Penthouse oder Parkbank?

Gesundbrunnen.Wohnungsnot und steigende Mieten - welche Wohnungspolitik ist angemessen? Unter dem Titel "Penthouse oder Parkbank?" diskutieren am 24. September um 19 Uhr in der Bibliothek am Luisenbad (Travemünder Straße 2) Stadtentwicklungssenator Michael Müller (SPD), Maren Kern vom Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen, Andrej Holm von der Humboldt-Universität sowie Reiner Wild vom Berliner Mieterverein das Thema Wohnungsnot und steigende Mieten. Der Eintritt ist frei.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.