Nachrichten - Gesundbrunnen

Politik
Die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gitta Connemann, und die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, informierten sich bei der Berliner Woche über die Bedeutung von Anzeigenzeitungen für das bürgerschaftliche Engagement.
11 Bilder

„Ein Forum für das Ehrenamt“
Bundesministerin Julia Klöckner und Gitta Connemann zu Besuch bei der Berliner Woche

Woche für Woche stellen die Berliner Woche und das Spandauer Volksblatt engagierte Vereine, Unternehmen und Einzelpersonen vor. Es geht dabei um Information, Anerkennung und Inspiration für andere, die sich ebenfalls für die Zivilgesellschaft starkmachen wollen. Das hat sich mittlerweile auch in der Bundespolitik herumgesprochen. Und so bekam der Berliner Wochenblatt Verlag (BWV) in der vergangenen Woche Besuch von der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner (CDU),...

  • Kreuzberg
  • 17.05.19
  • 300× gelesen
  •  1
Politik

Wie geht es weiter im Soldiner Kiez?
Pläne werden auf der Zukunftswerkstatt vorgestellt

Seit 20 Jahren pumpt der Senat Millionen in den Soldiner Kiez, um das sozial schwache Viertel zu stabilisieren und ein Abrutschen zu verhindern. Wie soll es weitergehen? Mit dieser Frage beschäftigt sich das Quartiersmanagement (QM) Soldiner Straße. Seit Monaten ist das vom QM beauftragte Stadtentwicklungsbüro Kola Bora auf Spurensuche im Soldiner Kiez und befragt Leute, wo ihnen der Schuh drückt oder was ihnen fehlt. In fünf Workshops „zu brennenden Themen im Kiez wurden konkrete Ideen und...

  • Gesundbrunnen
  • 11.05.19
  • 48× gelesen
Umwelt

Fotowettbewerb mit Insekten

Berlin. Die Stiftung Naturschutz Berlin sucht interessierte Naturbeobachter, die sich an ihrem Fotowettbewerb beteiligen. Bis zum 30. September können die Teilnehmer ihre Porträts von den Bestäubern Berliner Blumen hochladen. Die besten Bilder werden im November bei einem Wildbienen-Workshop von der Oberen Naturschutzbehörde Berlin prämiert. Die eingereichten Fotos dürfen die Größe von sechs MB nicht überschreiten und müssen vom Typ JPG oder JPEG sein. Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt...

  • Reinickendorf
  • 08.05.19
  • 82× gelesen
Soziales
Prost! Das Bezirksamt sucht ehrenamtliche Gratulanten.

Blumen vom Bürgermeister
Ehrenamtsbüro sucht dringend weitere Freiwillige für den Gratulationsdienst

Das Sozialamt sucht weitere ehrenamtliche Mitarbeiter für den sogenannten Gratulationsdienst. Jeden Monat bekommen über 200 Senioren Briefe und Geschenke vom Bezirksamt und auf Wunsch Besuch von ehrenamtlichen Gratulanten. 150 Ehrenamtliche sind beim Bezirk registriert, die älteren Bürgern zu runden Geburtstagen oder Ehejubiläen gratulieren. Ab dem 85. Lebensjahr hat jeder Anspruch auf Besuch und Blumen vom Bezirksamt. Und wenn gewünscht, kommt sogar Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne)...

  • Mitte
  • 06.05.19
  • 292× gelesen
Kultur
Machen auch Sie einen Schnappschuss von Ihrem Vierbeiner!

Ein Hundeleben in Szene setzen
Jetzt mitmachen und Eintrittskarten für den Tierpark Berlin gewinnen

Anlässlich des beliebten Hundetages in Friedrichsfelde am 15. und 16. Juni verlosen die Berliner Woche und das Spandauer Volksblatt zwei Familien-Jahreskarten und drei Familien-Tageskarten für den Tierpark Berlin. Die Berliner sind verrückt nach Hunden. Mehr als 100.000 Vierbeiner gibt es in der Hauptstadt. Ein Höhepunkt für viele der Hundebesitzer ist der jährliche Hundetag im Tierpark Berlin, Am Tierpark 125. Dieses Jahr findet er am 15. und 16. Juni statt. Mit der Berliner Woche und...

  • 06.05.19
  • 1.476× gelesen
  •  6
Politik
Katrin Schäfer hat jahrelang um die Infostele am Gedenkstein an der Walter-Röber-Brücke gekämpft.
3 Bilder

„Blutmai“-Gedenken am 4. Mai
Mini-Infostele am Gedenkstein an der Walter-Röber-Brücke rechtzeitig fertig

Am 4. Mai um 11 Uhr wird zum 90. Jahrestag der „Blutmai“-Krawalle neben dem „Blutmai“-Gedenkstein an der Walter-Röber-Brücke eine Mini-Infostele mit QR-Code eingeweiht. Der führt auf eine Internetseite, auf der die Hintergründe der brutalen Mai-Unruhen von 1929 erläutert werden. Über fünf Jahre schon kümmert sich Katrin Schäfer um den riesigen Findling mit der Inschrift an der Wiesenstraße direkt an der Walter-Röber-Brücke. Die Sozialpädagogin vom Tageszentrum Wiese 30 für psychisch...

  • Gesundbrunnen
  • 28.04.19
  • 162× gelesen
Soziales

Friedensbaum am Hertzbergplatz

Neukölln. Die Basisgruppe der linken Sammlungsbewegung Aufstehen pflanzt am Mittwoch, 8. Mai, um 15 Uhr einen Friedensbaum auf dem Hertzbergplatz. Anlass ist der Tag der Befreiung, das historische Datum an dem die Wehrmacht im Jahr 1945 kapitulierte und der Zweite Weltkrieg beendet war. Bei der öffentlichen Veranstaltung singen unter anderem zwei Berliner Schulchöre. JoM

  • Gesundbrunnen
  • 26.04.19
  • 13× gelesen
Bauen
Das orangefarbene Ufo steht seit 2011 leer.

Infoveranstaltung zum Diesterweg-Areal

Gesundbrunnen. Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) und Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) wollen am 2. Mai um 17 Uhr in der Mensa der Heinrich-Seidel-Grundschule in der Ramlerstraße 9/10 ihre Pläne für das Areal des früheren Diesterweg-Gymnasiums zwischen Swinemünder Straße und Putbusser Straße vorstellen. Wie berichtet, will der Bezirk das Gebäude für einen Schulneubau abzureißen. Der Bezirk braucht dringend neue Schulen. Der geplante Abriss hatte vergangenen Herbst für Proteste gesorgt. Denn...

  • Gesundbrunnen
  • 25.04.19
  • 91× gelesen
Kultur
Fotoausstellung „Arbeit und andere Kostbarkeiten“.

Fotos bei „Made in Wedding“

Gesundbrunnen. Die Galerie „Made in Wedding“, Koloniestraße 120, zeigt vom 6. bis 24. Mai Fotos von Simone Rothe-Hartau. Die Ausstellung der Fotografin trägt den Titel „Arbeit und andere Kostbarkeiten“ und wird am 3. Mai um 19 Uhr eröffnet. Mit ihrer Ausstellung will Rothe-Hartau eine Diskussion über die Wertigkeit von Arbeit anstoßen. Es geht um das Thema Arbeit im weitesten Sinne; neben der Erwerbsarbeit auch „um Arbeit an der eigenen Person“, heißt es. Die Galerie „Made in Wedding“ ist...

  • Gesundbrunnen
  • 23.04.19
  • 56× gelesen
  •  1
Sport
Im Sommerbad Humboldthain müssen noch neue Fliesen angeklebt werden.

Fliesenpfusch im Freibad
Bäderbetriebe starten Saison

Am 1. Mai starten das Kombibad Seestraße und das Strandbad Plötzensee in den Sommer. Im Humboldthain kann man erst ab 1. Juni planschen. Dort sind größere Reparaturen notwendig. Es ist jedes Jahr das gleiche. Um das Sommerbad Humboldthain zu eröffnen, sind größere Reparaturen nötig. Nach dem Winter rücken die Fliesenleger an und ersetzen marode Beckenfliesen. Die massiven Schäden im Schwimmbecken werden immer erst sichtbar, wenn das Wasser raus ist. Die Handwerker haben gerade...

  • Gesundbrunnen
  • 16.04.19
  • 208× gelesen
Soziales
Das Silbertelefon ist ab Karfreitag jeden Abend zwei Stunden länger erreichbar.

Länger reden

Gesundbrunnen. Das Silbertelefon für vereinsamte oder allein lebende ältere Menschen ist ab Karfreitag zwei Stunden länger geschaltet. Senioren können ab 19. April die kostenfreie Rufnummer 0800 470 80 90 täglich von 8 bis 22 Uhr wählen. Möglich ist dies durch neue Telefonisten, die der Verein Silbernetz beschäftigt. Das Silbertelefon „einfachmalreden“ ging am 24. September 2018 an den Start und ist einzigartig in Deutschland. Träger des Hilfstelefons ist der Humanistische Verband...

  • Gesundbrunnen
  • 16.04.19
  • 63× gelesen
Kultur
Museumsleiterin Kerstin Sittner-Hinz auf den Borsig-Figuren, die früher im Museum standen.
10 Bilder

Geschichte neu inszeniert
Nach der Sanierung entwickeln Künstler für das Mitte Museum ein neues Ausstellungskonzept

Vor drei Jahren wurde das regionalgeschichtliche Museum für Mitte, Tiergarten und Wedding in der Pankstraße 47 wegen Komplettsanierung geschlossen. Ein Jahr später als geplant ist alles fertig und die über 100 000 ausgelagerten Exponate sind zurück. Was ab August gezeigt wird, weiß noch niemand. Die Dielen sind abgeschliffen, die Decken und Wände gespachtelt und gestrichen, die Backsteinfassade und das Dach saniert – das Mitte Museum im 1866 als 32. Gemeindeschule eröffneten Gebäude...

  • Gesundbrunnen
  • 11.04.19
  • 172× gelesen
Wirtschaft
Verkehrsstaatssekretär Ingmar Streese, Wall-Chef Patrick Möller und Wall-Technikchef Andreas Scholz (von links) bei der Eröffnung der neuen Berliner Toilette im Humboldthain.
4 Bilder

Hightech-WC im Park
Die ersten neuen Toiletten-Pavillons stehen

Der Stadtmöblierer Wall und die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz haben am 9. April am Volkspark Humboldthain offiziell den Startschuss für die neuen Berliner Toiletten gegeben. Mit dem neuen Parkklo sind jetzt bereits sieben Toiletten-Pavillons in Betrieb. Quadratisch, praktisch, gut. Der Senat und die Firma Wall feiern „eine der modernsten Toiletteninfrastrukturen weltweit“, wie es in einer gemeinsamen Presseerklärung heißt. Mit dem neuen Toilettenvertrag, den der Senat...

  • Gesundbrunnen
  • 11.04.19
  • 202× gelesen
Politik
"Heimat" hat Stefan Angermüller 2017 in der Rummelsburger Bucht fotografiert.

Fotografie
Ausstellung zeigt "Stadtwelten und Strukturen" in Lichtenberg

Rummelsburg. Im Restaurant Jelänger Jelieber, Kaskelstraße 49, ist die Ausstellung „Stadtwelten und Strukturen“ des Fotografen Stefan Angermüller zu sehen. Er widmet sich darin einerseits der Atmosphäre von Orten und fängt ein, wie diese belebt werden. Der zweite Teil der Ausstellung beschäftigt sich mit der Struktur von Dingen, mit Oberflächen, aber auch Mustern, die sich im Alltag aus Gegenständen ergeben. Eröffnung ist am Sonnabend, 13. April, um 16.30 Uhr. Danach sind die Bilder montags bis...

  • Gesundbrunnen
  • 10.04.19
  • 54× gelesen
Soziales

Geld für Kiezprojekte

Gesundbrunnen. Das Quartiersmanagement Soldiner Straße/Wollankstraße finanziert aus dem Aktionsfonds wieder Kiezprojekte für die Nachbarschaft. Für Projekte können bis zu 1500 Euro für Sachmittel beantragt werden. Voraussetzung ist, dass die Idee aus dem Kiez heraus ehrenamtlich, von Bewohnern oder lokalen Akteuren, durchgeführt wird und den Menschen vor Ort direkt zugutekommt. Ende Mai findet die nächste Sitzung der Aktionsfondsjury statt. Hier können sich die Antragsteller persönlich mit...

  • Gesundbrunnen
  • 09.04.19
  • 33× gelesen
Leute

Degewo hat wieder einen Pressesprecher

Gesundbrunnen. Paul Lichtenthäler ist neuer Pressesprecher der größten kommunalen Wohnungsbaugesellschaft Degewo. Der 53-Jährige leitet seit 1. April die Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Unternehmenskommunikation. Paul Lichtenthäler war nach dem Studium zunächst als Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Architekturbüro KSP Architekten und bei der Architekten und Stadtplanerkammer Hessen tätig. Als selbstständiger PR-Berater betreute er Kunden aus Industrie und...

  • Gesundbrunnen
  • 08.04.19
  • 97× gelesen
Soziales

Zukunftswerkstatt für den Problemkiez
QM Soldiner Straße lädt zu Workshops zu Kiezthemen ein

Seit 20 Jahren pumpt der Senat Millionen in den Soldiner Kiez, um das sozialschwache Viertel zu stabilisieren und ein Abrutschen zu verhindern. Mittlerweile ist viel gemacht worden; Spielplätze und Parks wurden saniert und zahlreiche Projekte von Kiezinitiativen unterstützt. Auch im Quartier Soldiner Straße/Wollankstraße geht es längst um Verdrängung, wenn Häuser schick saniert und alteingesessene Mieter raus müssen. Was muss man zukünftig tun, um den Soldiner Kiez vor dem Hintergrund von...

  • Gesundbrunnen
  • 06.04.19
  • 49× gelesen
WirtschaftAnzeige
Mustafa Ölcüm (rechts), komm. Marktleiter bei OBI in der Demminer Straße 31, begrüßte Gewinnerin Tina Roeder und Michael Klamt, Vertreter von "Schöner Wohnen", im Markt in Gesundbrunnen.
2 Bilder

Reisegutschein-Übergabe bei OBI
3000 Euro Urlaubsgeld gewonnen!

Über einen Reisegutschein im Wert von 3000 Euro freute sich am 1. April Tina Roeder. Sie wurde als Hauptgewinnerin eines Preisausschreibens gezogen, das von "Schöner Wohnen" im vergangenen Jahr bundesweit stattfand, unter anderem auch in Kooperation mit OBI. Neben Mustafa Ölcüm (rechts), komm. Marktleiter bei OBI in der Demminer Straße 31 in Gesundbrunnen, freute sich auch Michael Klamt als Vertreter von "Schöner Wohnen" mit der Gewinnerin. Die 16 Farbtöne von "Schöner Wohnen" Architects’...

  • Gesundbrunnen
  • 02.04.19
  • 143× gelesen
Wirtschaft

Deutsche Wohnen bietet Wohnungen feil
Mieter können ihr Zuhause zu hohen Preisen kaufen

Der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen (DW) will ein erst vor kurzem erworbenes Mietshaus an der Usedomer Straße 23/24 wieder loswerden. Wie Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) auf der BVV sagte, seien die Wohnungen den Mietern zum Kauf angeboten worden. Ihm ist ein Fall bekannt, wo die DW 3750 Euro pro Quadratmeter will. Eine 100-Quadratmeter-Wohnung würde also 375.000 Euro kosten. Gothe glaubt, dass sich solche Summen die Mieter nicht leisten können. Warum die Deutsche Wohnen an die Mieter...

  • Gesundbrunnen
  • 28.03.19
  • 157× gelesen
Wirtschaft

Radiatoren für kaputte Heizung
Mieter beklagen sich über tagelange Kälte

Kaputte Heizungsanlagen, überzogene Betriebskostenabrechnungen, steigende Mieten. Immer öfter beschweren sich Mieter, die in Häusern großer Immobilienkonzerne wie Deutsche Wohnen oder Vonovia wohnen. Jetzt gibt es Ärger in der Stralsunder Straße 34b im Brunnenviertel. Weil die Heizung ausgefallen ist, sitzen die Mieter seit mehr als zehn Tagen im Kalten. Mieter berichten von tagelangen Telefonversuchen und geplatzten Reparaturterminen. Bereits im Januar soll im gesamten Haus mit den...

  • Gesundbrunnen
  • 26.03.19
  • 73× gelesen
Bildung

Osterferien im Labyrinth

Gesundbrunnen. Das Labyrinth Kindermuseum in der Osloer Straße 12 ist in den Osterferien jeden Tag geöffnet. Neben der Erlebnisausstellung „1, 2, 3, Kultummel!“ gibt es im Museum mit „Her mit der Knete“ eine tägliche Ferien-Werkstatt. In der können Mädchen und Jungen vom 13. bis 28. April immer von 13.30 bis 17.30 Uhr eigene Waschknete herstellen und anschließend mit der duftenden Knetmasse und bunten Farben österliche Knethasen, Blumen oder Küken kreieren. Die Kosten betragen drei Euro. Eine...

  • Gesundbrunnen
  • 25.03.19
  • 28× gelesen
Soziales

Geld für Kiezprojekte

Gesundbrunnen. Noch bis zum 25. April können Anwohner beim Quartiersmanagement Badstraße Gelder für Kiezprojekte aus dem Aktionsfonds beantragen. Einzige Bedingung ist, dass die Aktionen den Menschen im Badstraßenkiez zugute kommen oder zur Verschönerung des öffentlichen Raums beitragen. Möglich ist vieles: So hat das QM bereits Druckkosten für ein afghanisches Punkmagazin übernommen, Nähkurse finanziert und Hochbeete für den Schulhof spendiert. Jedes Projekt kann bis zu 1500 Euro gefördert...

  • Gesundbrunnen
  • 23.03.19
  • 33× gelesen
Bildung
Damals tödliche Grenze, heute gechillter Ort: die Mauergedenkstätte Bernauer Straße.

Zum Mauerfall mit 14
Zeitzeugen für Interviewprojekt gesucht

„Perspektiven der Generation 75 – Mit 14 ins neue Deutschland“ heißt das multimediale Interviewprojekt der Universität Konstanz und der Stiftung Berliner Mauer, für das Zeitzeugen gesucht werden. Interviewt werden sollen Frauen und Männer des Jahrgangs 1975 aus Baden-Württemberg, Brandenburg sowie Ost- und West-Berlin, die erzählen sollen, wie sie die Deutsche Demokratische Republik und die Bundesrepublik Deutschland vor und nach dem Mauerfall erlebt haben. "Für uns ist das Projekt von...

  • Gesundbrunnen
  • 23.03.19
  • 144× gelesen
Soziales

Silbertelefon jetzt bis 22 Uhr

Gesundbrunnen. Das Silbertelefon für einsame Senioren des Vereins Silbernetz ist ab Karfreitag täglich von 8 bis 22 Uhr besetzt. Bisher nehmen ausgebildete Mitarbeiter Gespräche unter der kostenlosen Nummer 0800 470 80 90 nur bis 20 Uhr entgegen. Möglich wird die Ausweitung des Angebots durch zusätzliche Telefonistinnen, die sich derzeit in das Team einarbeiten. Silbernetz ist das dreistufige Angebot gegen Alterseinsamkeit; bestehend aus dem Silbertelefon, dem Projekt Silbernetz-Freunde und...

  • Gesundbrunnen
  • 18.03.19
  • 81× gelesen
Blaulicht

Anschlag durch Zufall verhindert
Anis Amri wollte sich im Gesundbrunnen-Center in die Luft sprengen

Das Gesundbrunnen-Center ist vor zweieinhalb Jahren offenbar einem geplanten Terroranschlag entkommen. Die Polizei hat das Massaker wohl eher zufällig verhindert. Der hochexplosive Sprengstoff TATP (Triacetontriperoxid) lag schon bereit, und Anis Amri, der Attentäter vom Breitscheidplatz,  soll sich Ende 2016 laut Handydaten-Auswertung bereits rund 40 Minuten im Gesundbrunnen-Center umgeschaut haben. Einen Tag, nachdem auf einem Instagram-Konto, das Amri und seine Komplizen Magomed-Ali C....

  • Gesundbrunnen
  • 15.03.19
  • 548× gelesen
Bildung

Lesen mit dem Hörstift

Gesundbrunnen. Noch bis zum 18. April präsentiert der Tessloff Verlag in der Bibliothek am Luisenbad in der Badstraße 39 seinen digitalen Hörstift „Bookii“ und dazugehörige Kinderbücher. In der Bibliothek am Luisenbad und in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek in der Brunnenstraße 181 kann man ein Starterset ausliehen. Mit dem Hörstift können Kinder Bücher mit Augen und Ohren erkunden. Beim Antippen von Illustrationen und Texten mit der Spitze des Stifts gibt es Geräusche und Informationen. Man...

  • Gesundbrunnen
  • 11.03.19
  • 40× gelesen
Politik
Seit Jahren Ruine: das ehemalige Diesterweg-Gymnasium in der Swinemünder Straße. Der Bezirk will das Gebäude für einen Schulneubau abreißen.
3 Bilder

50 Millionen Euro sind schon eingeplant
Neubau einer sechszügigen Sekundarschule auf dem Diesterweg-Areal steht in der Investitionsplanung

Das Bezirksamt hat in seinem beschlossenen Entwurf für die Investitionsplanung 2019 bis 2023 bereits 50,3 Millionen Euro für eine Schulneubau an der Putbusser Straße angemeldet. Die „Neue Maßnahme – Integrierte Sekundarschule (ISS) mit bis zu sechs Zügen“ taucht in der I-Planung als Baumaßnahme der Berliner Schulbauoffensive (BSO) auf. Gemeint ist das Gelände des ehemaligen Diesterweg-Gymnasiums zwischen Swinemünder Straße und Putbusser Straße. Wie berichtet, waren im vergangenen Jahr Pläne...

  • Gesundbrunnen
  • 08.03.19
  • 238× gelesen
Kultur
Schauspieler Tuncay Gary bei den Proben zu "Hamlet".
3 Bilder

Hamlet in der Gartenstadt
Tuncay Gary bringt mit Schülern Shakespeare-Klassiker auf die Bühne

Schauspieler und Regisseur Tuncay Gary leitet seit 2015 die Theaterwerkstatt in der Gartenstadt Atlantic. Nach der letzten Aufführung „Don Quijote & Dulcinea“ hat am 15. März um 17.30 Uhr „Hamlet“ Premiere. 13 Kinder und Jugendliche spielen in der Theaterwerkstatt ihre ganz besondere Version des Shakespeare-Klassikers. Die Bühnenfassung von Barbara Kindermann wurde von Tuncay Gary bearbeitet. Gemeinsam mit seinen Schauspielern entwickelt er die Stücke. Begleitet werden die Kids von einem...

  • Gesundbrunnen
  • 07.03.19
  • 181× gelesen
Politik

Bezirk kauft 35 Wohnungen
WBM und BGG erwerben zwei Häuser in Gesundbrunnen und Moabit

Das Bezirksamt schnappt erneut Investoren per kommunalem Vorkaufsrecht zwei Miethäuser mit insgesamt 35 Wohnungen weg, um die Bewohner vor Mietenexplosionen und Verdrängung zu schützen. Wie Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) mitteilt, soll die Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) ein gründerzeitliches Wohn- und Geschäftshaus an der Prinzenallee 36 mit 20 Wohnungen und zwei Gewerbeeinheiten übernehmen. Die Tochter BGG der landeseigenen Berlinovo kauft ein Wohnhaus der späten 1950er-Jahre in der...

  • Gesundbrunnen
  • 06.03.19
  • 141× gelesen
Bildung

Kiezmagazin erschienen

Gesundbrunnen. Anfang März ist die neue Ausgabe des Kiezmagazins „brunnen“ erschienen. Titelthema ist die Reportage über einen sogenannten Parcours-Sportler, der über Stock und Stein springt. „Keine Hindernisse“ heißt die Geschichte. Weitere Themen der ehrenamtlichen Bürgerredaktion im Brunnenviertel sind zum Beispiel das Bienenprojekt an der Ernst-Reuter-Oberschule, ein Ausflug zum BSR-Müllheizkraftwerk in Ruhleben und ein Bericht zu den Schäden des Zweiten Weltkrieges im Brunnenviertel. ...

  • Gesundbrunnen
  • 05.03.19
  • 42× gelesen
Soziales

Geschirr für die Waschküche

Gesundbrunnen. Für den neuen Nachbarschaftstreff Waschküche in der Feldstraße 10 werden Geschirr, Besteck und auch Gesellschaftsspiele gesucht. Wer ein paar Tassen und Teller zu viel im Schrank hat, kann diese gerne spenden. Die Spenden können im Vorortbüro des Quartiersmanagements in der Jasmunder Straße 16 abgegeben werden. Unter der Telefonnummer 40 00 73 22 kann man auch einen Termin machen. Möbel und Einbauküche wurden bereits mit Geldern aus dem Aktionsfonds angeschafft. Auch...

  • Gesundbrunnen
  • 04.03.19
  • 38× gelesen
Politik
Sprüht vor Elan: Die neue Leiterin des Jugendklubs renoviert den Saal für den Jugendklub. Ulrike Markert will das "Kulturzentrum" zum "Wohnzimmer für alle" machen.
10 Bilder

"Ein Wohnzimmer für alle"
Zwischennutzung für das Haus der Volksbildung hängt in der Warteschleife

Im Juni 2018 hat die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) ein Zwischennutzungskonzept für das seit über zehn Jahren so gut wie leerstehende Haus der Volksbildung in der Badstraße 10 am Bahnhof Gesundbrunnen beschlossen. Initiativen warten auf ihren Einzug. Der Jugendklub zieht gerade in die erste Etage um. Seit Jahren wartet der Kiez darauf, endlich die dringend benötigten Räume im Haus der Volksbildung nutzen zu können. Doch trotz BVV- und Bezirksamtsbeschluss von Juni und Juli 2018 für eine...

  • Gesundbrunnen
  • 02.03.19
  • 287× gelesen
Kultur
Der verlorene Sohn (1969). Ausschnitt aus dem Glasfenster des Genfer Künstlers Walther Bodjol (1919-2006) im ehemaligen Kirchsaal derVersöhnungsgemeinde.

Glasfenster vor 50 Jahren eingeweiht

Gesundbrunnen. Mit einem Festgottesdienst im früheren Gemeindehaus der Versöhnungsgemeinde, Bernauer Straße 111, in dem sich heute das Dokumentationszentrum Berliner Mauer befindet, wird am 10. März um 10 Uhr der Einweihung des Glasfensters vor 50 Jahren gedacht. Das Kunstwerk „Der verlorene Sohn“ vom Genfer Künstler Walther Bodjol (1919-2006) wurde 1969 im ehemaligen Kirchsaal installiert. Im Anschluss an den musikalischen Gottesdienst gibt die Kunsthistorikerin Esther Schabow Einblicke in die...

  • Gesundbrunnen
  • 28.02.19
  • 85× gelesen
Soziales

Spende für die Kältehilfe

Reinickendorf. Die Berliner Alloheim Senioren-Residenzen haben 5000 Euro an die Berliner Kältehilfe gespendet. In besonders kalten Nächten in Berlin setzt sich Oliver Stemmann, leitender Mitarbeiter der Alloheim Unternehmensgruppe, selbst ans Steuer des Kältebusses. Gemeinsam mit weiteren Ehrenamtlichen sucht er nach obdachlosen und bedürftigen Menschen, die bei Minusgraden schutzlos auf der Straße ausharren müssen oder keine Notunterkunft finden. Die Kältebus-Mitarbeiter versuchen mit den...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 23.02.19
  • 57× gelesen
Politik
Die Elternsprecher Inga Lexow und Tina Welz (mit Töchterchen Nassim) kämpfen für den Erhalt der Kita Rosa Marzipan in der Puttbusser Straße.
2 Bilder

Kita Rosa Marzipan
AWO macht Traditionskita im Brunnenviertel dicht: Eltern protestieren

Anfang Februar bekommen Eltern und Erzieher die schockierende Nachricht: Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) schließt ihre Minikita Rosa Marzipan in der Putbusser Straße 30–31 zu Ende Juni. Grund sollen ständig feuchte Wände und Schimmel in der Wohnungskita sein. Die Kita Rosa Marzipan gibt es seit über 40 Jahren. Ende der Siebziger Jahre im Rahmen der Kinderladenbewegung entstanden, ist die Minikita mit vier Räumen im Kiez beliebt. Etliche Kinder, die hier gewindelt wurden, sind heute selbst...

  • Gesundbrunnen
  • 22.02.19
  • 1.075× gelesen
  •  1
Politik

Aufruf für Träger und Vereine
39 000 Euro für Demokratieprojekte im Wedding

Gesundbrunnen. Das Jugendamt vergibt für das Fördergebiet Wedding/Brunnenstraße 39 000 Euro für „demokratiefördernde Konzepte“. Die Gelder stammen aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben“. Interessierte Träger, Vereine und Einrichtungen können sich bis zum 8. März im „Demokratie in der Mitte“-Büro in der Fabrik Osloer Straße, Osloer Straße 12, für den Aktionsfonds im Fördergebiet Wedding/Brunnenstraße bewerben. Gefördert werden insbesondere Projekte, die sich an Senioren richten oder...

  • Gesundbrunnen
  • 21.02.19
  • 59× gelesen
Bauen

Gottschedstraße: Kita-Etage saniert

Gesundbrunnen. In der Kita Gottschedstraße 28 ist die obere Etage saniert worden. Die im September 2018 gestarteten Bauarbeiten werden am 14. März abgeschlossen. Dann haben dort wieder 75 Kinder im Alter von zwei bis fünf Jahren Platz. Zuvor wurde die Etage nur von Hortkindern genutzt, da die Einrichtung nicht für jüngere Kinder geeignet war. Die Einrichtung in der Gottschedstraße gehört zum privaten Träger „Kinder in Bewegung“ und bietet Platz für 180 Kinder. Die Baumaßnahmen wurden aus dem...

