Nachrichten - Grünau

Politik
Die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gitta Connemann, und die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, informierten sich bei der Berliner Woche über die Bedeutung von Anzeigenzeitungen für das bürgerschaftliche Engagement.
11 Bilder

„Ein Forum für das Ehrenamt“
Bundesministerin Julia Klöckner und Gitta Connemann zu Besuch bei der Berliner Woche

Woche für Woche stellen die Berliner Woche und das Spandauer Volksblatt engagierte Vereine, Unternehmen und Einzelpersonen vor. Es geht dabei um Information, Anerkennung und Inspiration für andere, die sich ebenfalls für die Zivilgesellschaft starkmachen wollen. Das hat sich mittlerweile auch in der Bundespolitik herumgesprochen. Und so bekam der Berliner Wochenblatt Verlag (BWV) in der vergangenen Woche Besuch von der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner (CDU),...

  • Kreuzberg
  • 17.05.19
  • 280× gelesen
  •  1
Umwelt

Fotowettbewerb mit Insekten

Berlin. Die Stiftung Naturschutz Berlin sucht interessierte Naturbeobachter, die sich an ihrem Fotowettbewerb beteiligen. Bis zum 30. September können die Teilnehmer ihre Porträts von den Bestäubern Berliner Blumen hochladen. Die besten Bilder werden im November bei einem Wildbienen-Workshop von der Oberen Naturschutzbehörde Berlin prämiert. Die eingereichten Fotos dürfen die Größe von sechs MB nicht überschreiten und müssen vom Typ JPG oder JPEG sein. Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt...

  • Reinickendorf
  • 08.05.19
  • 80× gelesen
Soziales

Spielplatz soll saniert werden

Grünau. Das Straßen- und Grünflächenamt plant die Sanierung des Spielplatzes Kochelseestraße/Ecke Ammerseestraße. Am 16. Mai soll das Bauvorhaben vor Ort interessierten Anwohnern vorgestellt werden, Beginn der Veranstaltung ist um 17 Uhr direkt auf dem Spielplatz. RD

  • Grünau
  • 07.05.19
  • 18× gelesen
Soziales
Prost! Das Bezirksamt sucht ehrenamtliche Gratulanten.

Blumen vom Bürgermeister
Ehrenamtsbüro sucht dringend weitere Freiwillige für den Gratulationsdienst

Das Sozialamt sucht weitere ehrenamtliche Mitarbeiter für den sogenannten Gratulationsdienst. Jeden Monat bekommen über 200 Senioren Briefe und Geschenke vom Bezirksamt und auf Wunsch Besuch von ehrenamtlichen Gratulanten. 150 Ehrenamtliche sind beim Bezirk registriert, die älteren Bürgern zu runden Geburtstagen oder Ehejubiläen gratulieren. Ab dem 85. Lebensjahr hat jeder Anspruch auf Besuch und Blumen vom Bezirksamt. Und wenn gewünscht, kommt sogar Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne)...

  • Mitte
  • 06.05.19
  • 281× gelesen
Kultur
Machen auch Sie einen Schnappschuss von Ihrem Vierbeiner!

Ein Hundeleben in Szene setzen
Jetzt mitmachen und Eintrittskarten für den Tierpark Berlin gewinnen

Anlässlich des beliebten Hundetages in Friedrichsfelde am 15. und 16. Juni verlosen die Berliner Woche und das Spandauer Volksblatt zwei Familien-Jahreskarten und drei Familien-Tageskarten für den Tierpark Berlin. Die Berliner sind verrückt nach Hunden. Mehr als 100.000 Vierbeiner gibt es in der Hauptstadt. Ein Höhepunkt für viele der Hundebesitzer ist der jährliche Hundetag im Tierpark Berlin, Am Tierpark 125. Dieses Jahr findet er am 15. und 16. Juni statt. Mit der Berliner Woche und...

  • 06.05.19
  • 1.420× gelesen
  •  6
Bildung

Ein neues Buch über Grünau

Grünau. Soeben ist das neue Buch „Grünau im Südosten Berlins – ein Gang durch 270 Jahre Geschichte“ erschienen. Herausgeber ist der Heimatverein Köpenick. Autorin ist Vereinsmitglied Helgunde Henschel, die selbst seit Jahrzehnten in Grünau lebt. Behandelt werden unter anderem die Geschichte der Ortsgründung, die Entwicklung als Ausflugsort und Grünau als eine der Wiegen des Berliner Wassersports. Die Buchpräsentation findet am 11. Mai um 11 Uhr in der Friedenskirche am Don-Ugoletti-Platz statt....

