Nachrichten - Bezirk Mitte

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

179 folgen Bezirk Mitte
Jobs und Karriere

Fachkräftesicherung mit Konzept
Beratung für duale Ausbildung

Insbesondere kleinere und hoch spezialisierte Unternehmen haben Mühe geeignete Fachkräfte zu finden. Eine attraktive Option kann die Ausbildung junger Leute nach individuellen Anforderungen sein. Bei dieser Aufgabe kann die Verbundberatung für die duale Ausbildung interessierte Unternehmen unterstützen. Das Projekt wird aus Mitteln der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales gefördert. Im Sinne einer stärkeren Vermarktung dualer Ausbildungsangebote können Unternehmen potenziellen...

  • Mitte
  • 16.10.21
  • 7× gelesen
Soziales

Berufswahl mal anders
Computerspiele sollen Interesse für Gesundheits- und Pflegeberufe wecken

Meist geht es bei Computerspielen um die negativen Auswirkungen auf die Gesundheit wie Spielsucht. Beim „Healthcare Game Jam" Mitte November sollen sie hingegen Gutes für die Gesundheitsbranche bewirken. Die Charité und die Stiftung Digitale Spielekultur laden vom 12. bis 14. November Spieleentwickler zum „Healthcare Game Jam“ ein. Die Programmierer sollen Spiele entwickeln, die junge Menschen motivieren, einen Gesundheitsfachberuf zu erlernen. Die entstehenden Ideen, Konzepte und Prototypen...

  • Mitte
  • 16.10.21
  • 7× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Kultur
Die Alte Eisfabrik vom Spreeufer aus. Bis Mitte der 90er-Jahre wurde hier noch Stangeneis für die Berliner produziert.
3 Bilder

Aus Eisfabrik wird Eiswerk
Vergessener Ort an der Spree erfindet sich neu

Eisfabrik: Das klingt nach zuckersüßem Schlaraffenland. Tatsächlich wurde auf dem Fabrikgelände in der Köpenicker Straße 40/41 bis Mitte der 1990er-Jahre noch Eis produziert. Danach verwilderte das Gelände. Inzwischen erfindet sich der vergessene Ort neu. Direkt an der Spree liegt zwischen Mitte und Kreuzberg die Alte Eisfabrik. Sie gehörte zu den ältesten noch erhaltenen Eisfabriken in Deutschland. Carlo Bolle hatte das Grundstück an der Köpenicker Straße 40/41 im Jahr 1893 von den...

  • Mitte
  • 16.10.21
  • 65× gelesen
Soziales

Berliner Leberring bietet Vorträge an

Berlin. Der Berliner Leberring lädt am 23. Oktober von 9.30 bis 12.30 Uhr zu einem Patienteninformationstag zu seltenen Lebererkrankungen ein. In den Vorträgen und Workshops beleuchten Experten Autoimmunhepatitis, Primär biliäre Cholangitis (PBC) und Primär sklerosierende Cholangitis (PSC) und erklären Therapiemöglichkeiten. In einem Vortrag geht es um die schwierige Diagnose der seltenen Stoffwechselerkrankung Porphyrie und ihre Behandlungsmöglichkeiten. Der Patiententag findet im...

  • Wedding
  • 15.10.21
  • 7× gelesen
Soziales

Sparkasse fördert 33 Sozialprojekte

Berlin. Die Stiftung Berliner Sparkasse vergibt 315.000 Euro aus der Lotterie PS-Sparen an 33 gemeinnützige Projekte. Sie erhalten zwischen 900 und 15.000 Euro. Der Verein reflect! im Kribi Kollektiv zum Beispiel bekommt Geld für seine politische Bildung zum Thema rechter Terror und rechte Gewalt. Memoriafilm wird für seine Betreuung von Demenzkranken durch Jugendliche gefördert und der Schöneberger Verein Sports for More für den Jugend-Boxsport. Bei der Lotterie „PS-Sparen und Gewinnen“ können...

  • Mitte
  • 15.10.21
  • 9× gelesen
Umwelt
In den Ozeanen schwimmen Millionen Tonnen Plastikmüll. Oft verfangen sich Meerestiere wie diese Schildkröte darin.
3 Bilder

Kunstwerke aus Müll
Wanderausstellung "#ZeroWasteArt" im Hauptbahnhof und im Ostbahnhof

„#ZeroWasteArt“ zeigt Kunst aus Müll im Berliner Hauptbahnhof. Die interaktive Wanderausstellung will damit auf die verheerenden Umweltfolgen aufgrund extremer Müllmengen aufmerksam machen. Wie klingt es, wenn Plastikmüll im Ozean treibt? Wie wäre es, in einem Kubus aus alten PET-Flaschen Platz zu nehmen? Und wie fühlt es sich an, wenn der eigene Reisekoffer statt mit Klamotten nur mit alten Taschentuchpackungen gefüllt wäre? Die interaktive Wanderausstellung "#ZeroWasteArt“, die aktuell im...

  • Moabit
  • 15.10.21
  • 13× gelesen
Umwelt

Gegen den Lärm am Weinberg
Gastronomen sollen die "Charta der Rücksicht" unterschreiben

Gastronomen am Weinbergsweg sollen eine „Charta der Rücksicht“ unterschreiben, damit der Partylärm ein Ende findet. Wird die Nachtruhe nicht eingehalten, droht eine verfrühte Schließung der Biergärten. Die Idee zur „Charta der Rücksicht“ stammt von der Stadtteilkoordination Brunnenstraße Süd. Gastronomen sollen sich mit ihr freiwillig verpflichten, ihre Gäste über die Regeln zur Lärmvermeidung aufzuklären. Dazu gehört auch das Einhalten der Nachtruhe. Denn Fälle von Lärmbelästigung sorgen im...

  • Mitte
  • 15.10.21
  • 5× gelesen
Bauen
Der Fußgängertunnel wird von vielen Umsteigern genutzt. Er sollte darum bleiben, sagen Tino Schopf und Eckhard Lange (r.).
5 Bilder

"Es drohen Probleme"
Kritik an Plänen für neue Tramhaltestelle am S-Bahnhof Greifswalder Straße

Am S-Bahnhof Greifswalder Straße soll, wie berichtet, die Straßenbahnhaltestelle umgebaut werden – mit direktem Anschluss ans Wohnquartier Ernst-Thälmann-Park. Der Fußgängertunnel wird dicht gemacht. Stattdessen soll ein neuer Überweg her. Doch erleichtert der wirklich das Umsteigen? So mancher ist da skeptisch. Der S-Bahnhof Greifswalder Straße gehört zu Berlins großen Knotenpunkten. An die 40 000 Leute steigen hier täglich zwischen der Tram M 4 und der S-Bahn um. Doch die Anlagen sind...

  • Prenzlauer Berg
  • 15.10.21
  • 176× gelesen
Jobs und Karriere
Für viele ist es noch heute der Traumjob: Wertvolle Fracht auf Fernstraßen von A nach B transportieren. Der Alltag wird jedoch zunehmend von Zeit- und Kostendruck bestimmt.
3 Bilder

Immer auf Achse
Der große Traum vom Berufskraftfahrer

Es ist für viele ein Kindheitstraum, tagtäglich mit einem Truck auf den Autobahnen langzuziehen und neue Ziele anzusteuern. Wenn dann der Zündschlüssel umgedreht wird und der Motor brummt, beginnt der zuweilen ernüchternde Alltag. Während Berufskraftfahrer im Personenverkehr große Busse im Linienverkehr durch die Großstadt lenken oder mit Urlaubern an Bord ferne Ziele ansteuern, sind viele andere im Güterverkehr mit schwer beladenen Sattelschleppern unterwegs. Mal sind es nagelneue Autos,...

  • Mitte
  • 15.10.21
  • 31× gelesen
Ausflugstipps
Das einstige Zentralgebäude der FDJ-Jugendhochschule "Wilhelm Pieck" am Bogensee.
6 Bilder

UNSER AUSFLUGSTIPP
Im Niemandsland: Auf historischer Spurensuche am Bogensee im brandenburgischen Barnim

Das Bild wirkt wie ein Symbol aus drei Zeitepochen: Vor der einstigen Villa des Propagandaministers Joseph Goebbels, unweit seines Blockhauses, das dieser nachweislich auch als Liebesnest nutzte, steht die Skulptur eines Liebespaars aus sozialistischer Zeit. Deren abgeschlagene Köpfe zeugen vom Vandalismus der Gegenwart und vom Wandel des Ortes zu einem „Lost Place“. Hier, mitten in der Idylle am Bogensee nordöstlich von Wandlitz, treffen die steinernen Zeugen des Nationalsozialismus auf die...

  • Prenzlauer Berg
  • 15.10.21
  • 146× gelesen
  • 1
Jobs und Karriere

Kritische Startphase
Warum Fachkräfte noch im ersten Jahr kündigen

Die gute Lage auf dem Arbeitsmarkt macht Fachkräfte selbstbewusst, auch beim Start in den neuen Job. Die Jobplattform StepStone hat Fach- und Führungskräfte zu ihren Erfahrungen im ersten Jahr im neuen Unternehmen befragt. Die Untersuchung zeigt, dass Fachkräfte bereit sind, kurzfristig Konsequenzen zu ziehen, wenn ein neuer Job nicht ihren Erwartungen entspricht. Etwa jeder Dritte gibt an, bereits einmal innerhalb eines Jahres nach Einstieg gekündigt zu haben. Die Gründe hierfür sind...

  • Mitte
  • 14.10.21
  • 38× gelesen
VerkehrAnzeige
Mit der richtigen Vorbereitung und der optimalen Ausrüstung kann das Radeln trotz Nässe, Kälte, Schnee und Dunkelheit der ganzen Familie Spaß machen.
7 Bilder

Mit Kids und Fahrrad durch die dunkle Jahreszeit
Tipps und Tricks für mehr Spaß und Sicherheit beim Winterradeln mit Kindern

Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter: Kids sollten jeden Tag raus an die frische Luft und sich bewegen. Das hält fit und stärkt das Immunsystem. Der tägliche Weg zu Kita oder Schule mit dem Fahrrad schont also nicht nur die Umwelt, sondern trägt auch einen guten Teil zur Erhaltung der Gesundheit bei. Ganz so unbeschwert wie im Sommer radelt es sich in der dunklen Jahreszeit leider nicht. Aber bei Beachtung von ein paar Tipps kommen Kinder und Eltern mit Sicherheit gut durch den Rad-Winter....

  • Charlottenburg
  • 14.10.21
  • 20× gelesen
Verkehr

Wem gehört der Gehweg?

Mitte. Wem gehört der Gehweg? Das will der Frauenbeirat Stadtplanung im Bezirksamt wissen und hat darum eine Mitmachaktion gestartet. Bis Ende Oktober können Bewohner aus Mitte Gehwege melden, die schwer passierbar sind, weil dort E-Roller wild herumstehen, parkende Autos oder Werbeschilder den Weg behindern, Müll liegt oder Fahrradfahrer illegal fahren. Als Beweise will der Frauenbeirat Fotos sehen. Dazu sollte der Konflikt vor Ort kurz beschrieben werden. Die Fotos werden im Anschluss...

  • Bezirk Mitte
  • 14.10.21
  • 27× gelesen
  • 1
Politik
Die Köpi-Wagenburg an der Köpenicker Straße. Das Gelände haben die Bewohner verrammelt.

Bewohner kündigen Widerstand an
Köpi soll geräumt werden

Die Bewohner des linksautonomen Bauwagencamps „Köpi-Platz“ wollen die geplante Räumung des Geländes an der Köpenicker Straße mit einem Eilverfahren vor dem Kammergericht stoppen. Zugleich kündigten die Bewohner Widerstand an, sollte es doch zur Räumung kommen. „Wir sind davon überzeugt, dass wir gute Chancen haben, das Berufungsverfahren gegen den Räumungsbeschluss zu gewinnen“, heißt es in einer Pressemitteilung der Bewohner. Denn die bevorstehende Räumung sei illegal und es läge ein Betrug...

  • Mitte
  • 14.10.21
  • 113× gelesen
Blaulicht

Verkehrsunfall mit versuchter Unfallflucht

Polizeieinsatzkräfte erhielten am 13. Oktober Kenntnis über einen Verkehrsunfall in Moabit. Nach bisherigem Kenntnisstand befuhr eine 28-Jährige die Seestraße von der Bundesautobahn 100 kommend, als ihr Fahrzeug beim Linksabbiegen in die Afrikanische Straße von einem ihr entgegenkommenden Fiat, dessen Fahrer mutmaßlich das rote Ampellicht missachtete, erfasst wurde. Ihr Toyota drehte sich in Folge des Zusammenstoßes einmal um die eigene Achse und kam an einer Straßenlaterne auf der Mittelinsel...

  • Moabit
  • 14.10.21
  • 16× gelesen
  • 1
Sport
Lekker-Sprecher Robert Mosberg konnte Steve Hornig schon zum zweiten Mal in der lekker-Zentrale in der Invalidenstraße 17 die Siegerurkunde überreichen.
2 Bilder

Die Fortunen werden ihrem Namen gerecht
VfB Fortuna Biesdorf gewinnt zum zweiten Mal beim lekker Vereinswettbewerb

Die Fußballer von Fortuna Biesdorf haben es wieder geschafft. Nach 2019 gewinnen sie zum zweiten Mal den lekker-Vereinswettbewerb. Der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie hat den Onlinewettbewerb bereits zum fünften Mal ausgelobt. Es ist ein eher kleiner Verein, aber einer, der zusammensteht und sich auf seine Mitglieder und Fans verlassen kann, wenn’s drauf ankommt. Mit 815 Stimmen lagen die Biesdorfer im Finale vorn und hatten mehr Unterstützer als der große BFC Dynamo....

  • Biesdorf
  • 14.10.21
  • 274× gelesen
Jobs und Karriere
Endlich volljährig: Viele beginnen in dieser Zeit eine Berufsausbildung oder ein Studium und ziehen von zu Hause aus. Muss man sich selbst versichern?

Volljährig und trotzdem mitversichert
Tipps zum Berufsstart für junge Erwachsene

Die Schulzeit ist vorbei, die Frage Lehre oder Studium entschieden. Wenn das Ausbildungsjahr oder das Wintersemester beginnt, ist für viele junge Leute der Zeitpunkt gekommen, sich auf eigene Füße zu stellen und auszuziehen. Muss man sich jetzt auch selbst versichern? Wie die HUK-Coburg mitteilt, sind volljährige, unverheiratete Kinder in der Haftpflicht-, Rechtsschutz- und Hausratversicherung während der Ausbildung bei ihren Eltern kostenlos mitversichert. An der Mitversicherung ändert auch...

  • Mitte
  • 13.10.21
  • 16× gelesen
Leute

Ulrich Frei ausgezeichnet

Berlin. Der langjährige Ärztliche Direktor der Charité, Professor Dr. Ulrich Anton Frei, ist mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Wissenschaftsstaatssekretär Steffen Krach überreichte dem pensionierten Charité-Chef im Roten Rathaus das Bundesverdienstkreuz „für seine Verdienste um die Gesundheitsstadt Berlin und den Innovationsstandort Deutschland“, teilt die Senatskanzlei mit. Ulrich Frei war von 2004 bis 2019 Ärztlicher...

  • Mitte
  • 13.10.21
  • 10× gelesen
Bildung

Vortrag: Mittelalter in Berlin

Wedding. "Mittelalter in Berlin. Spurensuche im Nikolai- und Klosterviertel" heißt der Vortrag mit Lichtbildern, den Diana Schaal am Sonnabend, 23. Oktober, um 19 Uhr im Saal der NachbarschaftsEtage Fabrik Osloer Straße, Osloer Straße 12, hält. In Berlin muss man schon suchen, bis man etwas Originales aus dem Mittelalter findet. Aber man findet es – im Nikolai- und im Klosterviertel: einen Roland als Symbol für die mittelalterlichen Stadtrechte, eine Laube für die Gerichtsbarkeit, ein seltenes...

  • Wedding
  • 13.10.21
  • 10× gelesen
Bildung

Kannste mir mal helfen?
Jusos wollen, dass Schüler künftig ihre Lehrer duzen

Siezt du noch oder duzt du schon? Wie bei Ikea und in ganz Schweden sollen Schüler ihre Lehrer duzen. Die Deutschlehrerin Frau Müller ist dann die Heike und duzt ebenfalls ihre Schüler. So wollen es zumindest die Jungsozialisten (Jusos), die auf ihrer Landesdelegiertenkonferenz einen entsprechenden Antrag der Neuköllner Jusos beschlossen haben. „Wir wollen, dass Schüler*innen ihre Lehrer*innen duzen können, um künstliche Distanzen abzubauen und eine Lernatmosphäre zu schaffen, in der sich alle...

  • Mitte
  • 12.10.21
  • 202× gelesen
Politik

Freiwilligenpässe für 31 Engagierte

Berlin. Sozialsenatorin Elke Breitenbach (Die Linke) hat 31 Berliner für ihr besonderes Engagement mit dem Freiwilligenpass ausgezeichnet. Die Ehrenamtlichen wurden für diese Ehrung von insgesamt 15 Organisationen vorgeschlagen. In diesem Jahr bekommen Menschen die Urkunde, die sich besonders in der Zeit der Pandemie engagiert haben. Der Freiwilligenpass ist eine Anerkennung und gleichzeitig ein Kompetenznachweis des ehrenamtlichen Engagements. Für Schüler gibt es einen...

  • Mitte
  • 12.10.21
  • 17× gelesen
Jobs und Karriere

Wenig selbstbewusst trotz Fachkräftemangel
Frauen sind auf dem Arbeitsmarkt immer noch zu bescheiden

Frauen bewerben sich im Vergleich zu Männern häufiger unterhalb ihres formalen Qualifikationsniveaus. Dies zeigt die aktuelle Analyse des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung (KOFA) am Institut der deutschen Wirtschaft (IW). So suchen von derzeit 85 915 arbeitslosen Akademikerinnen nur zwei Drittel eine entsprechende Tätigkeit. Hochqualifizierte Frauen bieten somit ein bedeutendes Potenzial, um Fachkräfteengpässen bei Personen mit Hochschulabschluss entgegenzuwirken. Die Fachkräfteengpässe...

  • Mitte
  • 12.10.21
  • 11× gelesen
Sonstiges
3 Bilder

Herbstferienprogramm im KREATIVHAUS
Zirkus Maroni & Herbstboote

Das KREATIVHAUS bietet in den Herbstferien zwei unterschiedliche Workshops an: Zirkus Maroni Am Vormittag, von 09:30 – 13:00 Uhr, kann Zirkusluft geschnuppert werden. Lampenfieber und Applaus inklusive! Mit Mario und Tiffy studiert Ihr Eure eigene Show ein und steht selbst mitten in der Arena. Clownerie, Akrobatik, Jonglage, alles ist möglich. Der Workshop geht 3 Tage lang. Herbstboote Am Nachmittag, von 14:00 – 17:00 Uhr, könnt ihr mit der Unterstützung unserer Holzhütten-Crew Herbstboote...

  • Mitte
  • 11.10.21
  • 35× gelesen
Kultur

Auf Zeitreise mit dem B-Laden

Moabit. Der B-Laden geht wieder auf Erkundungstour. Am 20. Oktober führt ein Spaziergang zu den Orten der Ausstellung "Zeitreise in Klaras Prachtstraße – Die Lehrter vor 30 Jahren". Treffpunkt ist um 15 Uhr auf der Perleberger Brücke. Am 27. Oktober steht das Mitte-Museum auf dem Programm. Wer dabei sein will, kommt um 15 Uhr in die Pankstraße 47. Mehr Infos zum Oktoberprogramm gibt es im B-Laden an der Lehrter Straße 30 oder unter der Telefonummer 397 52 38. uk

  • Moabit
  • 11.10.21
  • 13× gelesen
Jobs und Karriere
Wer gern bastelt, repariert und geschickt mit Werkzeugen arbeiten kann, für den könnte Steinmetz der Traumberuf sein.
2 Bilder

Von wegen angestaubt
Der Steinmetz hat an Bedeutung nichts verloren

Fernab von starren Arbeitsabläufen und miefiger Büroluft verdienen Handwerker ihr Geld. Der Steinmetz hat schon in der Antike ganze Städte mit aufgebaut und seine Rechnungen dann in Stein gemeißelt. Auch wenn es hier um einen der wohl ältesten handwerklichen Berufe geht, die Ausbildung zum Steinmetz ist keinesfalls angestaubt und allemal lohnenswert. Während der Steinmetz zumeist handwerklich unterwegs ist, betätigen sich Steinbildhauer eher künstlerisch. Die berufliche Ausbildung hat dennoch...

  • Mitte
  • 11.10.21
  • 24× gelesen
Politik
Häusliche Gewalt hat in Zeiten der Corona-Pandemie stark zugenommen. Der Senat will jetzt proaktiv den Opfern helfen.

Opfer bekommen mehr Hilfe
Senat richtet Servicestelle für Betroffene von Straftaten ein

Der Senat will mit mehreren Maßnahmen Opfer von Gewalttaten besser schützen. Das geht aus dem Bericht „Berliner Maßnahmen gegen häusliche Gewalt und die Stärkung des Opferschutzes“ hervor, der auf Vorlage des Justizsenators Dirk Behrendt (Grüne) vom noch amtierenden Senat beschlossen wurde. Darin geht es um das im August gestartete Pilotprojekt „proaktiv – Servicestelle für Betroffene von Straftaten“, die Gewaltschutzambulanz der Charité sowie spezielle Schulungen für Polizisten zum Thema...

  • Mitte
  • 11.10.21
  • 87× gelesen
Jobs und Karriere

Fachkräfte im Glasfaserausbau
Zukunftssichere Glasfaser- und Mobilfunknetze errichten

Die Digitalisierung kann nur gelingen, wenn zukunftssichere Glasfaser- und Mobilfunknetze dafür überall im Land verfügbar sind. Um den Netzausbau voranzutreiben, benötigt Deutschland qualifizierte Fachkräfte entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Die Initiative „Fachkräfte für den Glasfaserausbau“ möchte mit ihrem Internetauftritt hierzu einen Beitrag leisten. Sie gibt unter www.glasfaserausbau.org einen Überblick über Weiterbildungsmöglichkeiten in diesem Bereich und stellt Informationen...

  • Mitte
  • 10.10.21
  • 6× gelesen
Kultur
Die Berliner Domkantorei feiert mit einem Festgottesdienst ihren 60. Geburtstag.
3 Bilder

Verpönt und gefeiert
Die Berliner Domkantorei wurde kurz nach dem Mauerbau gegründet

Die kurz nach dem Mauerbau gegründete Domkantorei war schon zu DDR-Zeiten ein führendes Kirchenmusikzentrum. Heute singen in dem übergemeindlichen Chor am evangelischen Berliner Dom rund 150 Laien. Ihren 60. Geburtstag feiert die Berliner Domkantorei am 17. Oktober mit einem musikalischen Festgottesdienst. Gegründet wurde der Chor von Kantor Herbert Hildebrandt. Seine Arbeitsstätte, die Versöhnungskirche an der Bernauer Straße, lag nach dem Mauerbau am 13. August 1961 unzugänglich im...

  • Mitte
  • 10.10.21
  • 36× gelesen
Jobs und Karriere
Möchte der Arbeitgeber ein Foto seines Teams auf der Firmen-Website veröffentlichen, benötigt er das Einverständnis jedes einzelnen Angestellten.

Recht am Bild im Job
Dürfen Mitarbeiterfotos auf die Firmen-Website?

Um ihren Internetauftritt sympathischer zu gestalten, veröffentlichen viele Unternehmen Bilder ihrer Beschäftigten auf der Website. Das ist grundsätzlich erlaubt – allerdings meist nur mit ausdrücklicher Einwilligung der abgebildeten Personen. Darauf macht das Infocenter der R+V Versicherung aufmerksam. Nicht erst seit der neuen Datenschutz-Grundverordnung gilt: Beschäftigte haben ein Recht darauf, dass ihre persönlichen Daten geschützt werden. Das betrifft auch Fotos, auf denen sie zu sehen...

  • Mitte
  • 09.10.21
  • 36× gelesen
Bauen

Visionen für den Molkenmarkt
Architekten können bis November ihre Entwürfe einreichen

Für den Molkenmarkt hat der Senat die erste Stufe des städtebaulichen und landschaftsplanerischen Wettbewerbs eingeleitet. Ihre Visionen für Berlins alte Mitte können Architekten und Stadtplaner bis November abgeben. Der Molkenmarkt ist Berlins ältester Platz. Was heute keiner mehr sieht. Denn aus der historischen Stadtmitte östlich des Nikolaiviertels ist eine Verkehrswüste geworden. Der Senat will das ändern und den verlorenen Platz wieder sichtbar machen. Ein "lebendiges Quartier mit einer...

  • Mitte
  • 09.10.21
  • 51× gelesen
Kultur

Architektur im Märchen

Hansaviertel. Eine Märchenausstellung zu finnischer Architektur zeigt die Hansabibliothek noch bis zum 27. Oktober. Im Mittelpunkt stehen Comicfiguren und Modelle des deutsch-finnischen Bildhauers Christian Jütte. Die Ausstellung will Wissen über die weltberühmten Architekten Aino und Alvar Aalto vermitteln. Genau gegenüber der Bibliothek im Hansaviertel steht nämlich das einzige von Aalto entworfene Haus in Berlin: das Haus 16 in der Klopstockstraße 32. Gebaut wurde es für die Internationale...

  • Hansaviertel
  • 09.10.21
  • 18× gelesen
Umwelt

Zuschuss für moderne Heizung
Förderprogramm des Senats wegen Corona nicht ausgeschöpft

Weil coronabedingt kaum Beratungen stattfinden konnten, stehen aus dem Ende 2019 gestarteten Förderprogramm „HeiztauschPLUS“ noch über die Hälfte der Mittel zur Verfügung. Bis zum Ende des Jahres können Hauseigentümer noch Geld beantragen. Der Senat will mit dem Programm den Tausch klimaschädlicher Ölheizungen gegen moderne und effizientere Heizungen unterstützen. Das Programm ist ein Baustein im Bereich Gebäude, um die Klimaschutzziele des Berliner Energie- und Klimaschutzprogramms (BEK 2030)...

  • Mitte
  • 09.10.21
  • 32× gelesen
Jobs und Karriere

Berufseinstieg für Zuwanderer
Bund unterschützt bei Bewerbung, Ausbildung, Studium und Jobsuche

Das Deutschland-Portal, im Internet unter www.deutschland.de, informiert auf der Themenseite "Arbeiten" über das Arbeiten in Deutschland und die Migration von Fachkräften. Dazu gehören auch Tipps zur Bewerbung, Ausbildung, Studium und Jobsuche. Auch der Karrierestart in einem anderen EU-Land ist ein Thema. Auf der Themenseite "Deutsche Sprache" finden sich Lerntipps und Informationen zu Kursen, die beim Erlernen der deutschen Sprache helfen können. Unter www.kursnet.arbeitsagentur.de kann...

  • Mitte
  • 08.10.21
  • 9× gelesen
Soziales

1000 Plätze für Obdachlose

Berlin. Im Rahmen der Kältehilfe gibt es wie in den Vorjahren 1000 Notübernachtungsplätze für Obdachlose. Die Koordinierungsstelle der Berliner Kältehilfe informiert auf www.kaeltehilfe-berlin.de über alle Schlafplätze, Suppenküchen und Essenausgaben sowie Duschmöglichkeiten. Erstmals werden in dieser Saison auch drei Einrichtungen für etwa 200 obdachlose Menschen im Tag-und-Nacht-Betrieb mit Beratungs- und Versorgungsangeboten eröffnen. Üblicherweise müssen Obdachlose morgens wieder raus aus...

  • Mitte
  • 08.10.21
  • 58× gelesen
Wirtschaft
Auch in diesem Jahr gibt es keinen Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Charlottenburg. Tommy Erbe hat ihn wegen der strengen Corona-Auflagen und unkalkulierbarer wirtschaftlicher Risiken abgesagt.
2 Bilder

Kein Glühwein vorm Schloss
Wegen Corona-Auflagen: Veranstalter sagt Weihnachtsmarkt ab

Wegen der strengen Corona-Regeln des Senats zieht Betreiber Tommy Erbe die Notbremse und sagt seinen beliebten Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Charlottenburg ab. Die anderen Weihnachtsmärkte machen wohl trotzdem auf. Einen Glühwein vor der prächtigen Kulisse vorm Schloss Charlottenburg genießen, lecker Stollen knabbern und besinnlichen Bläserklängen lauschen: Nach dem Corona-Aus aller Weihnachtsmärkte im vergangenen Jahr wird es den Budenzauber auch in diesem Jahr nicht geben – zumindest nicht...

  • Charlottenburg
  • 08.10.21
  • 194× gelesen
  • 1
Umwelt
Ein BSR-Fahrzeug schiebt Laubhaufen zusammen.
2 Bilder

6000 Elefanten Laub
BSR sammelt Herbstblätter und gibt Laubsäcke aus

Die Orange-Kolonne macht jetzt alles Gelb, Rot und Braun weg. Die BSR-Trupps blasen und fegen den Herbst von den Straßen. Den Start der alljährlichen Laubbeseitigung zelebriert die Stadtreinigung als kraftstrotzenden Spezialeinsatz. Rund 2200 BSR-Mitarbeiter sammeln pro Herbstsaison durchschnittlich 36.000 Tonnen Laub ein. Das entspricht dem Gewicht von etwa 6000 afrikanischen Elefanten, hat die Presseabteilung ausgerechnet. Die Reinigungskräfte sind mit 550 Fahrzeugen wie Kehrmaschinen und...

  • Mitte
  • 08.10.21
  • 107× gelesen
Jobs und Karriere
Das Bäckerhandwerk hat eine lange Tradition, zeitgemäße Technik spielt heute in der Backstube dennoch eine große Rolle.
3 Bilder

Unser täglich Brot
Bäcker stellen eine Vielzahl leckerer Produkte her

Wer sein Geld mit der Herstellung von leckeren Backwaren verdienen möchte, der sollte das Bäckerhandwerk erlernen. Dann kann man täglich riechen, fühlen, schmecken – muss aber auch kräftig zupacken. Die Ausbildung zum Bäcker bietet einen sicheren Arbeitsplatz und vielfältige Karrierechancen. Arbeitgeber sind handwerkliche Bäckereien und industrielle Großbäckereien, aber auch in der Gastronomie und im Catering-Bereich finden Bäcker eine Anstellung. In diesem Beruf bieten sich viele...

  • Mitte
  • 07.10.21
  • 19× gelesen
Bauen
Richtfest: Am Tacheles werkeln 500 Bauarbeiter. Für die Eigentumswohnungen und Büros mussten Künstler weichen.
4 Bilder

Tacheles feiert Richtfest
Neues Stadtquartier soll bis Mitte 2023 fertig sein

Das neue Stadtquartier am Tacheles feierte jetzt Halbzeit. Bis Mitte 2023 entstehen dort – zwischen Friedrichstraße, Oranienburger Straße und Johannisstraße – sieben Häuser mit Eigentumswohnungen und drei Bürogebäude. Vor über fünf Jahren begannen die Sanierungsarbeiten auf dem 2,5 Hektar großen Areal des beliebten Kunst- und Szeneortes Tacheles. Dort baut der Immobilienprojektentwickler pwr development des Grundstückeigentümers und Investmentfonds Perella Weinberg Real Estate (PWRE) 265...

  • Mitte
  • 07.10.21
  • 202× gelesen
Soziales
Senatorin Elke Breitenbach, Dr. Gertrud Achinger, Carola Schaaf-Derichs, Theresa Kupke, Ursula Frommholz, Sabrina Knüppel und die Vertreterin für Maseihulla Nabizada, Magdalena Martin (von links).
Video

Langer Atem, großes Herz und viel Wissen
Landesfreiwilligenagentur zeichnet fünf „Gestalter:innen der Zivilgesellschaft“ aus

Nicht immer stehen die im Rampenlicht, die das eigentlich verdient hätten. Ein Missstand, den man vielerorts findet – auch in der Zivilgesellschaft. Um ihn zu überwinden, hat die Landesfreiwilligenagentur einen Wettbewerb ausgelobt. Anlässlich der 11. Berliner Engagementwoche im September kürte sie fünf „Gestalter:innen der Zivilgesellschaft“. Gesucht waren Menschen, die im kleinen Rahmen Großes leisten. Gemeinnützige Organisationen konnten Freiwillige aus ihren Reihen benennen, bevor eine...

  • Weißensee
  • 07.10.21
  • 49× gelesen
Politik

Bezirksamt muss beim Parkcafé zurückrudern
Bezirksaufsicht entscheidet zugunsten der BVV

In der Causa „Parkcafé Rehberge“ hat die Senatsinnenverwaltung jetzt ein Machtwort gesprochen. Die Bezirksaufsicht gibt den Bezirksverordneten Recht, die dem Bezirksamt rechtswidriges Verhalten vorgeworfen hatten. Im Rathaus hatte man eigenmächtig entschieden, das Gebäude für den Sport zu „reaktivieren“ und das Grundstück ins Fachvermögen Sport zu übertragen. Die Senatsinnenverwaltung hat dem Bezirksamt einen Dämpfer verpasst. Im Ergebnis des Beanstandungsverfahrens zum „Parkcafé Rehberge“...

  • Mitte
  • 07.10.21
  • 105× gelesen
  • 1
Bauen und WohnenAnzeige
Nicht nur einfach verlegt, sondern auch noch ohne gefährliche Schadstoffe: das toom Green Vinyl.
2 Bilder

Gesünderes Wohnen funktioniert mit toom
toom startet mit schadstoffarmen Materialien in den Herbst

Nicht nur der Kalender, sondern auch kürzere Tage und buntes Laub auf den Straßen machen es deutlich: Der Herbst ist da. Mit ihm wächst die Vorfreude auf gemütliche Abende innerhalb der eigenen vier Wände. Gleichzeitig klopfen diejenigen Projekte an, die nun in der dunkleren Jahreszeit angegangen werden wollen. Dabei steigt der Wunsch nach nachhaltigeren Produkten, die die Umwelt schonen und gleichzeitig für ein gesünderes Wohnklima sorgen. Das weiß auch toom und bietet ein vielfältiges...

  • Moabit
  • 07.10.21
  • 33× gelesen
Soziales

„Tag des Ehrenamtes“
NP sucht wahre Alltagshelden und belohnt ehrenamtliche Tätigkeit mit 10 x 500 Euro

Bereits seit einigen Jahren unterstützt NP – der Nahversorger aus dem Hause der EDEKA Minden-Hannover – Institutionen oder Vereine, u. a. mit der Pfandspende oder dem Wettbewerb „NP hilft!“. Auch in diesem Jahr steht zum vierten Mal in Folge der persönliche Einsatz von Einzelpersonen im Fokus. Im Rahmen der Aktion zum „Tag des Ehrenamtes“ am 5. Dezember geht es um wahre Alltagshelden, die sich in vielfältiger Weise für die Gesellschaft engagieren. Zehn Personen sollen mit je 500 Euro...

  • Falkenberg
  • 07.10.21
  • 26× gelesen
Wirtschaft

Wenn Corona mitspielt
Senat genehmigt zwei verkaufsoffene Sonntage im Advent

Der Senat hat die berlinweite Sonntagöffnung am zweiten und vierten Advent genehmigt – aber auch nur, wenn Corona es zulässt. Laut Berliner Ladenöffnungsgesetz sind jährlich acht Ausnahmen vom Sonntagsverkaufsverbot möglich, wenn „öffentliches Interesse“ besteht. Doch in diesem Jahr gab es wegen der Corona-Lockdowns und aufgrund ausgefallener Großveranstaltungen noch gar keinen verkaufsoffenen Sonntag. Handelsverbandschef Nils Busch-Petersen, für den das Ladenöffnungsgesetz ohnehin abgeschafft...

  • Mitte
  • 07.10.21
  • 60× gelesen
Jobs und Karriere

RECHT
Arbeitsunfall beim Laubfegen?

Um die Frage, wann ein Arbeitsunfall vorliegt, gibt es eine Vielzahl von Gerichtsprozessen. Arbeitnehmer sollten sich vorab darüber informieren, ob ihre Tätigkeiten dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung unterliegen. „Verrichten sie Arbeiten, von denen nichts im Arbeitsvertrag steht, zahlt die gesetzliche Unfallversicherung nicht“, weiß Michaela Rassat, Juristin der ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH. Ob ein Unfall als Arbeitsunfall gilt, richtet sich danach, ob er bei der Ausübung der...

  • Mitte
  • 06.10.21
  • 10× gelesen
Kultur
Die Fragen in "Smart 10 Family" können auch die Jüngeren in der Familie beantworten.
2 Bilder

UNSER SPIELTIPP
Viel Auswahl: „Smart 10 Family“ – Um keine Antwort verlegen

Frage-und-Antwort-Spiele boomen im Fernsehen wie auf dem Spieltisch seit Jahren gleichermaßen. Umso erstaunlicher, dass sich dafür immer wieder ein neuer Dreh finden lässt, um Interesse zu wecken. Wie dies mit „Smart 10“ durch eine Kombination aus Wissen und Zocken gelungen ist. 200 Fragen nebst 2000 Antworten warten auf die Raterunde. Während man von Günther Jauch auf dem Weg zur Million zu jeder Frage nur vier Antworten zur Auswahl serviert bekommt, von denen auch nur eine zutrifft,...

  • Kreuzberg
  • 06.10.21
  • 40× gelesen
Blaulicht

Nach Katalysatoren-Diebstahl festgenommen

In Moabit wurden am 6. Oktober drei Männer im Alter von 32, 37 und 45 Jahren festgenommen, die im Verdacht stehen, mehrere Katalysatoren entwendet zu haben. Einsatzkräfte der Polizei griffen die Männer, die mit einem Audi unterwegs waren, kurz vor 4 Uhr in der Sickingenstraße auf. In dem Kofferraum des Fahrzeugs fanden sie drei Katalysatoren. Einer davon konnte einem Diebstahl aus einem in der Transvaalstraße in Wedding abgestellten Toyota zugeordnet werden, der kurz zuvor stattgefunden hatte....

  • Moabit
  • 06.10.21
  • 20× gelesen
  • 1
Bauen
Die Rieckhallen sind ein reduzierter Bau am Hamburger Bahnhof. Sie beherbergen Exponate zeitgenössischer Kunst.

Land findet Lösung mit Immobiliengesellschaft
Rieckhallen vorerst vor Abriss gerettet

Die Rieckhallen am Hamburger Bahnhof bleiben als Teil der Berliner Nationalgalerie erhalten. Das Land Berlin und der Immobilienbesitzer CA Immo haben ein entsprechendes Memorandum unterzeichnet. Ursprünglich sollten die Hallen abgerissen werden. Die Rieckhallen waren bisher Raum für Ausstellungen aus der Sammlung von Friedrich Christian Flick. Ihnen drohte der Abriss, weil der Bebauungsplan der Europacity zwar das Museum Hamburger Bahnhof, nicht aber die angrenzenden Halle schützte. Flick hatte...

  • Moabit
  • 06.10.21
  • 102× gelesen
Sport

Die 4 besten Tipps für Deine nächste online Wette
Tipps für Online Wette in Österreich

Aus diesem Artikel wirst Du erfahren, wie Du mit unseren 4 Tipps mit online Fußball Wetten besser abschneidest. Seit mehreren Jahren sind wir begeisterte online Sport Wetten Enthusiasten und haben so gut wie alle Möglichkeiten ausprobiert. Dabei haben wir für Dich die 4 besten online Wetten Tipps zusammengestellt, die Deine nächsten online Wetten gut platzieren wird. Ist es wichtig in einem Sportverein zu sein? Benötige ich Erfahrungen? Oder muss ich gar ein echter Profi sein, damit ich auch...

  • Bezirk Mitte
  • 06.10.21
  • 57× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.