  • Gesundbrunnen
  • 20.02.19
  • 32× gelesen
Bildung

Bloggen mit der Schulklasse

Gesundbrunnen. Wie Lehrer schulische Projektwochen nutzen können, um mit neuen medialen Unterrichtsformaten zu experimentieren, soll auf einer Fortbildung für Lehrer gezeigt werden. Beim Workshop „Digitale Angebote für die Schulprojektwoche“ am 6. März in der Bibliothek am Luisenbad in der Badstraße 39 gibt es dazu vielfältige Anregungen. Von 9 Uhr bis 17 Uhr können die Teilnehmer aus sechs Themenworkshops (Coding, Bloggen, Cyber-Mobbing, Stop-Motion-Filme, Tablet Apps, MINT) einen Schwerpunkt...

  • Gesundbrunnen
  • 20.02.19
  • 41× gelesen
  •  1
Bauen
Birgit Mayer vom Künstlerverein in den Gerichtshöfen fordert langfristige Mietverträge.
3 Bilder

Keine Studenten in den Gerichtshöfen
Mediationsverfahren zwischen Gesobau, Künstlern und Gewerbetreibenden ergebnislos

Nach Protesten der Künstler und Gewerbetreibenden gegen die Pläne der kommunalen Wohnungsbaugesellschaft Gesobau, die Gerichtshöfe zu einem Wohnort für Studenten zu machen, hat die Gesobau ihre Pläne jetzt begraben. Sicherheit für die Künstler bedeutet das noch lange nicht. Die sechs Gewerbehöfe zwischen Wiesen- und Gerichtstraße sind über 100 Jahre alt und eine der wenigen noch erhaltenen Anlagen mit der Berliner Mischung aus Wohnen an den Straßenseiten und Fabriken dazwischen. Die Gesobau...

  • Gesundbrunnen
  • 09.02.19
  • 212× gelesen
Soziales

Weltgebetstag aus Slowenien

Gesundbrunnen. Am 1. März wird in Gesundbrunnen der Weltgebetstag der Frauen 2019 gefeiert. Mit der Bibelstelle des Festmahls aus Lukas 14 „Kommt, alles ist bereit!“ laden slowenische Frauen zum Weltgebetstag ein. Um 16 Uhr gibt es einen Gottesdienst im Festsaal der Lazarus-Diakonie in der Bernauer Straße 116. Um 18 Uhr findet ein Gottesdienst im Gemeindesaal der Evangelischen Versöhnungsgemeinde in der Bernauer Straße 111 statt. Bereits am 22. Februar gibt es ab 18.30 Uhr einen Länderabend mit...

  • Gesundbrunnen
  • 08.02.19
  • 44× gelesen
Politik

Bürgermeister verweist an Quartiersmanagement
Falko Krause sucht den Beutelpfosten

Der SPD-Verordnete Falko Krause sucht einen „Pfosten für einen der Hundekotbeutelspender“ im Soldiner Kiez. Eine entsprechende schriftliche Anfrage hat Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) jetzt beantwortet. Darin teilt von Dassel dem „Pfostenfahnder“ Krause mit, dass der Beutelspender an der Ecke Osloer Straße und Grüntaler Straße samt Pfahl bereits 2014 vom Straßen- und Grünflächenamt aus Sicherheitsgründen entfernt werden musste. „Ein Bedarf wurde seitdem auch nicht angefragt“, so...

  • Gesundbrunnen
  • 07.02.19
  • 49× gelesen
Soziales

Kochabende in der Waschküche

Gesundbrunnen. Früher haben die Mieter der Degewo in den Räumen im Erdgeschoss der Feldstraße 10 ihre Wäsche gewaschen. Jetzt wurde der 80 Quadratmeter große Raum von der Degewo als Nachbarschaftstreff hergerichtet. Das Quartiersmanagement (QM) Ackerstraße will die Waschküche zum neuen Kieztreff machen. Die Anwohner können die Räume für Nachbarschaftstreffen, Arbeitsgemeinschaften, Ausstellungen, Filmabende, Kochkurse oder was auch immer nutzen. Das Quartiersmanagement finanziert zwei Jahre die...

  • Gesundbrunnen
  • 04.02.19
  • 20× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Netto Marken-Discount

Netto Marken-Discount: Am 29. Januar eröffnete Netto Marken-Discount nach kurzer Umbauphase wieder seinen Markt in Gesundbrunnen. Gerichtstraße 60-61, 13347 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Gesundbrunnen
  • 30.01.19
  • 6× gelesen
Soziales
Die Freude bei den Bewohnern und Mitarbeitern über den neuen Bus der Schrippenkirche war groß.

Aktion Mensch spendet benötigten Kleinbus für Behinderten-Wohnheim
Shuttle für die Schrippenkirche

Ausflüge in die Umgebung oder nach Lobetal, wo der Träger der Wohnstätte Schrippenkirche sitzt – das können die Bewohner jetzt machen. Mit Spendengeldern der Aktion Mensch konnte die Einrichtung endlich einen Bus anschaffen. Sie waren begeistert, als der weiße Kleinbus vor dem Café Grenzfall neben der Mauergedenkstätte in der Bernauer Straße vorfuhr: Die derzeit 48 Bewohner der Wohnstätte Schrippenkirche in der Ackerstraße 136-137. Die Schrippenkirche, wie das Behinderten-Wohnheim heißt,...

  • Gesundbrunnen
  • 25.01.19
  • 21× gelesen
Politik
Der Exit Room in der Bibliothek am Luisenbad soll sicher sein.

Ausbrechen jederzeit möglich
Escape Room: Bezirk schließt Brandkatastrophe wie im polnischen Koszalin aus

Seit Januar gibt es auch in der bezirklichen Bibliothek am Luisenbad einen sogenannten Exit Room. Nach einem Unfall mit fünf Toten in Polen sagt das Bezirksamt, dass sein Escape Game absolut sicher sei. Sie wollte mit einer besonderen Aktion ihren 16. Geburtstag feiern. Doch der Besuch eines sogenannten Exit Rooms endete für Julia und vier ihrer gleichaltrigen Freundinnen im polnischen Koszalin tödlich. Die jungen Frauen starben einen grausamen Feuertod, als durch einen defekten Gasofen in...

  • Gesundbrunnen
  • 17.01.19
  • 233× gelesen
Politik
Immer mehr Müll liegt im Straßenland.

Sauberer Badstraßenkiez
Quartiersmanagement schreibt Müllprojekt aus

Das Quartiersmanagement (QM) Badstraße sucht in Abstimmung mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen und dem Bezirksamt Mitte einen Projektträger, der Ideen für einen „sauberen Badstraßenkiez“ entwickelt. Sperrmüll auf Gehwegen oder in Grünflächen, Hundekot und jede Menge Dreck im Kiez. Die Bewohner im Badstraßenkiez leiden unter der Vermüllung. Jetzt wird ein Träger gesucht, der sich um das Problem kümmert und verschiedene Aktionen und Projekte entwickelt. Es geht zum...

  • Gesundbrunnen
  • 17.01.19
  • 86× gelesen
  •  2
Blaulicht

Bahnräuber geschnappt

Gesundbrunnen. Bundespolizisten konnten am 14. Januar zwei Jugendliche festnehmen, die einem 19-jährigen Fahrgast das Handy rauben wollten. Die beiden15-Jährigen schlugen gegen 20.45 Uhr auf den 19-Jährigen in einer S-Bahn am Bahnhof Gesundbrunnen ein und forderten sein Handy. Nachdem Zeugen die Polizei alarmierten, flüchteten die beiden Angreifer. Mehrere Streifen der Berliner und der Bundespolizei konnten das Duo kurz darauf in Bahnhofsnähe stellen. Einer der beiden Lichtenberger, der bereits...

  • Gesundbrunnen
  • 16.01.19
  • 53× gelesen
Politik

Geld für Kiezprojekte

Gesundbrunnen. Das Quartiersmanagement Soldiner Straße vergibt wieder Gelder aus dem Aktionsfonds. Gefördert werden Projekte und Ideen „für eine gute Nachbarschaft und Stadtteilkultur“. Bis zu 1500 Euro können für Sachmittel beantragt werden. Voraussetzung ist, dass die Idee aus dem Kiez heraus ehrenamtlich durchgeführt wird und den Menschen vor Ort direkt zugutekommt. Anfang Februar tagt die Aktionsfondsjury. Antragsteller können dann persönlich ihre Idee vorstellen. Die Aktionsfondsjury, ein...

  • Gesundbrunnen
  • 15.01.19
  • 10× gelesen
Bildung

Dokumentarfilm über Maueropfer

Gesundbrunnen. Im 30. Jahr des Mauersturzes zeigt die Versöhnungsgemeinde Filme über die Angehörigen von Todesopfern an der Grenze. Den Auftakt macht am 16. Januar um 19 Uhr der Dokumentarfilm „Die Familie“ im Gemeinderaum in der Bernauer Straße 111 (Zugang über die Hofseite). Der Film gibt den Angehörigen von Todesopfern an der Grenze eine Stimme. Es geht darin zum Beispiel um den Tod des Maurers Michael Bittner aus Pankow-Rosenthal, der mit nur 25 Jahren 1986 bei seinem Fluchtversuch...

  • Gesundbrunnen
  • 14.01.19
  • 21× gelesen
Bildung

Broschüre vom Mitte Museum

Gesundbrunnen. Das seit fast drei Jahren wegen Sanierung geschlossene Mitte Museum in der Pankstraße 47 hat eine neue Veranstaltungsbroschüre herausgegeben. Unter dem Motto "Mitte Museum – erfahren, entdecken, erleben!“ gibt es auf 40 Seiten viele museumspädagogische Angebote bis Juli. Dazu zählen Stadtführungen und Workshops. Alle Veranstaltungen sind kostenlos. Es wird auch über Leihgaben an andere Museen sowie über eigene Ausstellungen im Rathaus Tiergarten und der Beteiligung am...

  • Gesundbrunnen
  • 13.01.19
  • 11× gelesen