  • Grünau
  • 29.04.19
  • 129× gelesen
Verkehr
Bisher mussten die Schüler sich vor dem Übersetzen Richtung Wendenschloß auf dem Fährsteg drängeln.
2 Bilder

Bessere Infrastruktur
Verstärkung für die Fähre F 12: Schüler bleiben nicht mehr am Ufer der Dahme stehen

Das hat es in Berlin bisher noch nicht gegeben: Gleich zwei Fährschiffe sorgen auf der Linie F 12 ab sofort dafür, dass Schüler mehrerer Schulen pünktlich von Grünau nach Wendenschloß kommen. Durch eine Vereinbarung zwischen BVG und Weißer Flotte Stralsund als Fährbetreiber wurde das jetzt möglich. Im Morgenverkehr gibt es wochentags zwischen 7 und 8 Uhr drei zusätzliche Fahrten. Dadurch wird statt Zehnminuten-Takt alle sieben bis acht Minuten übergesetzt. „Bereits nach den Sommerferien...

  • Grünau
  • 13.04.19
  • 288× gelesen
Sport
Die jungen Ruderer bei der ersten Fahrt mit dem neuen Boot

Wassersport
Neues Ausbildungsboot für Grünauer Ruderer

Am vergangenen Samstag taufte der Ruderclub Turbine Grünau anlässlich des Berliner Anruderns ein neues Ruderboot. Der neue Zweier mit Steuermann mit dem Namen „Peene“ wurde für die Jugendabteilung des Vereins angeschafft. „Wir freuen uns sehr über das neue Boot“, sagt Marcel Friedrich, stellvertretender Vorsitzender des Grünauer Vereins. „Damit stärken wir die Ruderausbildung im Jugendbereich.“ Die Anschaffung erfolgte durch Mittel der Senatsverwaltung für Inneres und Sport. Diese...

  • Grünau
  • 10.04.19
  • 123× gelesen
Sport
Start der Wanderung ist der 1842 eröffnete Bahnhof Friedrichshagen.
10 Bilder

Müggelsee, Müggelwald und Müggelturm
Eine Wanderung rund 15 Kilometer von Friedrichshagen bis nach Grünau

Rund 15 Kilometern lang ist die Wanderung vom S-Bahnhof Friedrichshagen bis zum S-Bahnhof Grünau. Hin bringt Sie die S-Bahnlinie 3 oder aus dem Raum Adlershof und Köpenick die Straßenbahnen 60 und 61. Der Bahnhof Friedrichshagen gehört zu den ältesten der Stadt, er wurde im Oktober 1842 an der Strecke Berlin-Frankfurt (Oder) eröffnet. Die elektrischen S-Bahnzüge fahren hier seit 11. Juni 1928. Durch den erst im Herbst 2018 eröffneten direkten Zugang geht es in die Bölschestraße. Die gibt es...

  • Friedrichshagen
  • 07.04.19
  • 371× gelesen
Blaulicht

Zeugenaufruf der Polizei
Reifenstecher unterwegs

Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die die Beschädigung von rund 60 Pkw beobachtet haben könnten. In der Nacht vom 4. zum 5. Februar wurden an rund 65 Fahrzeugen einer oder mehrere Reifen zerstochen und in einige der Autos auch Symbole eingeritzt. Zugestochen wurde nach Polizeiangaben vermutlich mit einem Messer. Betroffen waren Grabenstraße, Kablower Weg, Richterstraße, Gründerstraße und im angrenzenden Grünau der Bereich am S-Bahnhof und die Wassersportallee. Wer etwas gesehen hat, meldet...

  • Bohnsdorf
  • 14.02.19
  • 149× gelesen
Bildung
3 Bilder

Traditionen und geöffnete Türen in der Fritz-Kühn-Schule

Wie jedes Jahr fanden im Januar einige Highlights an der Fritz-Kühn-Schule ihren festen Platz im Kalender. Am 10. Januar haben viele Schüler aus den 6.Klassen der umliegenden Grundschulen den Weg zum alljährlichen Schnupperunterricht in unsere Schule in der Dahmestraße 45 gefunden. In den verschiedensten Fächern haben die Lehrer interessante Experimente und tolle praktische Übungen zum Mitmachen vorbereitet. Beispielsweise konnten sich die Grundschüler in der Holzwerkstatt, der Nähwerkstatt,...

  • Grünau
  • 07.02.19
  • 39× gelesen
  •  1
Sport

Fit bleiben auch mit über 50 Jahren

Grünau. Der SC Berlin-Grünau hat freie Plätze im Gesundheitssport 50 plus. An drei Tagen in der Woche treffen sich Akteure mit erfahrenen Übungsleitern zum vielseitigen und altersgerechten Training in der Turnhalle, Zur Uferbahn 10: montags, dienstags und donnerstags jeweils 9.30 Uhr und 10.30 Uhr, dienstags 15.30 Uhr auch mit Prellball. Auch Sauna ist möglich. Informationen unter info@scbg.de oder www.scbg.de. Zum Reinschnuppern kann man einfach vorbeikommen. sim

  • Grünau
  • 31.01.19
  • 33× gelesen
Bauen
So soll der Komplex einmal aussehen.
4 Bilder

Baubeginn auf früherem Gaststättenareal an der Regattastraße
Seniorenresidenz an der Dahme

Wie bereits kurz vermeldet, hat Terragon die Baugenehmigung für den Umbau der Traditionsgaststätten Riviera und Gesellschaftshaus erhalten. Im März soll Baubeginn sein. Für den Bau der 208 Seniorenwohnungen beginnen bereits Ende Januar Abrissarbeiten und bauvorbereitende Maßnahmen. Die ersten Neubauten sollen Ende 2020 fertig sein, bis Frühjahr 2021 soll der gesamte Komplex unter Einbeziehung der denkmalgeschützten Bausubstanz fertiggestellt werden. Es entstehen Wohnungen zwischen 42 und 140...

  • Grünau
  • 25.01.19
  • 389× gelesen
Bauen

Genehmigung an Terragon erteilt
Riviera wird umgebaut

Mitte Dezember wurde die Baugenehmigung für den Umbau der früheren Gaststätten Riviera und Gesellschaftshaus erteilt. Hier plant das Unternehmen Terragon eine Seniorenresidenz. Die Kosten für ein Wohnhaus mit 74 Wohnungen und für Sanierung und Umbau des Riviera-Saals zu einem Restaurant- und Veranstaltungssaal wurden mit 13 Millionen Euro angegeben. Ebenfalls genehmigt wurde die Bebauung der Brachfläche auf der anderen Seite der Regattastraße. Hier entstehen für 9,5 Millionen Euro zwei...

  • Grünau
  • 21.01.19
  • 238× gelesen
Soziales
Vor der früheren Apotheke an der Wassersportallee fuhren die Umzugswagen vor.
3 Bilder

Kultur in der alten Apotheke
Bürgerhaus öffnet am neuen Standort in der Wassersportallee

Noch Anfang November schien es so, als ob das 1990 gegründete Bürgerhaus Grünau Geschichte wäre. Mit der Kündigung des Mietvertrags hatte die Kulturinstitution ihre Heimat verloren. Jetzt gibt es einen Neuanfang am neuen Standort. Heimat ist die frühere Apotheke in der Wassersportallee 34, nur wenige 100 Meter vom alten Standort entfernt. „Bis Anfang Dezember hingen wir praktisch in der Luft, wussten nicht, ob und wie es im neuen Jahr weitergeht. Wir haben uns dann selbst auf die Suche nach...

  • Grünau
  • 20.01.19
  • 148× gelesen
Kultur

Ersatz fürs Bürgerhaus Grünau gefunden

Grünau. Der Ortsverein Grünau kann weitermachen. Nachdem der Vertrag für die alte Villa an der Regattastraße vom Eigentümer nicht mehr verlängert wurde, stellt der Bezirk dem Verein jetzt neue Räumlichkeiten zur Verfügung. Ab Mitte Januar finden ausgewählte Veranstaltungen in der früheren Apotheke in der Wassersportallee 34 statt. Am 15. Januar soll der Umzug in die neuen Räume stattfinden. Einige Veranstaltungen sollen künftig auch im Familienzentrum der Kita Baderseestraße und in Räumen des...

  • Grünau
  • 05.01.19
  • 93× gelesen
Sport

Neue Pächter am Langen See

Grünau. Die beiden Strandbäder am Langen See – Dahme – bekommen neue Pächter. Das haben die Berliner Bäderbetriebe mitgeteilt. Im Rahmen einer Ausschreibung hatten sich für das Strandbad Grünau und das Seebad Wendenschloß neue Pächter durchgesetzt. Im Strandbad Friedrichshagen machte der bisherige Pächter das Rennen. Die Pachtverträge gelten für fünf Jahre, mit einer Option auf weitere fünf Jahre. Betriebs- und Instandhaltungskosten werden durch die Pächter getragen. RD

  • Grünau
  • 21.12.18
  • 85× gelesen
Soziales

Spende für einen Bootsmotor

Grünau. Die Unternehmensgruppe Glotzbach hat der Deutschen Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) Berlin-Lichtenberg eine Spende von 25 000 Euro übergeben. Mit dem Geld kann eines der Rettungsboote mit einem neuen Motor ausgestattet werden. Der DLRG-Ortsverband betreibt an der Dahme während der Wassersportsaison die Rettungsstationen Grünau und Bammelecke und ist dort auch für die Absicherung von Ruder- und Segelwettkämpfen zuständig. Die Unternehmensgruppe Glotzbach, Immobilienentwicklerfirmen aus...

