Anzeige
WAS HAT SICH GEÄNDERT?

Sicherer – übersichtlicher – mobil

Ende Mai ging das neue Internetportal der Berliner Woche und des Spandauer Volksblattes mit attraktiverem Design und neuen Funktionen an den Start. Wir sagen Ihnen, was sich geändert hat, und geben Kiez-Entdeckern viele Tipps, wie sie eigenständig Beiträge, Schnappschüsse und Veranstaltungen auf berliner-woche.de veröffentlichen können.

  • Berlin
  • 07.06.18

Nachrichten - Bezirk Mitte

Sport

Für mehr Bewegung

Wedding. An den Außenseiten des Fußballkäfigs auf dem Spielplatz Adolfstraße 25 hängen jetzt neue „Bewegungselemente“, wie das Quartiersmanagement Pankstraße mitteilt. Die fünf Holzmodule wurden im vergangenen Herbst mit Kindern und Jugendlichen im Rahmen des Projektes „beWEGen – Auf die Plätze, fertig, los!“ gebaut. Der Projektträger Baufachfrau Berlin wird vom Quartiersmanagement finanziert und soll „auf den Alltagswegen im Quartier Pankstraße neue Bewegungsverbindungen entwickeln und...

  • Wedding
  • 18.06.18
  • 0× gelesen
Bauen

Lückenschluss vollendet

Tiergarten. Die Lücke an der Klingelhöferstraße ist geschlossen. Der Neubau der Kulturabteilung der aserbaidschanischen Botschaft ist fertiggestellt und eröffnet. Im neuen Kulturzentrum aus Glas und Beton gibt es Versammlungsräume für bis zu 500 Gäste, Ausstellungsbereiche sowie Büros. KEN

  • Tiergarten
  • 17.06.18
  • 6× gelesen

Schnappschüsse

Leute
"Bitte treten Sie doch ein." Bei Sabine Herm ist jeder willkommen.

Für alles einen Schlüssel
Sabine Herm engagiert sich seit Jahren für die offene Zwölf-Apostel-Kirche

„Es ist ein gutes Gefühl, wenn man für alles einen Schlüssel hat.“ Sabine Herm schließt die Tür zur Zwölf-Apostel-Kirche auf. Der Kirchenraum ist hell und von klarer Struktur. Man merkt, wie gerne Sabine Herm dort verweilt. Die gelernte Erzieherin ist seit 2006 Leiterin eines Teams von Ehrenamtlichen, das neun Monate im Jahr, von April bis Januar, an den Sonnabenden von 11 bis 15 Uhr die sehenswerte Kirche für Gemeindemitglieder, Anwohner oder Touristen geöffnet hält, selbst wenn Taufen...

  • Tiergarten
  • 17.06.18
  • 3× gelesen
Anzeige
Wirtschaft
6 Bilder

Wir. Digitalisieren. Deutschland.
Das "Internet der Dinge für Alle" ist in Berlin angekommen

Viele kennen es nur aus den Schlagzeilen. Was? Das neue "Internet der Dinge". Viele Menschen verbinden damit reflexhaft den mittlerweile berühmten "Kühlschrank der automatisch Milch nachbestellt, wenn diese alle wird". Doch mit diesem "Stadtmythos" ist das neue Internet-of-Things (kurz IoT genannt) bei weitem nicht hinreichend beschrieben. IoT ist viel mehr als diese klischeehafte Vorstellung. Und weiter: Das IoT ist keine Zukunftsmusik, sondern in weiten Teilen Berlins bereits jetzt...

  • Mitte
  • 17.06.18
  • 69× gelesen
Kultur

Wie essen wir in Zukunft?

Tiergarten. Wie werden wir zukünftig essen? Von was werden wir uns ernähren? Diese und andere Fragen zum Essverhalten in der westlichen Welt will das Kunstgewerbemuseum am Matthäikirchplatz in der Ausstellung „Food Revolution 5.0“ geben. In einem „künstlerisch-wissenschaftlich-spekulativen Labor für neue Denk- und Praxismodelle zur Zukunft des Essens und Wohnens“, so die Ausstellungsmacher, präsentieren 30 internationale Designer ihre Entwürfe, Ideen und Visionen zum veränderten...

  • Tiergarten
  • 16.06.18
  • 4× gelesen
Bildung
Marina de Fümel zeigt in der Uhrenwerkstatt Berlins älteste signierte Uhr von 1670.
5 Bilder

Weniger ist mehr:
Neue Dauerausstellung BerlinZEIT im Märkischen Museum eröffnet

Geschichte kompakt – Berlin verstehen in einer Stunde. Das war der Anspruch, den sich die Macher der neuen Ausstellung BerlinZEIT gestellt haben. Bis zur Schließung des Museums in zwei Jahren ist die entrümpelte Berlin-Ausstellung zu sehen. Seit 32 Jahren kümmert sich die gelernte Uhrmacherin Marina de Fümel als Metallrestauratorin um die Schätze des Märkischen Museums, die im Zentraldepot in Spandau lagern. 4,5 Millionen Objekte hat das Stadtmuseum, von denen nur ein Bruchteil in dem...

  • Mitte
  • 16.06.18
  • 38× gelesen
Anzeige
Bauen
Futurium am Spreeufer von Richter Musikowski Architekten.
3 Bilder

Architekten präsentieren sich
Führungen und offene Büros beim Tag der Architektur

An fast 100 Orten präsentieren sich am 23. und 24. Juni Berliner Mitglieder der Architektenkammer. Zwei Tage lang führen sie persönlich durch ihre neuesten Projekte, von denen viele sonst nicht zugänglich sind. Zudem öffnen 33 Planungsbüros ihre Türen und geben Einblick in ihr Schaffen. Außer in Lichtenberg ist in jedem Bezirk was los. Der Schwerpunkt liegt in Mitte mit 23 Veranstaltungen. In Wedding zeigen die Architekten zum Beispiel den Neubau ProMaxx an der Adolfstraße 21. Das Haus...

  • Mitte
  • 16.06.18
  • 22× gelesen
Verkehr

Hier gilt Rechts vor Links
Moabiter Strassenkissen wären hier angebracht

Lüneburger Ecke Ingeborg Drewitz Allee. Täglich mindestens 30 beinahe Unfälle durch Missachtung der Vorfahrt. Zudem wird hier mindestens mit 50-60 kmh durch gefahren. Ständiges hupen von den Pkw denen hier die Vorfahrt genommen wird nervt den Anwohnern. Niemand registriert hier das hier rechts vor links gilt und zudem noch Tempo 30. Hier müsste ein Strassenkissen gebaut werden und nicht sinnloser Weise in der Flemmingstr die vor ein paar Wochen 2 Kissen bekommen hat wobei man da sowieso wegen...

  • Moabit
  • 15.06.18
  • 77× gelesen
Politik

Zähes Geschäft
Zu wenig Geld für Maßnahmen gegen Straßenstrich im Kurfürstenkiez

Es bestehe noch Gesprächsbedarf, hatte unlängst der grüne Verordnete Frank Bertermann mitgeteilt. Gesprächsbedarf, was die Vorschläge von Bürgermeister und Parteifreund Stephan von Dassel hinsichtlich des Kurfürstenkiezes angehe. Der Bezirkschef hatte gehofft, dass der für Finanzen zuständige Hauptausschuss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) sein Maßnahmenpaket zum von vielen lästig empfundenen Straßenstrich in der Kurfürstenstraße und Umgebung gutheißen und dafür rund 100.000 Euro...

  • Tiergarten
  • 15.06.18
  • 20× gelesen
Bauen

„Moa-Bogen“ wird umgebaut

Moabit. Das Geschäftshaus „Moa-Bogen“ soll umgebaut werden. Geplant ist, das ansässige Hotel zu vergrößern und dessen Konferenz- und Tagungsbereich zu erweitern. Darüber hinaus soll in einem Teil des Komplexes, entlang der Birkenstraße, Gewerbe und Einzelhandel einziehen. Anwohner haben bis 11. Juli die Möglichkeit, sich mit Stellungnahmen an der Planung zu beteiligen. Der Bebauungsplan 1-103 VE für die Grundstücke Birkenstraße 22-23 und Stephanstraße 41-43 sowie Teilflächen der Birkenstraße...

  • Moabit
  • 15.06.18
  • 37× gelesen
Kultur
Versteckte Kirchen in Bukarest.
3 Bilder

Kirchen auf Rädern
Ausstellung „Mobile Churches“ in der Kapelle der Versöhnung

In der Versöhnungskapelle auf dem Gelände der Gedenkstätte Berliner Mauer ist bis zum 19. August die Ausstellung „Mobile Churches“ mit Fotografien von Anton Roland Laub zu sehen. Der in Bukarest geborene Fotograf hat sich viel mit dem diktatorischen Regime Nicolae Ceausescus beschäftigt. In der Ausstellung „Mobile Churches“ verbindet er aktuelle Fotos mit Archivmaterial und erzählt „eine wenig bekannte, doch faszinierende politische Stadtgeschichte“, wie es heißt. In den 1980er-Jahren...

  • Mitte
  • 15.06.18
  • 27× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
19grams/Tres Cabezas Coffee Roastery

19grams/Tres Cabezas Coffee Roastery Alexanderplatz: Am 16. Juni eröffnet die Kaffeerösterei als "Kaffeekompetenzzentrum" und bietet außerdem Produkte aus der hauseigenen Konditorei an. Karl-Liebknecht Straße 13, 10178 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mitte
  • 15.06.18
  • 36× gelesen
Politik

Hohe Arbeitslosigkeit
Jeder zweite Kunde im Jobcenter hat ausländische Wurzeln

von Dirk Jericho Fast jeder Zweite, der Leistungen vom Jobcenter erhält, hat ausländische Wurzeln. Das geht aus der Statistik der Bundesagentur für Arbeit für den Bezirk Mitte hervor, wie Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) beim „Tag der Möglichkeiten“ am 13. Juni mitteilte. Zum Vergleich: In Neukölln beträgt der Anteil Arbeitsloser mit Migrationshintergrund 40,1 Prozent, in Pankow 22,6 Prozent. Der Bezirk Mitte weist mit 97 500 Menschen mit nicht-deutschem Pass einen der höchsten...

  • Wedding
  • 14.06.18
  • 153× gelesen
Verkehr

Behinderungen in der Straße Alt-Moabit

Moabit. Auf der Straße Alt-Moabit in Richtung Stromstraße zwischen Rathenower und Wilsnacker Straße müssen Autofahrer bis Mitte Juli mit Behinderungen rechnen. An einer Baustelle ist die Fahrbahn auf einen Fahrstreifen verengt. KEN

  • Moabit
  • 14.06.18
  • 57× gelesen
Kultur
Im Break Dance geht's rund.

Anschnallen und festhalten
Berliner Volksfestsommer vom 22. Juni bis 22. Juli

Adrenalin-Junkies kommen im Sommer voll auf ihre Kosten. Vom 22. Juni bis 22. Juli findet der 56. Berliner Volksfestsommer auf dem Zentralen Festplatz am Kurt Schumacher-Damm statt. Berlins größtes Volksfest schaltet die Turbos ein und dreht auf Hochtouren. 80 Schausteller bieten mit rasanten Fahrattraktionen Sommeraction für die ganze Familie. Einen wilden Ritt versprechen die Abenteuer-Achterbahn und der Rock&Roller Coaster. Neu ist der Super Twister in 15 Metern Höhe. Im Break...

  • Wedding
  • 14.06.18
  • 52× gelesen
Verkehr

40 neue Straßenbäume

Mitte. Das Straßen- und Grünflächenamt (SGA) will im Oktober bis zu 40 Straßenbäume (20 Ulmen und 20 Hopfenbuchen) entlang der Alexanderstraße zwischen Karl-Liebknecht-Straße und Otto-Braun-Straße pflanzen. Das hat das Bezirksamt jetzt in der BVV bekanntgegeben. Das Bezirksparlament hatte in einem Beschluss mit dem Titel „Für ein gutes Stadtklima“ mehr Stadtbäume an der Alexanderstraße gefordert. Derzeit befinde sich das SGA in Abstimmung mit der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und...

  • Mitte
  • 14.06.18
  • 11× gelesen
Sport

Gute Leistung nicht belohnt

Wedding. Meteor zeigte eine spielerisch ansprechende Leistung, verlor aber 1:3 (1:2) gegen die zweite Mannschaft des TSV Rudow, die in die Landesliga aufsteigt. Bünsow und Thiele trafen vor der Pause für die Gäste, Heick kurz vor Schluss. H. Cankaya verkürzte. Beide Torhüter zeigten gute Leistungen: Ilgin bei Meteor, Baderschneider bei Rudow. Meteors letztes Saisonspiel findet Sonnabend um 14 Uhr beim Berliner VB 49 statt (Siegfriedstraße).

  • Wedding
  • 13.06.18
  • 11× gelesen
Sport

Tur Abdin verliert

Wedding. Es war ein offener Schlagabtausch zwischen Tur Abdin und Stern Britz, den die Gastgeber mit 3:5 (1:3) verloren. Kante (zum 1:0), Suleman (zum 2:3) und Murad (zum 3:4) trafen. Am Sonntag spielt Tur Abdin bei GW Neukölln (14 Uhr, Johannisthaler Chaussee).

  • Wedding
  • 13.06.18
  • 5× gelesen
Sport

Einbruch nach der Pause

Wedding. Der als Absteiger aus der Landesliga feststehende BSC Rehberge machte dem SC Gatow das Leben eine Halbzeit lang schwer. Doch Sekunden vor der Pause unterlief Bürig ein Eigentor. Der Knackpunkt war das schnelle zweite Tor der Gäste, das H. Jockisch in der 47. Minute erzielte. Am Ende verlor Rehberge 0:5. Das vorerst letzte Spiel in der Landesliga findet für die Rehe am Sonntag um 13 Uhr beim SSC Teutonia im Stadion Hakenfelde statt.

  • Wedding
  • 13.06.18
  • 18× gelesen
Sport

Teutonia weiter gut drauf

Hakenfelde. Teutonia feierte in der Landesliga den vierten Sieg aus den letzten fünf Partien, diesmal 5:2 (2:0) beim FC Brandenburg 03. „Wir haben Gas gegeben und ein richtig gutes Spiel gemacht“, sagte Trainer Matthias Wolk. Ein 10:4 sei möglich gewesen. Brandenburg kam kurz vor Schluss auf 2:3 heran, dann schlug Przybilla zweimal zu. Die anderen Tore erzielten Stellke, Machalz und Huster. Der Saisonausklang beginnt am Sonntag um 13 Uhr im Stadion Hakenfelde gegen Absteiger BSC...

  • Tiergarten
  • 13.06.18
  • 4× gelesen
Sport

Türkspor von der Rolle

Moabit. Zehn Tore bekamen die Zuschauer beim letzten Heimspiel von Türkspor in der Landesliga zu sehen. Allerdings waren diese aus Sicht der Gastgeber ungünstig verteilt. Türkspor verlor 3:7 (1:6) gegen den FC Internationale. Bei den Gästen war Drmac überragend. Nach dem Wechsel ließ es Inter ruhiger angehen. Beide Mannschaften stehen vor dem letzten Spieltag im gesicherten Mittelfeld. Zum Abschluss dürfte es für Türkspor einen Sieg geben, der Gegner heißt nämlich BSV Hürtürkel (Sonntag 14...

  • Moabit
  • 13.06.18
  • 6× gelesen
Sport

Wilmersdorf verliert Derby

Wilmersdorf. Mit einem 1:2 gegen den SCC ist Wilmersdorf endgültig aus dem Aufstiegsrennen. Die Gäste machten dagegen vorzeitig die Rückkehr in die Berlin-Liga klar. Teetzmann sorgte nach Vorarbeit des gerade eingewechselten Grund für die SCC-Führung (65.). Fast aus dem Nichts dann der Ausgleich durch Hiseni (76.). Aber die Gäste wollten unbedingt den Dreier und durften nach einem Hock-Kopfball (83.) dann auch jubeln. Sonnabend (14 Uhr) muss Wilmersdorf zum Saisonabschluss in Biesdorf...

  • Tiergarten
  • 13.06.18
  • 1× gelesen
Sport

Raychouni schlägt Croatia

Tempelhof. Croatia musste im letzten Heimspiel der Berlin-Liga-Saison ein 1:2 (1:2) gegen Türkspor Berlin hinnehmen. Raychouni war mit seinen Toren in der 10. und 30. Minute Mann des Tages für die Gäste. Gakpetos zwischenzeitlicher Ausgleich reichte Croatia nicht zu einem Punktgewinn. Am letzten Spieltag geht es zu Eintracht Mahlsdorf (Sonnabend 14 Uhr, Am Rosenhag).

  • Tiergarten
  • 13.06.18
  • 4× gelesen
Sport

Mitte dreht das Spiel

Mitte. Im Landesliga-Abstiegsduell hat Berolina Mitte einen wichtigen, wenn auch knappen Erfolg verbuchen können. Die Mannschaft siegte gegen den Adlershofer BC noch mit 2:1 (0:0), nachdem man bereits 0:1 zurückgelegen hatte. Nächsten Sonntag wird die Aufgabe beim Lichtenrader BC (13 Uhr Halker Zeile) allerdings noch schwerer.

  • Mitte
  • 13.06.18
  • 2× gelesen
Bauen
Bürgermeister Stephan von Dassel (links) und Vattenfall Wärme-Chef Gunther Müller auf der Baustelle für die neue Pumpstation am nördlichen Alexanderufer.

Fernwärme für die Europacity:
Vattenfall baut unterirdische Pumpstation am Hauptbahnhof

Um die entstehenden Wohn- und Büroviertel nördlich des Hauptbahnhofs mit Wärme zu versorgen, errichtet der Energiekonzern Vattenfall eine unterirdische Fernwärme-Pumpstation. Sieben Kilometer Fernwärmeleitungen wurden in der neuen Europacity entlang der Heidestraße bereits verlegt, um den Wärmebedarf von rund 6000 neuen Haushalten zu decken. Vattenfall investiert knapp vier Millionen Euro in den Bau der unterirdischen Anlage am nördlichen Alexanderufer an der Sandkrugbrücke. Wenn alles...

  • Mitte
  • 13.06.18
  • 58× gelesen