Nachrichten - Gesundbrunnen

Umwelt
Asbesthaltiger Fußbodenkleber und asbesthaltige Fußbodenplatten: Mario Kelek hat dies 2012 aus seiner Wohnung in der Graunstraße herausgerisssen. Von der Asbestgefahr wusste er nichts.

Asbest bleibt Geheimthema
Tausende Mieter in kommunalen Wohnungen betroffen

Rund 17.000 Wohnungen der kommunalen Wohnungsbaugesellschaft Degewo, davon rund  2700 im Brunnenviertel, stehen unter Asbestverdacht. Wenn ein Mieter auszieht, werden bei der Degewo Wohnungen auf Schadstoffe untersucht und gegebenenfalls saniert. Nur weil er seine Wohnung in der Graunstraße 7 im September gekündigt hatte und einen Nachmieter stellen wollte, hat Mario Kelek eher nebenbei erfahren, dass er jahrelang krebserregendem Asbest ausgesetzt war (wir berichteten). Bei seinem Einzug...

  • Gesundbrunnen
  • 14.12.18
  • 65× gelesen
Soziales
André Hoek und Klaus Seilwinder vermitteln in Touren den harten Alltag der Obdachlosen und helfen diesen mit Bildungsangeboten. Hoek hat über ein Jahr, Seilwinder sieben Jahre auf der Straße verbracht.

Obdachlose in Berlin
André Hoek und Klaus Seilwinder kennen die Straße und sorgen für Hilfe

Berliner Straßen können ein hartes Pflaster sein, vor allem, wenn man auf sich gestellt draußen überleben muss. Zwei, die am eigenen Leib zu spüren bekommen haben, was es heißt, obdachlos zu sein, sind André Hoek und Klaus Seilwinder. Sie haben es zurückgeschafft ins geregelte Leben, losgelassen hat sie die Straße aber nicht so ganz. Aus voller Überzeugung unterstützen sie deshalb soziale Projekte, die sich mit Obdachlosigkeit beschäftigen. Obdachlosigkeit ist viel mehr als ein äußerlich...

  • Gesundbrunnen
  • 12.12.18
  • 35× gelesen
Soziales
Die Senatorinnen Elke Breitenbach und Dilek Kolat (oben, von links), die Abgeordneten Mario Czaja und Maren Jasper-Winter sowie Staatssekretär Alexander Fischer (unten, von links) hören am 20. und 21. Dezember einsamen Senioren zu.

Politiker am Silbernetz-Telefon
Hotline über Weihnachten durchgehend geschaltet

Am Silbernetz-Hilfstelefon für vereinsamte Senioren übernehmen am 20. und 21. Dezember Berliner Politiker Schichten. Unter dem Motto „Einfach mal mit Politikern reden“ nehmen kurz vor Weihnachten prominente Unterstützer des Silbernetz-Telefons in der neuen Silbernetz-Geschäftsstelle in der Wollankstraße 97 Anrufe entgegen. Einfach mal über ihre Sorgen und Probleme oder Alltägliches reden können sich einsam fühlende ältere Menschen am 20. und 21. Dezember. An der Strippe sind Sozialsenatorin...

  • Gesundbrunnen
  • 12.12.18
  • 14× gelesen
Bildung

Ferien im Labyrinth

Gesundbrunnen. Das Labyrinth Kindermuseum in der Osloer Straße 12 hat auch in den Weihnachtsferien vom 20. Dezember bis zum 6. Januar inklusive der Wochenenden an zahlreichen Tagen geöffnet. Geschlossen bleibt das Labyrinth mit seiner aktuellen Mitmachausstellung „1, 2, 3, Kultummel“ zum Thema Vielfalt am 24., 25., 26. und 31. Dezember sowie am 1. Januar. In der Ferien-Werkstatt „Feuerwerk für die Wanne!“ können Kinder vom 27. Dezember bis 6. Januar von 13.30 bis 17 Uhr bunte Badekugeln für die...

  • Gesundbrunnen
  • 10.12.18
  • 1× gelesen
Politik
Das Bezirksamt stoppte den illegalen Abriss im Remisenhof an der Koloniestraße.

Bezirk stoppt Abriss
Beamte setzen Milieuschutz durch

In einer Nacht- und Nebelaktion wollte der Eigentümer am Nikolaustag Garagen im Remisenhof an der Koloniestraße 10 abreißen. Das Bezirksamt stoppte die Aktion. Plötzlich standen die Bauzäune vor den Garagen und einstigen Ateliers. Arbeiter fingen an, die Dächer abzureißen und die Tore auszuhängen. Die überraschten Künstler und Gewerbetreibende, die in den Baracken ihre Werkstätten hatten, riefen Polizei und das Bezirksamt um Hilfe. Mehrere Mitarbeiter vom Umwelt- und Naturschutzamt, von der...

  • Gesundbrunnen
  • 07.12.18
  • 188× gelesen
Umwelt
Mario Kelek hat Todesangst: Er hat sechs Jahre in dieser asbestverseuchten Wohnung an der Graunstraße gelebt.
2 Bilder

Todesangst nach Asbest-Befund
Tausende Degewo-Mieter leben in Wohnungen mit möglichen Gesundheitsgefahren

Rund 17.000 Wohnungen stehen bei der kommunalen Degewo unter Asbestverdacht. Im Brunnenviertel sind in rund 2700 Wohnungen asbesthaltige Wand- und Bodenfliesen verbaut. Die Mieter wissen von der tödlichen Gefahr kaum etwas. Zwei Briefe hat Mario Kelek Ende November von der Degewo bekommen. Einen mit einer Zahlungserinnerung und einen mit dem positiven Asbest-Gutachten zu seiner Wohnung in der Graunstraße 7. Das Schreiben mit der Zahlungserinnerung hat den Stempel „Wichtige Dokumente“ drauf,...

  • Gesundbrunnen
  • 07.12.18
  • 1.039× gelesen
  •  4
  •  2
Blaulicht

Mann niedergestochen

Gesundbrunnen. Ein 22-jähriger Mann ist von Unbekannten am 28. November gegen Mitternacht auf dem U-Bahnhof Osloer Straße angegriffen und lebensgefährlich verletzt worden. Das Opfer hatte drei Männer um Hilfe gebeten. Stattdessen hielten zwei ihn fest und ein dritter rammte von hinten ein Messer in den Körper. Das Trio raubte Portemonnaie und Handy und flüchtete. Passanten brachten den Schwerverletzten ins Krankenhaus. Dort wurde der Mann mit der lebensbedrohlichen Verletzung eines...

  • Gesundbrunnen
  • 29.11.18
  • 24× gelesen
Bauen

"Ufo" wieder trocken

Gesundbrunnen. Die seit Monaten unter Wasser stehenden Keller des ehemaligen Diesterweg-Gymnasiums und die Turnhalle an der Swinemünder Straße wurden jetzt abgepumpt. Wie der zuständige Stadtrat Carsten Spallek (CDU) sagt, haben Teams des Technischen Hilfswerks(THW) aus Treptow-Köpenick, Lichtenberg und Reinickendorf 24 Stunden lang 5600 Kubikmeter Wasser abgepumpt. Grund für die Havarie in der seit Jahren leerstehenden Schule war ein Rohrbruch einer Trinkwasserleitung bereits Ende August....

  • Gesundbrunnen
  • 29.11.18
  • 13× gelesen
Kultur
Künstler der Gerichtshöfe bieten Kunst in Tüten.

Diese Kunst kommt in die Tüte
Traditionelle Nikolaus-Verkaufsausstellung in den Gerichtshöfen

Am 6. Dezember werden die Künstler in den Gerichtshöfen wieder zu Nikoläusen und öffnen ihre Ateliers. In transparenten Tüten gibt es Kunstwerke für maximal 100 Euro. Wenn Bilder in kleinen Türen an der Wand hängen, weiß jeder: Heute ist Nikolaus. Denn die jährliche Nikolaus-Verkaufsausstellung mit dem sonderbaren Namen Mokuzumimi organisieren die Künstler in den Gerichtshöfen bereits seit 2004. Das Kürzel steht für „Moderne Kunst zum Mitnehmen“. Zur diesjährigen...

  • Gesundbrunnen
  • 26.11.18
  • 20× gelesen
Bildung
Immer gut besucht: der Computerraum im Medienhof.

Ohne Deutsch kein Mathe
Sprint-Projekt macht seit über zehn Jahren Sprachförderung

Am 5. Dezember diskutieren Politiker im Medienhof in der Prinzenallee 25-26 über „Sprachförderung im sozialen Brennpunkt“. Zur offenen Diskussionsrunde „Sprachlos im Wedding“ ab 19.30 Uhr ist jeder willkommen. Es klingt wenig ermutigend, was Herbert Weber sagt. „Es wird immer schlimmer“, so der Sprint-Projektleiter, seit zwölf Jahren Chef des Sprachförderprogramms. Das Sprachlernprojekt Sprint steht für Sprache und Integration. Die Anstrengungen, den Kids im sozialen Brennpunkt zusätzliche...

  • Gesundbrunnen
  • 26.11.18
  • 19× gelesen
Kultur
Das Spandauer Blasorchester 1960 e. V. kommt in die St. Sebastian Kirche.

Märchen in St. Sebastian

Gesundbrunnen. Das Spandauer Blasorchester 1960 präsentiert in seinem Adventskonzert am 7. Dezember um 19 Uhr in der Kirche St. Sebastian in der Feldstraße 4 glitzernden Schnee und spannende Märchen. Hänsel und Gretel, Dornröschen und Aschenbrödel werden mit sinfonischer Blasmusik lebendig. Dirigent Sven Schilling sorgt mit seinen 50 Musikern für festliche Stimmung. Das Konzert mit den Stücken Humperdinck, Tschaikowski und Svoboda kostet acht Euro Eintritt.

  • Gesundbrunnen
  • 25.11.18
  • 6× gelesen
Politik

Hundekotbeutel an der Grüntaler Promenade

Gesundbrunnen. Im Rahmen des Projektes „Grüntaler Leben“ für eine nachhaltige Nutzung und Pflege der Grüntaler Promenade zwischen Soldiner Straße und Steegerstraße wird auch das Aufstellen von Hundekotbeutelspendern geprüft. Das sagte Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) auf eine Anfrage des SPD-Verordneten Falko Krause. Er hatte sich danach erkundigt, ob der Bezirk die Spender „im Bereich der gesamten Grünfläche ab Badstraße bis Steegerstraße“ aufstellen will. Weißler betont, dass die Spender mit...

  • Gesundbrunnen
  • 24.11.18
  • 9× gelesen
Bauen
Die Sporthalle und die Keller der Diesterweg-Schule stehen seit Wochen unter Wasser.
2 Bilder

Schulruine wird abgepumpt
Leichte Kontaminierung im vollgelaufenen Diesterweg-Gymnasium

Die durch einen Rohrbruch unter Wasser stehenden Keller des seit mehr als sieben Jahren leerstehenden Diesterweg-Gymnasiums an der Swinemünder Straße sollen jetzt leergepumpt werden. Das Wasser ist weniger kontaminiert als befürchtet. In den Wasserproben wurde eine „leichte Grenzwertüberschreitung“ von Sulfat und schwerflüchtigen Fetten und Ölen festgestellt, erklärt der zuständige Stadtrat Carsten Spallek (CDU). Spezialisten sollen jetzt zunächst mit einem mobilem Ölabscheider die Schichten...

  • Gesundbrunnen
  • 23.11.18
  • 47× gelesen
Blaulicht

In Oberschenkel gestochen

Gesundbrunnen. Unbekannte Räuber haben am 19. November kurz vor 21 Uhr zwei 19 und 20 Jahre alte Männer attackiert und dem 20-Jährigen mit einem Messer in den Oberschenkel gestochen. Laut Polizei wurden die beiden zunächst auf dem U-Bahnhof Osloer Straße von zwei jungen Männern aufgefordert, ihre Handy rauszurücken. Dies verweigerten die Männer und gingen aus dem U-Bahnhof. Oben angelangt kamen vier weitere Männer hinzu und versuchten, die Bauchtasche des 20-Jährigen zu entreißen. Dabei wurde...

  • Gesundbrunnen
  • 21.11.18
  • 10× gelesen
Wirtschaft
Christine Grothe (links) und Erika Zinnert mussten tagelang mit einem Mini-Heizlüfter heizen.
2 Bilder

Mit Mini-Heizlüfter gegen die Kälte
Heizungsausfall in der Wollankstraße: Vonovia lässt Mieter im Unklaren

Seit zwei Monaten ist die Heizungsanlage in der Wohnanlage Wollankstraße 58-60 ausgefallen. Erst nach Anfrage der Berliner Woche bekommen die betroffenen Mieter am 13. November einen erklärenden Brief vom Hauseigentümer Vonovia. Draußen sind 31 Grad, und vor den Wohnungstüren in den 76 Wohnungen der Häuser Wollankstraße 58, 59 und 60 steht plötzlich ein Karton mit einem elektrischen Miniheizlüfter. War der Nikolaus etwa schon am 21. September da? Erika und Herbert Zinnert aus der...

  • Gesundbrunnen
  • 17.11.18
  • 102× gelesen
Blaulicht

Patient ersticht Pfleger

Ein Patient der Einrichtung Zeitraum für psychisch Kranke in der Wiesenstraße 16 hat am Freitagvormittag einen Pfleger mit einem Messer erstochen. Das 39-jährige Opfer starb an seinen schweren Verletzungen. Der Täter flüchtete, die Polizei war mit einem Großaufgebot und Spezialkräften im Einsatz. Polizisten suchen die Umgebung ab. Der Mann soll 30 Jahre alt und 1,66 Meter groß sein. Er hat kurze dunkle Haare und einen Vollbart, wie die Polizei twittert. Sie warnt vor dem gefährlichen Mann....

  • Gesundbrunnen
  • 16.11.18
  • 49× gelesen
Soziales

Kiez-Talk der Freiwilligenagentur
Neue Veranstaltungen zum freiwilligen Engagement in Mitte

Die Freiwilligenagentur der Fabrik Osloer Straße in der Osloer Straße 12 startet im November zwei neue Veranstaltungsreihen zum Thema Freiwilligenarbeit. Unter dem Titel „Zusammenarbeit mit Freiwilligen im Bezirk Mitte“ gibt es am 22. November eine „Austauschrunde“. Alle Organisationen und Projekte, die im Bezirk mit Freiwilligen zusammenarbeiten, sollen regelmäßig zu Austauschtreffen eingeladen werden. Bei jeder Runde steht ein Thema im Mittelpunkt. Beim ersten Treffen am 22. November, 15...

  • Gesundbrunnen
  • 08.11.18
  • 3× gelesen
Bildung

Kochen auf Französisch
Mit "job destination europe" zum Auslandspraktikum

In Marseille in einer Musikschule arbeiten, dort in einer Agentur Internetseiten designen oder französische Küche im Restaurantbetrieb kennenlernen - das konnten Teilnehmer von "job destination europe" bisher unter anderem schon.  Das  kostenlose Projekt ermöglicht jungen Menschen internationale Arbeitserfahrungen und vermittelt sie dann an heimische Betriebe. Ansprechen soll "job destination europe" Arbeitssuchende zwischen 18 und 35 Jahren, auch solche, die noch nicht so recht wissen, wo...

  • Gesundbrunnen
  • 08.11.18
  • 16× gelesen
Bildung

Sprachlernbücher in der Bibliothek

Gesundbrunnen. Bis zum 28. Dezember präsentiert der Verlag dtv in der Bibliothek am Luisenbad in der Badstraße 39 sein Programm dtv zweisprachig. Seit 1973 erscheinen bei dtv zweisprachige Bücher für Leser, die gern in fremdsprachige Literatur eintauchen möchten, deren Sprachkenntnisse jedoch noch nicht so perfekt sind. Die Geschichten sind in allen Büchern der Reihe abwechselnd auf Deutsch und in der gewünschten Fremdsprache abgedruckt. Die Bände unterscheiden sich im Schwierigkeitsniveau und...

  • Gesundbrunnen
  • 07.11.18
  • 1× gelesen
Bildung
Opa untermann erklärt, wie man eine Traubenschere benutzt.
3 Bilder

Eine Küche voller Kinder
Opa und Oma Untermann machen aus dem Essen ein Erlebnis

Eine wundersame Tasche geht um an diesem Freitagmorgen in der Humboldthain-Grundschule in Gesundbrunnen. Opa Untermann lässt die Schüler einer sechsten Klasse daraus allerlei merkwürdige Dinge ziehen. Eine viel zu kleine Eiskelle etwa. Was man damit wohl macht? Kein Schüler kommt darauf, dass sie dafür gedacht ist, aus Melonen appetitliche Bällchen zu schälen. Auch die schlanke Gabel, die nur zwei weit auseinander liegende Spitzen hat, kennt niemand. Die ist für Käse, erklärt Opa Untermann,...

  • Gesundbrunnen
  • 05.11.18
  • 24× gelesen
Soziales
Anna Adam (links) und Lydia Röder helfen einem Teilnehmer bei der Gestaltung seines Sarges. Insgesamt hatten drei Männer das Angebot genutzt. 

Bis zum Tod ein Weinregal
Erster Sargbau-Workshop im Lazarus Hospiz

Im Lazarus Hospiz in der Bernauer Straße 115 hat Mitte Oktober der erste Sargbau-Workshop stattgefunden. Drei Männer wollten sich ihren eigenen Sarg bauen, den sie schon zu Lebzeiten nutzen. Wo sonst der Hausmeister kleine Reparaturen ausführt und sein Werkzeug lagert, wurden am 13. und 14. Oktober Särge hin und her gewuchtet. Drei Männer – zwei ältere und ein junger – haben in der Hausmeisterwerkstatt des Lazarus Hospizes ihre individuellen Särge gebaut. Das letzte Bett wurde zur Kiste fürs...

  • Gesundbrunnen
  • 23.10.18
  • 30× gelesen
Bildung
So sah es bisher aus: Museumschefin Kerstin Sittner-Hinz in einem Ausstellungsraum im Mitte Museum 2016.

Mitte Museum wird eingeräumt

Gesundbrunnen. Nach über zwei Jahren wird das komplett sanierte Museumsgebäude des Mitte Museums an der Pankstraße 47 jetzt eingeräumt. Die Museumsverwaltung ist wegen des Umzugs vom 26. Oktober bis zum 2. November nur telefonisch unter 46 06 01 90 und E-Mail an mittemuseum@gmx.de erreichbar. Das Mitte Museum ist seit 2016 wegen umfangreicher Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten am denkmalgeschützten Gebäude geschlossen. Das Gebäude wurde 1865/66 als 32. Gemeindeschule erbaut. Heute zählt es...

  • Gesundbrunnen
  • 23.10.18
  • 41× gelesen
Kultur

Grünes Brunnenviertel

Gesundbrunnen. Im Frei-zeiteck in der Graunstraße 28 werden bis zum 31. Januar Fotos von Michael Becker gezeigt. Der Kiezfotograf hat die Brunnenviertel Gartenschau (BruGa) im August mit seiner Kamera begleitet. Mehrere Garteninitiativen öffneten an zwei Tagen ihre grünen Oasen. Becker hat die Projekte besucht und dokumentiert. Die BruGa hat in diesem Jahr zum ersten Mal stattgefunden. Die Fotoausstellung wird vom Quartiersmanagement Brunnenviertel-Brunnenstraße unterstützt. DJ

  • Gesundbrunnen
  • 22.10.18
  • 22× gelesen
Politik

Mieterberatung im Milieuschutzgebiet

Gesundbrunnen. Ab dem 1. November können sich Mieter im Soldiner Kiez kostenlos zu allen Fragen rund um Miete und Milieuschutz beraten lassen. Die Sprechstunde im Büro des Quartiersmanagements in der Koloniestraße 129 findet immer donnerstags von 16 bis 18 Uhr statt. Das Bezirksamt hat die Firm Mieterberatung Prenzlauer Berg GmbH mit der kostenlosen Mieterberatung beauftragt. Mieterberater Tobias Höpner ist während der Beratungszeit auch unter ¿49 90 84 40 erreichbar. Im Bezirk wurden in diesem...

  • Gesundbrunnen
  • 20.10.18
  • 34× gelesen
Bildung
"1, 2, 3, Kultummel“ – Vielfalt von Kopf bis Fuß entdecken beim Ferienprogramm im Labyrinth Kindermuseum.
2 Bilder

Ferienspaß im Labyrinth

Das Labyrinth Kindermuseum in der Osloer Straße 12 ist in den Herbstferien wieder jeden Tag geöffnet. Auf die Kinder warten die Erlebnis-Ausstellung „1, 2, 3, Kultummel“ zum Thema Vielfalt und eine kreative Ferien-Werkstatt. Das Kindermuseum ist vom 18. Oktober bis zum 4. November täglich bis 18 Uhr geöffnet – an den Wochenenden ab 11, sonst ab 9 Uhr. Zusätzlich gibt es täglich eine Werkstatt zum Thema „Die vier Elemente“. In der ersten Ferienwoche geht es um das Thema Erde, in der...

  • Gesundbrunnen
  • 14.10.18
  • 28× gelesen
Politik
Das seit sieben Jahren leerstehende Diesterweg-Gymnasium sollte zum Nachbarschaftszentrum umgebaut werden. Jetzt plant der Bezirk den Abriss und den Neubau einer Schule.

Aus für lange geplantes Kiezzentrum
Mitte will marodes Diesterweg-Gymnasium für Schulneubau abreißen

So kann man zivilgesellschaftliche Initiativen auch totmachen: Trotz langjähriger Planungen, BVV-Beschlüssen und Unterstützungen kippt das Bezirksamt jetzt alles um. Das seit über sieben Jahren leerstehende Diesterweg-Gymnasium an der Swinemünder Straße soll nun abgerissen werden. Der Bezirk will dort eine neue Schule bauen. Am Ende war alles für die Katz: Die langjährigen Planungen, die vielen Projektvorstellungen und Gespräche mit Bezirks- und Landespolitikern und die Beschlüsse der...

  • Gesundbrunnen
  • 11.10.18
  • 278× gelesen
Leute
Dietmar Arnold im AEG-Versuchstunnel unter dem ehemaligen Werksgelände der Allgemeinen Electricitäts-Gesellschaft (AEG) an der Voltastraße. Sein Team hat Deutschlands ersten U-Bahntunnel für Führungen zugänglich gemacht.

Bunkerforscher erhält Verdienstorden
Regierender Bürgermeister ehrt Unterwelten-Chef

Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat an zwölf verdiente Bürger den Verdienstorden des Landes Berlin verliehen. Mit dem Berliner Landesorden 2018 wurde auch Dietmar Arnold, Chef des Vereins Berliner Unterwelten mit Sitz am Bahnhof Gesundbrunnen, geehrt. Dietmar Arnold hat 1997 den Verein Berliner Unterwelten gegründet und ist seitdem auch Vorsitzender. Der Unterwelten-Verein erforscht unterirdische Anlagen vor allem aus Kriegszeiten und macht sie für Führungen zugänglich. Den...

  • Gesundbrunnen
  • 09.10.18
  • 88× gelesen
Blaulicht

Grapscher zusammengeschlagen

Gesundbrunnen. Am 8. Oktober gegen 2.45 Uhr ist ein 39-jähriger Mann auf der Pankstraße niedergeschlagen und schwer verletzt worden. Laut Zeugenaussagen soll der Mann zuvor eine 22-jährige Passantin beleidigt und ihr an den Oberarm gegriffen haben. Plötzlich kamen zwei Männer hinzu und attackierten den 39-Jährigen. Dieser ging zu Boden und bekam Fußtritte gegen den Kopf. Anschließend flüchteten die Männer. Alarmierte Rettungssanitäter brachten den 39-Jährigen mit Kopfverletzungen in ein...

  • Gesundbrunnen
  • 08.10.18
  • 86× gelesen
Soziales
Silbernetz-Mitarbeiter hören einsamen Senioren zu und vermitteln Hilfsangebote.

100 Anrufe täglich
Silbernetz braucht dringend Sponsoren für die Senioren-Hotline

Das Silbertelefon des Vereins Silbernetz hat nach dem Start am 24. September eine erste positive Bilanz gezogen. Sorge bereitet den Initiatoren aber die aktuelle finanzielle Situation. Mit jemanden einfach nur reden, wenn man allein ist. Jemanden in der Leitung haben, der zuhört. Das ist die Idee des Silbernetz-Hilfstelefons, das jetzt unter ¿0800 470 80 90 täglich zwischen 8 und 20 Uhr erreichbar ist. Vereinsamte oder isoliert lebende ältere Menschen können in dieser Zeit die kostenfreie...

  • Gesundbrunnen
  • 05.10.18
  • 39× gelesen
Bildung

Infoabende zu Demenz

Gesundbrunnen. Die Kontaktstelle Pflegeengagement Mitte und die Alzheimer Gesellschaft Berlin laden zu kostenfreien Infoabenden in die Bibliothek am Luisenbad und die Schiller-Bibliothek ein. Referentin für alle Veranstaltungen ist Kathrin Breternitz, gelernte Krankenschwester und Gesundheits- und Pflegemanagerin. Beim Termin am 15. Oktober in der Bibliothek am Luisenbad in der Badstraße 39 geht es von 17 bis 18.30 Uhr darum, das Verhalten an Demenz erkrankter Menschen besser zu verstehen. Beim...

  • Gesundbrunnen
  • 05.10.18
  • 29× gelesen
Blaulicht

Pizzabote ausgeraubt

Gesundbrunnen. Drei Männer haben am Tag der Deutschen Einheit gegen 22.40 Uhr am Vinetaplatz einen Pizzalieferanten überfallen. Der 19-jährige Mann auf dem Fahrrad sollte sein Geld rausrücken und wurde dabei von einem der Angreifer zweimal in den Oberschenkel gestochen. Die brutalen Räuber nahmen ihm seine Bauchtasche mit dem Bargeld weg und flüchteten Richtung Swinemünder Straße. Der 19-Jährige wurde zum Glück nur leicht verletzt. Er konnte die Täter beschreiben, ein Raubkommissariat...

  • Gesundbrunnen
  • 04.10.18
  • 36× gelesen
Soziales

Geld für Kiezprojekte

Gesundbrunnen. Im Gebiet des Quartiersmanagements (QM) Badstraße kann man noch bis zum 16. Oktober Ideen für Kiezprojekte einreichen, die mit bis zu 1500 Euro aus dem Aktionsfonds gefördert werden. Es werden vor allem Sachmittel vergeben. Ziel ist es, dass die Aktionen „die Nachbarschaft stärken oder den Kiez verschönern“. In diesem Jahr plant das QM auch einen Lebendigen Adventskalender. Jeden Tag im Dezember wird sich eine Tür im Badstraßenkiez öffnen und die Nachbarschaft zu verschiedenen...

  • Gesundbrunnen
  • 04.10.18
  • 20× gelesen
Politik
Im Knochen gibt es wegen der Havarie im angrenzenden Schulgebäude kein Wasser.
3 Bilder

Trockener Knochen
Wasserleitung in der Musikschule Fanny Hensel wegen Havarie gekappt

Die Schüler und Lehrer der Musikschule Fanny Hensel in der Swinemünder Straße 80 haben kein fließend Wasser. Die Leitungen wurden nach der Havarie im benachbarten Schulgebäude gesperrt. Vor dem sogenannten Knochen, wie der einstige Schulerweiterungsbau auf dem Diesterweg-Areal wegen seiner Form genannt wird, riecht es nach Urin. Vier WC-Kisten stehen vor dem Eingang. Denn in dem dreigeschossigen Bau sind alle Toiletten gesperrt. Der Grund: Das Bezirksamt hat nach der Havarie in der...

  • Gesundbrunnen
  • 29.09.18
  • 128× gelesen
Blaulicht

Raubüberfälle im Humboldthain

Gesundbrunnen. Eine Schlägertruppe hat am 27. September gleich zwei Mal hintereinander Männer im Humboldthainpark ausgeraubt. Gegen 0.30 Uhr wurde ein 31-Jähriger, der durch den Volkspark Humboldthain ging, von hinten niedergeschlagen. Bereits am Boden liegend erhielt er weitere Schläge. Die ungefähr fünfköpfige Tätergruppe raubte den 31-Jährigen aus und flüchtete anschließend. Kurze Zeit später wurde ein 24-Jähriger, der ebenfalls im Park unterwegs war, von der Gruppe mit Tritten und Schlägen...

  • Gesundbrunnen
  • 28.09.18
  • 89× gelesen
Blaulicht

Falsche Polizisten verhaftet

Gesundbrunnen. Zivilfahnder konnten am 25. September zwei falsche Polizisten in der Böttgerstraße festnehmen. Den echten Polizisten waren die zwei Männer zur Mittagszeit im Kaufhof aufgefallen, weil sie offensichtlich ein Seniorenpaar beobachteten. Die Ermittler folgten den Männern, die dem Ehepaar bis zu ihrer Wohnung in der Karl-Liebknecht-Straße nachgingen. Vor der Wohnungstür des Pärchens, als dieses gerade die Tür öffnete, sollen sich die beiden als Polizisten ausgegeben haben. Einer der...

  • Gesundbrunnen
  • 26.09.18
  • 73× gelesen
Soziales
Silbernetz-Freundin Carola war eine der ersten Ehrenamtlichen im Team.
2 Bilder

Gegen die Einsamkeit
Silbernetz-Hilfstelefon für Senioren jetzt jeden Tag

Nach fast vier Jahren Vorbereitung und einem ersten Probelauf vom 24. Dezember 2017 bis zum 1. Januar wird das Hilfetelefon jetzt dauerhaft freigeschaltet. Der Ehepartner gestorben, die Kinder längst aus dem Haus und weit weg und keine Freunde oder Bekannten, die vorbeikommen: Für viele alte Menschen, die keine Kraft und keinen Mut mehr haben, sich aufzurappeln, sind die Stimmen im Fernsehen oft die einzigen, die sie hören. Elke Schilling hat das selbst erlebt. Vor ein paar Jahren bemerkte...

  • Gesundbrunnen
  • 24.09.18
  • 128× gelesen
Bauen
Ein markantes Schulgebäude aus den 1970e-r Jahren.
5 Bilder

Orangefarbenes Ufo wird abgerissen
Schulgebäude komplett mit Wasser vollgelaufen

Das seit mehr als sieben Jahren leerstehende Gebäude des Diesterweg-Gymnasiums an der Swinemünder Straße muss nach einem Wasserschaden wahrscheinlich abgerissen werden. Das Haus mit den runden Kanten, den Bullaugentüren und der markanten orangefarbenen Fassade mit dunkelgrünen Details ist seit Jahrzehnten der Hingucker im Brunnenviertel. Wie ein Ufo liegt das Gebäudeensemble mit tiefergelegter Turnhalle seit den 1970er-Jahren an der grünen Promenade. Der Bau gilt als gelungenes Beispiel der...

  • Gesundbrunnen
  • 22.09.18
  • 1.100× gelesen
Kultur

Fotos vom Ende des Lebens

Gesundbrunnen. Die Caritas-Galerie, Residenzstraße 90, zeigt noch bis zum 9. November die Ausstellung „Fürsorge“ mit neuen Arbeiten von Luca Vecoli. Die Fotoserie beschäftigt sich mit der Frage, was bleibt, wenn ein Leben zu Ende geht. Es sind Augenblicke von Angelika R. und ihrer schwerstkranken pflegebedürftigen Mutter, die Luca Vecoli begleitet und mit der Kamera festgehalten hat. Luca Vecoli wurde 1965 in Pietrasanta (Italien) geboren und studierte Philosophie an der Universität Pisa. Seit...

  • Gesundbrunnen
  • 21.09.18
  • 32× gelesen
Bildung

Lottogelder für Lichtburg-Stiftung

Gesundbrunnen. Die Lichtburg-Stiftung der Gartenstadt Atlantic, die in sechs Lernwerkstätten interkulturelle Projekte vor allem für Kinder und Jugendliche organisiert, bekommt 80 000 Euro Zuschuss von der Lottostiftung. Das Geld ist zur die Finanzierung des interkulturellen Projekts "Mikrokosmos Gartenstadt Atlantic - Workshops für sozial benachteiligte Kinder und deren Familien“. In seiner dritten Sitzung 2018 hat der Stiftungsrat der Lottostiftung Berlin unter Vorsitz des Regierenden...

  • Gesundbrunnen
  • 20.09.18
  • 30× gelesen
Kultur
Heike Schmidt und Pianistin Jenny Ribat bei der Konzertanz-Performance.
2 Bilder

Totentanz im Lazarus
Perfomance "endlich" im Rahmen der Berliner Hospizwoche

Ein besonderes Musikereignis hat am 24. September um 19 Uhr im Lazarus-Hospiz in der Bernauer Straße 115 Premiere. Im Rahmen der Berliner Hospizwoche präsentiert die international tätige Tanzkünstlerin Heike Schmidt zusammen mit der Pianistin Jenny Ribat Lieder, Texte und Gedanken über den Tod. „endlich“ heißt die Konzertanz-Performance mit Flügel, wie die Künstlerin ihr Projekt nennt. Im Anschluss an die musikalisch-poetische „ars moriendi“ kann man mit den Künstlerinnen ins Gespräch...

  • Gesundbrunnen
  • 15.09.18
  • 64× gelesen
Blaulicht

Molis gegen Wettbüro

Gesundbrunnen. Vier unbekannte haben am 14. September gegen 3 Uhr zwei Molotowcocktails und Pflastersteine gegen das Schaufenster eines Wettbüros an der Voltastraße geschleudert. Beide Brandflaschen entzündeten sich. Die von Zeugen alarmierten Polizisten konnten die Molis löschen. Ein Brandkommissariat ermittelt wegen schwerer Brandstiftung. DJ

  • Gesundbrunnen
  • 14.09.18
  • 40× gelesen
Blaulicht

Brutale Gang im Rosengarten

Gesundbrunnen. Ein 25-jähriger Mann ist am 12. September kurz vor 21 Uhr im Rosengarten im Volkspark Humboldthain von einer brutalen Räuberbande überfallen, geschlagen und beraubt worden. Laut Polizei hätten die sechs bis acht Angreifer ihr Opfer sofort attackiert und zu Boden geschlagen. Danach traten die unbekannten Täter weiter auf ihr Opfer ein und sprühten Reizgas in sein Gesicht. Erst als ein Passant auf die Tat aufmerksam wurde, ließen die Schläger von ihm ab, raubten seine Geldbörse und...

  • Gesundbrunnen
  • 13.09.18
  • 173× gelesen
Blaulicht

Smart rammt Motorradfahrer

Gesundbrunnen. Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist am 12. September kurz nach 15 Uhr ein 48-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Er kam mit kaputten Beinen ins Krankenhaus. Laut Polizei wollte eine 27-jährige Autofahrerin vom rechten Fahrbahnrand der Behmstraße wenden. Nach Zeugenaussagen stieß ihr Smart hierbei mit dem entgegenkommenden Kradfahrer zusammen, der auf der Behmstraße Richtung Jülicher Straße unterwegs war. DJ

  • Gesundbrunnen
  • 13.09.18
  • 39× gelesen
Bauen
Der Turnraum des Vikihauses ragt über die Laufbahn bis auf den Sportplatz.
6 Bilder

Yoga auf der Dachterrasse
Sportverein Rot-Weiß Viktoria Mitte eröffnet Vikihaus für den ganzen Kiez

Auf dem Sportplatz an der Stralsunder Straße hat der SV Rot-Weiß Viktoria Mitte 08 jetzt sein neues Vereinshaus eröffnet. Das Vikihaus steht allen im Kiez offen. Yoga auf der großen Dachterrasse mit Blick auf dem Fernsehturm. Und unten drunter laufen Sportler auf der Tartanbahn, denn der Bau wurde aus Platzgründen über der Laufbahn errichtet und ragt auf Säulen bis auf den angrenzenden Sportplatz. Vikihaus heißt das Gebäude, das jetzt sechs Jahre nach den ersten Ideen eröffnet wurde. Drei...

  • Gesundbrunnen
  • 11.09.18
  • 126× gelesen
Bildung
In Mittes Bibliotheken sollen sogenannte Escape Games Wissen vermitteln.

Escape Games in der Bücherei
Im Januar wird in der Bibliothek am Luisenbad ein „Exit Room“ eröffnen

„Das verschollene Manuskript“ heißt ein sogenanntes Live Escape Game, das die Stadtbibliothek Mitte von einer Spielefirma entwickeln lassen hat. In der Bibliothek in der Badstraße 39 soll im Januar ein Exit Room eingerichtet werden, wie Kulturstadträtin Sabine Weißler (Grüne) informiert. In solchen verschlossenen Räumen müssen die Spieler innerhalb von 45 Minuten Aufgaben und Rätsel lösen, um wieder herauszukommen. Von den Spielern sind Ausdauer, Geschicklichkeit und logisches Denken...

  • Gesundbrunnen
  • 10.09.18
  • 331× gelesen
Sport
Die marode Sporthalle an der Putbusser Straße wurde wegen eines Rohrbruchs erneut gesperrt.

Problemhalle erneut abgesoffen
Sporthalle an der Putbusser Straße wegen Wassereinbruch gesperrt

14 Monate nach Sperrung der maroden Drei-Felder-Halle des früheren Diesterweg-Gymnasiums ist sie just in dem Moment, in dem sie nach der Reparatur gerade wieder eröffnet worden war, erneut abgesoffen. Immer wieder Wasser! Drei Tage war die orangene Sporthalle geöffnet, dann musste sie wieder dicht machen. Weil sie wohl nicht ganz dicht ist. Wie Sportstadtrat Carsten Spallek (CDU) sagt, war Wasser in die tiefergelegte Halle gelaufen. Fotos, die er am 3. September auf Twitter gepostet hat,...

  • Gesundbrunnen
  • 08.09.18
  • 118× gelesen
Kultur
Die Künstlerin Anna Adam baut sich ihren eigenen Sarg und will anderen dabei helfen, dies auch zu tun.

Ein Möbelstück für die Ewigkeit
Beim ersten Sargbau-Workshop im Lazarus Hospiz kann man sein letztes Bett gestalten

Wollen Sie einmal in Ihrem Bücherregal oder in Ihrer Sitzbank beerdigt werden? Oder soll der Bestatter später die Sitzfläche und das Dach Ihrer Hollywoodschaukel nutzen, um Sie zur letzten Ruhe zu betten? Das ist alles denkbar, wenn der Sarg schon vor dem Tod da ist und zu Lebzeiten eben anders genutzt wird: Als Regal, Schrank, Truhe, Sitzbank, Bett oder Kunstwerk. Im Lazarus Hospiz in der Bernauer Straße 115 können sich Interessierte ihren ganz persönlichen Sarg bauen und ihn künstlerisch...

  • Gesundbrunnen
  • 06.09.18
  • 157× gelesen
Bauen
Das Brunnenviertel – ein stadtplanerisches Experiment.

Die Neugeburt eines Viertels
Stadtplaner Heinrich Suhr berichtet über das Bauprojekt Brunnenviertel

„Das Brunnenviertel als Experimentierfeld für die Stadtplanung“ lautet die nächste Veranstaltung der Geschichtswerkstatt „Anno erzählt“ am 16. September. Heinrich Suhr, Stadtplaner in den Sechzigerjahren, berichtet über seine Ziele für das Brunnenviertel. Der heue 84-jährige Architekt war maßgeblich an der Neugestaltung des Brunnenviertels seit den sechsziger Jahren beteiligt. Beim Geschichtscafé im Olof-Palme-Zentrum in der Demminer Straße 28 spricht er über die damaligen Ziele und...

  • Gesundbrunnen
  • 04.09.18
  • 132× gelesen
Blaulicht

Hotel Big Mama überfallen

Gesundbrunnen. Ein Maskierter hat am 29. August gegen 21.30 Uhr das Hotel Big Mama in der Koloniestraße überfallen. Ermittlungen zufolge soll der Mann einen 22-jährigen Angestellten mit einer Schusswaffe bedroht und Geld gefordert haben. Der Mitarbeiter gab dem Räuber daraufhin die Tageseinnahmen. Verletzt wurde niemand. Nun ermittelt das Raubkommissariat. DJ

  • Gesundbrunnen
  • 03.09.18
  • 36× gelesen
Politik

Bezirk fördert Ideen
Geld für Demokratie-Projekte

Das Projekt „Demokratie in der Mitte“ fördert Aktionen von Privatpersonen, Gruppen oder Initiativen, die „ihren Kiez noch bunter und weltoffener“ machen wollen, heißt es in dem Antragsaufruf. Bis zu 500 Euro für Honorar- und Sachkosten gibt es, wenn jemand etwas gegen Rechtsextremismus, Gewalt oder Menschenfeindlichkeit unternehmen will. Als Beispiel nennt Jugend- und Familienstadträtin Sandra Obermeyer (für Die Linke) Aktionen, die sich gegen rechtsextreme Aufmärsche richten. Dafür könnte...

  • Gesundbrunnen
  • 03.09.18
  • 37× gelesen