  • Grünau
  • 20.12.18
  • 33× gelesen
Sport

Starke zweite Halbzeit reicht

Köpenick.  Fußball-Bezirksligist Köpenicker SC hatte am 14. Spieltag Schlusslicht BW Mahlsdorf/Waldesruh zu Gast. Und der klare Außenseiter zeigte bei den Mannen von Hagen Christiansen eine durchaus ansprechende erste Halbzeit, ging folgerichtig durch Sänger in Führung (14.) und mit dem Ergebnis in die Kabine. Köpenick kam stark verbessert wieder aufs Feld, Weigelt (53.) und Kursawe (72.) bogen die Partie um, ehe der A-Jugendliche Thiel den Deckel drauf machte (85.). „Mahlsdorf hat das anfangs...

  • Grünau
  • 05.12.18
  • 4× gelesen
Bildung
Der Architekt Christian Groß half ehrenamtlich in Sachen Heizung und Dämmen beim Bau und erklärte zur Eröffnung die verwendeten Dämmmaterialien.
2 Bilder

Hier gibt es Wissen über die Energiewende
„Lernlabor Energie“ des TJP wurde eröffnet

Der Technische Jugendbildungsverein in Praxis (TJP) hat das alte Kohle-Heizhaus der Grünauer Gemeinschaftsschule in ein modernes Lernlabor umgestaltet. Dort soll zu den Themen Erneuerbare Energien und Energieeffizienz gelehrt und geforscht werden. „Es war eine Schweinearbeit, aber auch eine schöne Arbeit“, resümiert Hans-Georg Werner, Vorstand des TJP, bei der Eröffnungsveranstaltung seines Lernlabors am 29. November. Er blickt stolz auf die etwa fünf Jahre des Umbaus zurück. Ein langer...

  • Grünau
  • 30.11.18
  • 48× gelesen
Kultur

Advent im Schmiede-Atelier

Bohnsdorf. Der Verein "Fritz Kühn Gesellschaft" lädt zum traditionellen Atelier-Advent ein. Vom 30. November bis 2. Dezember können Besucher des Werkstatt-Ateliers, Richterstraße 6, ab 16 Uhr bei Kerzenschein und Schmiedeklängen handgefertigte Skulpturen, Schmuck und Porzellan bestaunen. Dazu haben die Veranstalter Künstler eingeladen, die zudem auch Möbel und Malerei anfertigen. Als besonderes Highlight kann an jedem Abend ein live vor Ort angefertigtes Kunstwerk ersteigert werden. Bei freiem...

  • Grünau
  • 25.11.18
  • 32× gelesen
Leute
Werner Philipp lebt die Erinnerungen an den Grünauer Wassersport und sein Museum.

Werner Philipp kämpft um sein Lebenswerk
Was wird aus dem Wassersportmuseum?

Seit zwei Jahren kann das Grünaer Wassersportmuseum nicht mehr besucht werden. Der langjährige Leiter Werner Philipp will sich damit nicht zufrieden geben. 85 Jahre und kein bisschen leise. Werner Philipp feierte jetzt Geburtstag. Der Gründer und Leiter des von 1990 bis 2016 existierenden Grünauer Wassersportmuseums hatte kürzlich ins Bürgerbüro der Linken geladen. „Heute rede ich“, rief Philipp seinen Unterstützern und Freunden zu Beginn der Veranstaltung zu. Diese war als Ausklang und...

  • Grünau
  • 23.11.18
  • 134× gelesen
  •  2
Soziales
Beim 25. Jubiläum vor drei Jahren war Minka Dott vom Ortsverein Grünau noch zuversichtlich.

Ortsverein muss vermutlich Ende des Jahres raus
Bürgerhaus steht vor dem Aus

Vor drei Jahren hatte der Ortsverein Grünau im Bürgerhaus an der Regattastraße noch das 25. Jubiläum gefeiert. Das nächste runde Jubiläum in zwei Jahren wird hier wohl nicht mehr stattfinden. Denn der Vermieter, ein privater Eigentümer, hat den Mietvertrag bereits im vorigen Jahr gekündigt. „Wir konnten damals noch den Auszug des Bürgervereins durch Verhandlungen mit dem Eigentümer abwenden. Wir hatten auch eine Mieterhöhung akzeptiert, aber es gab keinen neuen Mietvertrag“, teilt...

  • Grünau
  • 08.11.18
  • 184× gelesen
Verkehr

Der Stau ist hier vorprogrammiert

Weil die BVG mal wieder einmal an ihren Gleisen rumschrauben lässt, wird es rund um Grünau eng. Wie das Bezirksamt mitteilte, werden Wassersportallee und Teile der Regattastraße ab 5. November voll gesperrt. Die Sperrung betrifft nicht nur den Autoverkehr, sondern auch die Tram Linie 68. Zwischen S-Bahnhof Köpenick und Alt-Schmöckwitz fahren statt der Straßenbahn Ersatzbusse. Die Arbeiten sind bis Anfang Dezember geplant.

  • Grünau
  • 04.11.18
  • 294× gelesen
Verkehr
Derzeit wird bereits provisorisch der Zweirichtungsverkehr praktiziert.

Rund um den Bohnsdorfer Kreisel
Gutachten eines Verkehrsexperten empfiehlt Zweirichtungsverkehr

Vermutlich bleibt die derzeit noch provisorische Verkehrsführung um den Bohnsdorfer Kreisel nun doch erhalten. Ein Gutachten spricht sich eindeutig für den Zweirichtungsverkehr aus. Dabei hatte es 2016 einen Einwohnerantrag gegeben, der für den Jahrzehnte praktizierten Einbahnstraßenverkehr um das Einkaufszentrum Taut-Passagen eintrat. Vor allem Kunden des Centers hatten zu den rund 4000 Unterschriften beigetragen. Große Teile der Bezirksverordneten hatten im Mai 2017 für den Einwohnerantrag...

  • Bohnsdorf
  • 18.10.18
  • 851× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Sauna R Regattatribünen

Sauna R Regattatribünen: Ende September wurde der neue Saunagarten in Grünau eröffnet. Regattastraße 217, 12527 Berlin, www.sauna-r.de, Telefon: 917 471 77 Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Grünau
  • 13.10.18
  • 112× gelesen
Bildung

Restauratoren zeigen ihre Werke

Bohnsdorf. Das Atelier Kühn beteiligt sich am 1. Europäischen Tag der Restaurierung. Am 14. Oktober können Besucher die bereits von Fritz Kühn (1910-1967) eingerichtete historische Werkstatt besichtigen. Ausgestellt sind Arbeiten von Achim, Tobias und Coco Kühn, außerdem Fotos von Restaurierungsarbeiten, die von Fritz Kühn ausgeführt wurden. Weiterhin sind Arbeiten der Vergolderin Michelle Sachs zu sehen. Diese hatte an der Restaurierung der Staatsoper mitgewirkt und dort die einst von Fritz...

  • Bohnsdorf
  • 06.10.18
  • 56× gelesen
Verkehr
Einzige Verbindung über die Dahme ist derzeit eine Elektrofähre für Fußgänger und Radler.

Brückenschlag über die Dahme
Bezirk soll sich für eine neue Verkehrsverbindung nach Grünau einsetzen

In Wendenschloß wird gebaut. Im kommenden Jahr stellt die Degewo 172 Neubauwohnungen mit 70 Tiefgaragenstellplätzen fertig. Auch die Autos dieser neuen Nachbarn werden zur Verschärfung der Verkehrssituation beitragen.  „Eine Brücke über die Dahme zwischen Wendenschloß und Grünau wäre eine Lösung. Deshalb setzt sich unsere Fraktion für einen Brückenbau in diesem Bereich ein“, erklärt Wolfgang Knack, Vorsitzender der CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung. Bereits im März hatten die...

  • Köpenick
  • 19.09.18
  • 799× gelesen
  •  3
  •  1
Bauen

Neuer Gehweg durch den Wald

Grünau. Die Sportpromenade bekommt im Bereich zwischen Strandbad Grünau und Richtershorn eine neue Asphaltdecke. Damit soll die durch Wurzelaufbrüche beeinträchtigte Verkehrssicherheit wiederhergestellt werden. Gebaut wird vom 11. September bis zum Monatsende. In dieser Zeit kann der nur für Fußgänger und Radfahrer zugelassene Weg nicht genutzt werden. Es wird gebeten, auf andere Forstwege auszuweichen. RD

  • Grünau
  • 30.08.18
  • 61× gelesen
Sport

Naumann-Freistoß geht rein

Grünau. Zum Auftakt der Bezirksliga-Saison reiste Grünau letzten Sonntag zu Schwarz-Weiß Spandau. In diesem Spiel der 2. Abteilung agierte der Gastgeber spielerisch besser, doch Grünau machte die Tore. Erst traf Biesel zur frühen Führung (4.), ehe Wichmann auf 2:0 erhöhte (44.). Nach der Pause kamen die Platzherren durch Niebisch (50.) zwar heran, doch Naumanns Freistoß wurde immer länger und segelte nicht unhaltbar ins Tor (57.). Kunzes Anschlusstreffer (78.) war zu wenig für die Spandauer, es...

  • Grünau
  • 22.08.18
  • 19× gelesen
Leute
Kann stolz sein: Tim Hecker
3 Bilder

Das große Ziel heißt Tokio
Kanadier-WM-Sieger Tim Hecker will in zwei Jahren zu den Olympischen Spielen

Der Lange See bei Grünau ist seine Trainingsstrecke. Fast jeden Tag stehen hier acht bis zwölf Kilometer an, kniend im Einer-Kanadier. Tim Hecker (20) will unbedingt zu den Olympischen Spielen nach Tokio. Der große Blonde – 189 Zentimeter – ist gerade mit zweimal Gold bei der der U 23-WM aus dem bulgarischen Plowdiw zurückgekommen. Dort hat er im Zweier-Kanadier über 1000 Meter mit Moritz Adam und über 500 Meter mit Robin Scheibner jeweils den ersten Platz belegt. Tim Hecker ist – fast –...

  • Grünau
  • 08.08.18
  • 118× gelesen
Blaulicht
Im Februar haben die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Bohnsdorf ihr neues Einsatzfahrzeug stolz vorgeführt. Es ist jetzt das einzig einsatzbereite Fahrzeug der Wache.
2 Bilder

Leere Hallen bei der Feuerwehr
Gleich mehrere Fahrzeuge mussten in die Werkstatt

Solche Meldungen bekommt man nicht vom Pressedienst der Berliner Feuerwehr, die müssen die Kameraden schon via Facebook selbst verbreiten. Und da gibt es aus dem Südosten fast nur schlechte Meldungen. Gleich bei mehreren Freiwilligen Feuerwehren in Treptow-Köpenick herrscht Leere in den Fahrzeughallen. Einige Fahrzeuge mussten außerplanmäßig in die Werkstatt. Die Freiwilligen in Bohnsdorf mussten sogar ein Löschfahrzeug an eine Berufsfeuerwehr abgeben. Die Facebookseite der Bohnsdorfer...

  • Treptow-Köpenick
  • 02.08.18
  • 162× gelesen
Sport
Blick von Wendenschloss aus - das unter Denkmalschutz stehende Bootshaus am Langen See wurde 1906 an die Ruderer des RC Borussia übergeben.

2,5 Millionen Euro für ein Baudenkmal
Bundestag stellt Mittel zur Sanierung eines Bootshauses bereit

Vor über 100 Jahren war Grünau eine Wiege des deutschen Wassersports. Mehrere historische Bootshäuser an der Regattastraße erinnern noch heute daran. Eines davon kann nun denkmalgerecht saniert und umgebaut werden. Jetzt wurde bekannt, dass der Haushaltsausschuss des Bundestags 2,5 Millionen Euro für Sanierung und Umbau des Bootshauses in der Regattastraße 239 bereitgestellt hat. „Mit dem Geld für das historische Bootshaus stärken wir den Sportstandort Grünau und helfen, jungen Menschen eine...

  • Grünau
  • 12.07.18
  • 151× gelesen
Sport

Eine Power-Halbzeit reicht

Grünau. Eine überzeugende erste Halbzeit reichte Grünau bei BW Mahlsdorf/Waldesruh zum 3:1-Erfolg. Ein Treffer von Arne Domicke (35.) und ein Doppelpack von Timo Naumann (20., 44.) brachten Grünau auf die Siegerstraße. In der zweiten Hälfte schaltete Grünau zurück und wechselte viel. Zu mehr als einem Treffer durch den auffälligen Phillip Pfohl (71.) reichte es für die Mahlsdorfer aber nicht.

  • Grünau
  • 20.06.18
  • 14× gelesen
Sport

Gelungener Abschluss

Grünau. Der GBC hat im letzten Heimspiel der Saison einen 2:1-Sieg gegen den BSV 92 eingefahren. Die Treffer für Grünau erzielten Röttig und Wätzig. Am Sonnabend geht es zu BW Mahlsdorf/Waldesruh (14 Uhr, Waldesruher Str.).

  • Grünau
  • 13.06.18
  • 14× gelesen
Kultur
Achim Kühn, Coco Kühn und Klaus Schitthelm präsentieren ihre Werke gemeinsam.
2 Bilder

Drei Künstler in der alten Schmiede
Metallatelier von Achim Kühn wird zur Ausstellungshalle

Kunstausstellungen im Schmiedeatelier von Achim Kühn haben Tradition. Neben den Weihnachtsausstellungen gibt es seit vorigem Jahr auch eine im Sommer. Bis zum 1. Juli sind jetzt Werke von Achim Kühn, Coco Kühn und Klaus Schitthelm zu sehen. Vater Achim zeigt traditionelle Schmiedearbeiten aus Stahl und Eisen, darunter die Serie „Boote“ mit Kleinplastiken für Regal oder Arbeitszimmer. Tochter Coco hat sich bereits zum wiederholten Mal dem Thema „Gold“ verschrieben. „Goldkohle“, „Goldreis“...

  • Bohnsdorf
  • 11.06.18
  • 439× gelesen
Sport

GBC vor dem Tor gnadenlos

Grünau. „Wir waren gnadenlos effizient“, jubelte Grünaus Trainer Danilo Bethke nach dem 4:0-Sieg am letzten Sonntag gegen Union 06. Am Sonntag empfängt Grünau den BSV 92 (14 Uhr, Buntzelberg).

  • Grünau
  • 06.06.18
  • 7× gelesen
Blaulicht
Pkw und Oberleitungsmast wurden vom Lkw begraben.

Tram-Mast gerammt
Verkehr mehrere Stunden unterbrochen

Am 24. Mai kam es gegen Mittag in der Regattastraße zu einem folgenreichen Unfall. Ein mit 30 Tonnen Sand beladener Lkw hat erst einen Oberleitungsmast der Straßenbahn und dann ein geparktes Auto gerammt. Dabei wurden Mast und Pkw teilweise von dem Schwertransporter begraben. Beim Aufprall wurde ein weiterer Pkw beschädigt. Der Lkw-Fahrer kam mit Verletzungen ins Krankenhaus. Weitere Menschen wurden nicht verletzt. Die BVG musste den Verkehr auf der Straßenbahnlinie 68 mehrere Stunden...

  • Grünau
  • 25.05.18
  • 350× gelesen
WirtschaftAnzeige

REWE Start-up Award: „Selo Green Coffee“ überzeugt als innovativstes Produkt

Das Ziel ist es, den internationalen Kaffeehandel zu revolutionieren. Auf diesem Weg hat das Berliner Jungunternehmen „Selo“ nun einen wichtigen Erfolg erzielt und am 17. Mai den „REWE Start-up Award“ in Köln gewonnen. Zur Auszeichnung gehört die Aufnahme von „Selo Green Coffee“ ins Sortiment der mehr als 3.000 REWE-Märkte sowie des REWE Lieferservices. Außerdem wird REWE durch Marketingmaßnahmen Selo dabei helfen, deren Produkte bundesweit bekannter zu machen. Bei der Veranstaltung im Kölner...

  • Charlottenburg
  • 22.05.18
  • 350× gelesen
Wirtschaft
Entdecke deinen Kiez - werde Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Unser Portal in neuem Gewand
Aus Leserreportern werden Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Leserreporter haben auf berliner-woche.de schon immer ihren Kiez erkundet, Neues entdeckt und ihren Nachbarn Überraschendes berichtet. Folgerichtig werden unsere angemeldeten Leserreporter jetzt zu Kiez-Entdeckern. Sie können weiterhin Beiträge schreiben, Veranstaltungstermine einstellen und Schnappschüsse machen. Als Kiez-Entdecker wollen Sie sicher auch Ihre Artikel und Bilder von mobilen Endgeräten wie Tablets oder Smartphones auf berliner-woche.de hochladen. Diese Möglichkeit bietet ab...

  • Kreuzberg
  • 22.05.18
  • 738× gelesen
Soziales

Kündigung abgewendet

Familie V. lebt von Hartz IV und wollte in eine günstigere Wohnung umziehen. Nach langem Suchen fand sie eine kostengünstigere Bleibe und beantragte beim Jobcenter Spandau die Übernahme der Kaution für die Wohnung. Das Amt sicherte der Familie dies mündlich zu. Daraufhin mietete sie die neue Wohnung an. Eines Tages kam jedoch Post vom Vermieter. Darin mahnte er die ausstehende Kaution an. Familie V. wandte sich an das Jobcenter. Der zuständige Sachbearbeiter bestätigte erneut, dass die Kaution...

