchtlingspaten Syrien, Moabit hilft!, Schwimmclub1001, Space2groW und Triaphon. Gemeinsam mit Projekten aus andren Bundesländern werden sie nun von einer Jury beurteilt. Die Preisverleihung findet am 8. November in Frankfurt am Main statt. Weitere Infos auf www.deutscher-integrationspreis.de/contest. hh

  • Mitte
  • 17.05.18
  • 53× gelesen
Soziales

DFB lobt Julius Hirsch Preis aus

Berlin. Noch bis zum 30. Juni können sich Vereine, Initiativen und Einzelpersonen für den Julius Hirsch Preis beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) bewerben. Der Preis ist ausgeschrieben für Einzelpersonen, Initiativen und Vereine, die sich in besonderem Maße für Vielfalt und Respekt, für Demokratie und Menschenrechte sowie gegen Diskriminierung, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus eingesetzt haben. Bewerbung an den DFB, Otto-Fleck-Schneise 6, 60528 Frankfurt, oder per E-Mail an...

  • Mitte
  • 17.05.18
  • 43× gelesen
Sport

FSC feiert Kantersieg

Frohnau. Die Elf von Olaf Jahn bleibt in der Landesliga, 2. Abteilung, auf Aufstiegskurs. Mit einem 11:1-Kantersieg beim Schlusslicht FC Nordost festigten die Frohnauer den zweiten Tabellenplatz. Mann des Tages war Sebastian Lemgau, der fünf Tore erzielte. Die weiteren Treffer für die in allen Belangen überlegenen Gäste, die zur Pause bereits mit 6:0 führten, gingen auf das Konto von Adrian Domke (3), Nicholas Schöning und Tom Prause (2). Frohnau empfängt am Sonntag nach den spielfreien...

  • Frohnau
  • 16.05.18
  • 15× gelesen
Wirtschaft

Buchtipp: Kochen und Backen mit Erdbeeren

Die kleine rote Frucht zeigt sich hier von ihrer besten Seite: Leckere Erdbeerrezeptideen aller Art finden sich in „25 begeisternde Erdbeerrezepte“. Die köstlichen Beeren sind gern gesehene Klassiker in der Küche und schmecken in allen Variationen. Eine Sortenübersicht zu Beginn des Buchs hilft dabei, zwischen den einzelnen Erdbeerarten zu unterscheiden, gibt an, wann sie jeweils reif sind und wofür sie sich am besten eignen. Das Buch beweist, dass das süße Obst ein wahrer Alleskönner...

  • Charlottenburg
  • 16.05.18
  • 104× gelesen
Kultur

Teilnehmer für Jugendjury

Berlin. Der JugendKulturService sucht theaterbegeisterte Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren für die Teilnahme an einer Jugendjury. Diese wird am 7. November erstmalig den neuen Jugend-IKARUS bei der feierlichen Preisverleihung im Kabaretttheater „Die Wühlmäuse“ vergeben. Interessierte Jugendliche können sich bis zum 1. Juni bewerben. Dazu reicht eine kurze Begründung per Mail an bewerbung@jugendkulturservice.de, was sie an diesem Projekt reizt. Weitere Informationen gibt es im Internet auf...

  • Mitte
  • 15.05.18
  • 10× gelesen
Soziales
Stefan Piltz und Claudia Scholz vom Verein Family & Friends bereiten mit Sozialarbeiter Jakob Bindel (r.) vom Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf den "Frühlingszauber in Westend" vor.

Fest der Nachbarn: Am 25. Mai wird in Berlin, in Deutschland und in ganz Europa gefeiert

"Europäisch leben – lokal feiern!" Unter diesem Motto findet am 25. Mai das Europäische Fest der Nachbarn statt. Menschen treffen sich zu diesem Anlass in ihrem Kiez und lernen sich bei kleineren oder größeren Events kennen, tauschen sich aus und feiern ausgiebig miteinander. In Westend, dem besonders idyllischen Ortsteil von Charlottenburg, hat man sich darauf geeinigt, den Start des Festes genau um einen Tag in das Wochenende zu verschieben und es außerdem um einen Tag zu verlängern. So...

  • Westend
  • 15.05.18
  • 453× gelesen
Kultur

Erfolgreiche Berliner Chöre

Berlin. Zweimal das Prädikat „hervorragend“, dreimal „sehr gut“, dreimal „gut“ und außerdem drei zweite Preise – das ist die Ausbeute der acht Ensembles aus der Hauptstadt, die kürzlich am 10. Deutschen Chorwettbewerb in Freiburg im Breisgau teilgenommen haben. 116 Chöre mit 5000 Sängerinnen und Sängern aus dem ganzen Bundesgebiet stellten sich über eine Woche lang in 13 Wertungskategorien dem bedeutendsten Leistungsvergleich deutscher Amateurchöre. Aus Berlin kamen der Berliner Mädchenchor mit...

