"Cappuccino": Mittagsmenüs in Spandau und Gatow

Das neue Ristorante "Cappuccino" finden Sie in Alt-Gatow 1-3. (Foto: Raabe)
Berlin: Ristorante Cappuccino | Wer das Ristorante Cappuccino in der Klosterstraße 34/35 von Montag bis Freitag in von 11 bis 16 Uhr oder das neue "Cappuccino" in Alt-Gatow 1-3 ab 12 Uhr besuchen möchte, darf sich neben den Angeboten auf der umfangreichen Speisekarte zusätzlich auf gute, preisgünstige Mittagsmenüs freuen, wobei eine Hauptspeise alternativ mit einer Suppe vorab oder einem Salat serviert wird. Zur Auswahl stehen jeweils leckere Gerichte mit Fisch oder Hühnchen, Kalbsleber oder -schnitzel, jeweils mit frischem Gemüse der Saison und Rosmarinkartoffeln zubereitet. Die beiden Ristorante "Cappuccino" sind über Spandaus Grenzen hinaus für ihre typisch italienische Küche bestens bekannt. Das neue Gatower Restaurant verfügt außerdem über einen Holzsteinofen, in dem die Pizzen schön knusprig werden, und bietet zudem einen großen Garten mit Blick auf die Havel. In Spandau steht eine ruhige, begrünte Terrasse zum gemütlichen Verweilen bereit. Übrigens: Für Kurzentschlossene gibt es noch einige wenige Karten für den Tanz in den Mai, der am 30. April ab 19 Uhr im Cappuccino in der Klosterstraße 34/35 stattfindet. Im Preis von 34,90 Euro ist ein Drei-Gänge-Menü sowie die musikalische Begleitung mit der Band "Rock59" enthalten. Reservierungen sind bis Donnerstag, 30. April, um 16 Uhr unter 28 50 84 96 möglich.


/ P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden