Rudern mit neuen Booten

Gatow. Der Ruderverein Collegia am Pfirsichweg 9-11 hat Ende März seine beiden neuen Boote "Alligatow" und "Milan" erstmals zu Wasser gelassen. Bei "Alligatow" handelt es sich um einen Vierer mit Steuermann, der durch integrierte Luftkästen besonders gesichert ist. Auch wenn Wasser eindringt, bleibt es ruderbar. "Milan" ist ein Rennzweier aus Holz. Wer diese sowie alle anderen Boote des Vereins einmal besichtigen möchte, hat dazu am 10. Mai beim Schnuppertag von Collegia Gelegenheit. Er findet von 13 bis 17 Uhr statt. Ab 11. Mai starten die neuen Ruderkurse für Kinder ab zehn Jahren, Jugendliche und Erwachsene. Anmeldung unter www.collegia.de/ruderkurs.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.