Zwölf Bäume kommen weg

Gesundbrunnen.Im Volkspark Humboldthain werden auf der nördlichen Hangseite zwölf Bäume gefällt. Die Ahorne waren nach Kriegsende auf dem Trümmerschutt des gesprengten Bunkers gewachsen und sind nicht mehr standsicher, teilt das Bezirksamt mit. Außerdem sei der steile Nordhang durch Erosion und Vandalismus stark geschädigt. Um den Hang zu stabilisieren, soll er im Frühjahr mit Brombeeren und Schlehen aufgeforstet werden.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden