Die Narren sind wieder los - in der Gropiusstadt

In Gropiusstadt wird Stimmung gemacht. (Foto: Veranstalter)
Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt |

Gropiusstadt. Nicht nur in der Metropole der Karnevals am Rhein sind die Narren los. Denn auch in Neukölln wird Fasching gefeiert.

Nachdem schon Ende Januar die Berliner Ehrengarde zur großen Karnevals-Prunksitzung im Gemeinschaftshaus war, steht der Sonnabend, 14. Februar, ab 18.11 Uhr ganz im Zeichen der kostümierten Fröhlichkeit.

Unter dem Motto "New Kölle außer Rand und Band" laden die Fidelen Rixdorfer, die alteingesessene Neuköllner Karnevalsgesellschaft, zur Galanacht des Berliner Karnevals ein. Geboten wird ein tolles närrisches Programm.

Eine Karte für die Veranstaltung im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1,kostet 15 Euro, Reservierungen sind unter 902 39 14 16 möglich.

Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.