Blutspender gesucht

Grünau.Mit einem kleinen Piks Leben retten kann man am Sonnabend, 11. Januar, zwischen 10 und 15 Uhr im Vereinshaus des Richtershorner Rudervereins, Sportpromenade 17. Dann ist der Haema Blutspendedienst vor Ort. Über die Feiertagen und Ferien kamen weniger Spender, so dass die Depots mit Blutkonserven wieder aufgefüllt werden müssen. Wer spenden möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein und darf ein Körpergewicht von 50 Kilogramm nicht unterschreiten. Mitzubringen ist der gültige Personalausweis oder ein anderes Lichtbilddokument mit einer aktuellen Meldebescheinigung, die nicht älter als drei Monate sein darf. Vor der Spende sollte man reichlich alkoholfrei trinken und eine volle Mahlzeit, möglichst fettarm, zu sich genommen haben. Die Spende dauert zirka zehn Minuten, die Anmeldung und Untersuchung für Erstspender etwa 30 Minuten. Es wird eine Aufwandsentschädigung von 20 Euro gewährt.sim


Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.