Sportplatzbäume gefällt

Gesundbrunnen. Das Grünflächenamt lässt zwei Ulmen, eine Robinie und ein Ahorn auf dem Grünstreifen vor dem Sportplatz der Vineta-Grundschule in der Lortzing- Ecke Putbusser Straße fällen, weil sie als Wildwuchs durch den Ballfangzaun gewachsen sind. Die Äste ragen weit in den Sportplatz hinein. Ein einseitiges Beschneiden würde die Standsicherheit gefährden, so das Bezirksamt.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.