Harleyfahrer gegen Polizisten

Gesundbrunnen.Ein Polizist konnte am 29. April in der Reginhardstraße nur durch einen Sprung zur Seite verhindern, dass ihn ein aggressiver Harley-Davidson-Fahrer überrollte. Der Beamte wollte den Biker stoppen, weil er zu schnell fuhr. Der Mann hatte nicht vor anzuhalten, gab Gas und fuhr direkt auf den Polizisten. Die Polizei konnte die Anschrift des Halters ermitteln und traf den 23-jährigen Motorradfahrer kurze Zeit später dort an. Gegen ihn wird wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung sowie gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.