  • Köpenick
  • 15.05.18
  • 318× gelesen
Kultur

Nacht der offenen Kirchen am 20. Mai 2018

Berlin. Am Pfingstsonntag, 20. Mai, öffnen 70 Kirchen in Berlin und Brandenburg ihre Türen für Besucher. Von Grillwurst bis Hochkultur ist alles im Programm, das über die Website www.offenekirchen.de aufgerufen werden kann. Neben einer Volltextsuche bietet die Seite weitere Informationen zu den teilnehmenden Gemeinden, Hinweise zur Barrierefreiheit sowie Lagepläne. my

  • Charlottenburg
  • 15.05.18
  • 38× gelesen
Bildung

Handys lenken ab: Geräte sollen an Grundschulen verboten werden

Die Mehrzahl aller Berliner Grundschüler hat ein Handy. Bislang gibt es kein Gesetz, das die Nutzung in der Schule verbietet. Smartphones sind auch für Schüler sehr praktisch. Sie können sich melden, wenn sie früher oder später als vereinbart nach Hause kommen. Sie können sich schnell und einfach mit Freunden verabreden oder sogar Hausaufgaben gemeinsam digital erledigen. Genau deshalb gibt es in Bayern – dem einzigen Bundesland mit einem Handyverbot im Schulgesetz – nun Diskussionen...

  • Charlottenburg
  • 15.05.18
  • 325× gelesen
  • 1
Soziales

Vernetzt für Kinder und Jugendliche

Märkisches Viertel. Im September vergangenen Jahres gründete sich der Lokale Bildungsverbund mit Vertretern sozialer Einrichtungen, der Verwaltung und Elterninitiativen im Märkischen Viertel. Jetzt hat er erste Ergebnisse vorgestellt. Auf der Basis der durchgeführten Sozialraumanalyse, in der Bildungseinrichtungen dargestellt werden, sollen passende Strategien entwickelt werden, wie Kinder und Jugendliche noch besser zu fördern sind. „Ziel ist eine Vernetzung von Kindertagesstätten, Schulen,...

  • Borsigwalde
  • 14.05.18
  • 21× gelesen
Politik
Im Reinickendorfer Rathaus konnten sich Besucher einen Monat lang über die Verwendung von EU-Geldern im Bezirk informieren.

Mit Geldern aus EU-Fonds : Wo europäische Förderung im Bezirk sichtbar wird

Manchmal wirkt Europapolitik direkt vor der Haustür. Das zeigen Projekte im Bezirk, denen EU-Gelder zugutekommen. Dabei wird Stadtentwicklung breit gefasst: baulich, sozial und nachhaltig. Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und Europäischer Sozialfonds (ESF), das sind sperrige Begriffe für finanzielle Mittel, die die Europäische Union (EU) Mitgliedsstaaten für die Entwicklung kleiner Gebiete zur Verfügung stellt. Dahinter steckt die Idee eines Europas der Regionen. Das...

  • Borsigwalde
  • 14.05.18
  • 61× gelesen
Kultur

Oldtimertreffen in Frohnau

Frohnau. Am 16. Juni findet in der Welfenallee das diesjährige Oldtimertreffen Frohnau statt. Autofreunde können dort von 10 bis 20 Uhr Modelle aus unterschiedlichen Jahrzehnten betrachten und mit den Haltern ins Gespräch kommen. Beim Bühnenprogramm geben sich unter anderem Dagobert Weiss und die Famous Tracks die Ehre. Kurze Ausfahrten mit Oldtimern sind möglich. Kinderschminken, Zuckerwatte und Bratwürste vom Grill runden das Familienfest ab. Es ist ausdrücklich erwünscht, das eigene...

  • Wedding
  • 14.05.18
  • 407× gelesen
Leute

Hochzeit vor 60 Jahren

Reinickendorf. Die beiden Reinickendorfer Helga und Horst Liebsch konnten am 10. Mai Diamantene Hochzeit feiern. Bereits seit 1957, ein Jahr vor dem Eheschluss, wohnen sie im Bezirk. Hier bekamen sie zwei Kinder. Das Bezirksamt und die Berliner Woche gratulieren ganz herzlich. JoM

  • Borsigwalde
  • 13.05.18
  • 18× gelesen
Sport
Reza Ghasseminia, ehemaliger Trainer in der Jugend-Basketball-Bundesliga, hat nun auch den Lehrgang zur Mini-Trainer-Offensive erfolgreich abgeschlossen.

„Erlebnis vor Ergebnis“: Nachwuchsbasketball in Berlin – eine Erfolgsgeschichte

Basketball-Coach Reza Ghasseminia, der die U11 des DBV Charlottenburg betreut, zudem den gesamten Minibereich koordiniert und in den zurück liegenden drei Jahren die U16 des Klubs in der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) trainierte, hat einen einjährigen Lehrgang zur Mini-Trainer-Offensive erfolgreich abgeschlossen. Im Gespräch mit Berliner Woche-Reporter Michael Nittel sprach der ambitionierte Coach über die Bedeutung der Nachwuchsarbeit für den Berliner Basketball. Nach drei Jahren JBBL...

  • Reinickendorf
  • 13.05.18
  • 273× gelesen
Soziales

Fotowettbewerb: "Mein Lieblingsort in Berlin"

Berlin. Zum Tag der Städtebauförderung am 5. Mai startete die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen erstmalig einen Fotowettbewerb. Unter dem Motto „Mein Lieblingsort in Berlin – unseren Kiez gestalten“ sind Fotos gefragt. Dabei ist die Sicht der Berliner auf ihre Stadt, auf den ganz speziellen Blick für das Schöne und Besondere, das Berlin und seine Kieze ausmacht, wichtig. Die Fotos sollen zeigen, was den Menschen bei der Gestaltung ihres Kiezes wichtig ist und auch, was ihnen...

  • Charlottenburg
  • 12.05.18
  • 339× gelesen
Sport
Paul Konlok-Gweth (gelb) und der Wittenauer SC dürfen weiter vom Aufstieg in die Berlin-Liga träumen.

Fußball-Ligen gehen auf Zielgerade: Nordberliner SC wird absteigen – Füchse zittern

Fünf Spieltage vor Saisonende spitzt sich die Situation für die Reinickendorfer Fußballklubs weiter zu: Während der Nordberliner SC absteigen wird, müssen die Füchse weiter um den Klassenverbleib in der Berlin-Liga zittern. Und in den Landesligen mischen der Wittenauer SC Concordia und der Frohnauer SC weiter munter im Aufstiegsrennen mit. Hängende Köpfe in Heiligensee: Der Nordberliner SC muss sich nach fünfjähriger Zugehörigkeit wieder aus Berlins höchster Spielklasse verabschieden. Die...

  • Reinickendorf
  • 12.05.18
  • 41× gelesen
Soziales

Teilhabe für Menschen mit Behinderung: Beratungsbüro öffnet

Am 4. Juni eröffnet die Integrationsfirma Integra GmbH das Reinickendorfer Büro für Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) in der Lengeder Straße 48. Das Angebot richtet sich an Menschen mit Behinderung und jene, die es künftig sein könnten. Auch Angehörigen steht das Büro offen, da sie oft unmittelbar in die Organisation des Alltags behinderter Menschen eingebunden sind. Wer ist Ansprechpartner bei Rehabilitationsmaßnamen? Welcher Beruf kommt noch in Frage? Welche Sozialleistungen...

  • Reinickendorf
  • 12.05.18
  • 93× gelesen
Leute

Bezirk trauert um Michael Reinke

Reinickendorf. Der Bezirk trauert um den Politiker, Sportler und Gewerkschafter Michael Reinke, der am Morgen des 9. Mai im Alter von 62 Jahren einer schweren Krankheit erlag. Reinke gehörte seit 2016 für die CDU der Bezirksverordnetenversammlung an, war dort unter anderem im Sport- und Schulausschuss aktiv. Bis zuletzt war Reinke Vorsitzender des Fußballvereins 1. FC Lübars. Die Interessen seines Berufsstandes als Polizist vertrat er als Personalrat und als stellvertretender Landesvorsitzender...

  • Reinickendorf
  • 11.05.18
  • 428× gelesen
Leute

Runder Geburtstag

Reinickendorf. Am 9. Mai feierte Annemarie Bensch ihren 100. Geburtstag. Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt und Bürgermeister Frank Balzer (beide CDU) gratulierten einer der ältesten Bürgerinnen des Bezirks. JoM

  • Borsigwalde
  • 11.05.18
  • 11× gelesen
Sport
Für den Berliner SV 92 (rot) – hier um Duell mit Jena am 28. April – ist der Aufstieg in die 1. Rugby-Bundesliga zum Greifen nah.

Berlin – eine Rugbymetropole: Sind bald vier Hauptstadtteams in der 1. Bundesliga vertreten?

Wenn am 26. Mai die Finalrunde um die Deutsche Meisterschaft im Rugby ausgetragen wird, dann sind mal wieder die Hochburgen Hannover und Heidelberg mit jeweils zwei Teams vertreten. Doch, dass auch die Hauptstadt seit Jahren in dieser, vor allem in Ländern des britischen Commonwealth sehr populären, Sportart ganz weit vorn ist, zeigt nicht nur die Abschlusstabelle der 1. Bundesliga Nord/Ost. Auf den Plätzen drei, vier und fünf sind die Berliner Vertreter eingelaufen: Der RK 03 Berlin konnte...

  • Reinickendorf
  • 11.05.18
  • 131× gelesen
Sport

Zum Sport in den Park : Bewegungsprogramm umsonst und draußen 

Die Testphase von Sport im Park im Sommer 2017 hat ergeben: Viele Reinickendorfer haben Lust auf Fitness im Grünen. 2018 wurde das kostenlose Angebot daher ausgebaut. Demnächst ist es wieder verfügbar. Bereits im vergangenen Jahr hatte ein Bündnis aus den drei Sportvereinen TSV Berlin-Wittenau, VfB Hermsdorf und TfL Tegel kostenloses Training im Freien zum Mitmachen organisiert. Finanziert wurde das Angebot durch die Senatsverwaltung für Inneres und Sport sowie die AOK Nordost. Das...

  • Borsigwalde
  • 11.05.18
  • 213× gelesen
Politik

Berlin soll leiser werden : Bürgerbeteiligung zum Stadtlärm

Noch bis zum 23. Mai können Berliner sich an der Befragung zum Stadtlärm beteiligen. Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz will wissen: Wo ist es zu laut? Welche Gegenmaßnahmen wünschen sich die Bürger dort? Und was macht Ruheorte aus? Die vorausgegangene Befragung 2013 hat in Reinickendorf einiges verändert. Laut der 2002 erlassenen EU-Richtlinie zum Umgebungslärm müssen Städte mit über 100.000 Einwohnern einen Lärmaktionsplan aufstellen. Dieser soll Bürger vor einem...

  • Borsigwalde
  • 11.05.18
  • 130× gelesen
Wirtschaft

Buchtipp: „25 begeisternde Spargelrezepte“

Wenn nicht jetzt, wann dann: Die Spargelzeit ist in vollem Gange. Für Abwechslung in der Zubereitung sorgt das Kochbuch „25 begeisternde Spargelrezepte“. Wer Spargel nicht nur klassisch mit Schinken und Kartoffeln genießen möchte, findet in „25 begeisternde Spargelrezepte“ die unterschiedlichsten Zubereitungs- und Kombinationenmöglichkeiten. Unglaublich vielseitig, schmeckt das edle Stangengemüse gegart, frittiert, gebraten oder gratiniert. Zu Beginn des Buchs findet sich eine Übersicht der...

  • Charlottenburg
  • 08.05.18
  • 119× gelesen
Politik

Bitte extra entsorgen: Im nächsten Jahr wird es ernst in Sachen Biotonne

Der Aufsichtsrat der Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR) hat jetzt beschlossen, die Pflichttonne für Bioabfall zum 1. April 2019 einzuführen. Im Berliner Bioabfall steckt pure Energie. Er landet in Biogasanlagen und erzeugt Treibstoff, mit dem unter anderem Müllfahrzeuge der BSR betankt werden. Klingt gut, ist aber steigerungsfähig. Denn noch wirft nicht jeder Berliner seine Bioabfälle in eine Tonne, weil es Hausbesitzern überlassen bleibt, ob sie diesen zusätzlichen Behälter...

  • Charlottenburg
  • 08.05.18
  • 863× gelesen
  • 1
Kultur
Woran Puschkin wohl gerade denkt? Vielleicht ja an den Hundetag im Tierpark Berlin.
202 Bilder

Fotos zum Hundetag: Als Leserreporter Familienkarten für den Tierpark gewinnen

Anlässlich des beliebten Hundetages in Friedrichsfelde am 23. und 24. Juni verlosen die Berliner Woche und das Spandauer Volksblatt Familienkarten für den Tierpark Berlin. Berliner sind Hundenarren. Über 100.000 Vierbeiner sind in der Hauptstadt gemeldet. Viele der Hundebesitzer freuen sich bereits auf den Hundetag im Tierpark Berlin, Am Tierpark 125, am 23. und 24. Juni. Mit der Berliner Woche und dem Spandauer Volksblatt können Sie Tages- und Jahreskarten für Familien für den größten...

  • Friedrichsfelde
  • 08.05.18
  • 3237× gelesen
  • 3
Politik

Stroedter bleibt SPD-Kreischef

Reinickendorf. Der SPD-Abgeordnete Jörg Stroedter bleibt weiter Vorsitzender der Reinickendorfer SPD. Von 73 Kreisdelegierten bestätigten ihn am 6. Mai im Ernst-Reuter-Saal 38 im zweiten Wahlgang. Für seinen Gegenkandidaten Christian Oestmann stimmten 35 Delegierte. Der zweite Wahlgang war nötig geworden, weil Stroedter im ersten Wahlgang mit 36 Stimmen (bei 34 Stimmen für Oestmann sowie drei Enthaltungen) nicht die absolute Mehrheit erreicht hatte. Stroedter ist seit acht Jahren Vorsitzender...

  • Reinickendorf
  • 07.05.18
  • 276× gelesen