  • Zehlendorf
  • 22.05.18
  • 601× gelesen
  •  1
Kultur
Atemberaubende Kostüme hat Jean Paul Gaultier für die Show entworfen.
3 Bilder

Kostüme von Jean Paul Gaultier
Karten gewinnen für "The One Grand Show" im Friedrichstadt-Palast

Sie ist die erfolgreichste Produktion in der 99-jährigen Geschichte des Friedrichstadt-Palastes: "The One Grand Show" verkaufte seit der Weltpremiere im Herbst 2016 bereits 750 000 Tickets und ist ein Fest für die Augen. Noch bis 5. Juli sind die 500 extravaganten Kostüme von Jean Paul Gaultier live zu erleben. 100 Künstler aus 26 Nationen stehen auf der Theaterbühne an der Friedrichstraße – und sie alle tragen die Kostüme des Enfant terrible der französischen Modewelt. Das hat es von...

  • Mitte
  • 22.05.18
  • 1.832× gelesen
  •  1
  •  4
Bauen

Grüne Oasen in Gefahr
Investor schlägt vor, alle Kleingärten zu bebauen

Kleingärten machen immerhin rund 3000 Hektar der Berliner Stadtfläche aus. Nun wecken sie Begehrlichkeiten, sie als Bauland zu nutzen. Müssen die Hobbygärtner jetzt um ihre Parzellen bangen? 400.000 Wohnungen könnten gebaut werden, wenn Berlin seine Kleingartenanlagen ins Umland verlagert oder einfach abschafft. Das hat der Immobilieninvestor Arne Piepgras ausgerechnet. In einem offenen Brief an Bausenatorin Katrin Lompscher, den er als Anzeige im Tagesspiegel geschaltet hat, fordert er,...

  • Charlottenburg
  • 22.05.18
  • 4.426× gelesen
  •  11
Soziales
Manuela Heid hat das Spielparadies geplant.

Neuer Spielplatz an der Dahme

Der Uferspielplatz in der Dahmestraße ist fertig. Mitte Mai erfolgte die Abnahme der von Azubis des Bezirksamts gestalteten Anlage. Kletter-Ozean, Sandspieltisch, ein kleiner Verkehrsgarten und andere Spielmöglichkeiten sind gleichermaßen für Kinder ab drei und Jugendliche bis 16 Jahre geeignet. Da Lehrlinge gebaut haben, musste der Bezirk nur die Materialkosten von rund 80 000 Euro tragen, der Bau wurde durch das Spielplatzsanierungsprogramm des Senats finanziert. Eigentlich sollte der...

  • Grünau
  • 18.05.18
  • 180× gelesen
Soziales

Umfrage unter Senioren

Berlin. Der Landesseniorenbeirat Berlin hat eine Umfrage zum Engagement gestartet. Damit soll ermittelt werden, wie sich noch mehr Senioren engagieren können. Der Fragebogen für Organisationen und Projekte kann auf www.ü60.berlin heruntergeladen werden. Einsendeschluss ist der 31. August. hh

  • Mitte
  • 17.05.18
  • 116× gelesen
Soziales

Sieben Projekte haben es geschafft

Berlin. Sieben Projekte aus Berlin haben es in die nächste Runde des Deutschen Integrationspreises geschafft. Es handelt sich um die Projekte Camp One, Citizen2Be, Flüchtlingspaten Syrien, Moabit hilft!, Schwimmclub1001, Space2groW und Triaphon. Gemeinsam mit Projekten aus andren Bundesländern werden sie nun von einer Jury beurteilt. Die Preisverleihung findet am 8. November in Frankfurt am Main statt. Weitere Infos auf www.deutscher-integrationspreis.de/contest. hh

  • Mitte
  • 17.05.18
  • 74× gelesen
Soziales

DFB lobt Julius Hirsch Preis aus

Berlin. Noch bis zum 30. Juni können sich Vereine, Initiativen und Einzelpersonen für den Julius Hirsch Preis beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) bewerben. Der Preis ist ausgeschrieben für Einzelpersonen, Initiativen und Vereine, die sich in besonderem Maße für Vielfalt und Respekt, für Demokratie und Menschenrechte sowie gegen Diskriminierung, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus eingesetzt haben. Bewerbung an den DFB, Otto-Fleck-Schneise 6, 60528 Frankfurt, oder per E-Mail an...

  • Mitte
  • 17.05.18
  • 47× gelesen
Sport
Die erste deutsche Binnenregatta von 1868 auf einem zeitgenössischen Stahlstich.
3 Bilder

Die erste deutsche Binnenregatta

Vor 150 Jahren fand auf der Dahme bei Grünau die erste deutsche Binnenregatta statt. Das Jubiläum soll am 9. Juni gefeiert werden. Nach Gründung des Norddeutschen Bundes hatte die preußische Hauptstadt Berlin viele maritime Gewohnheiten übernommen. Auch einstige Segelschiffkapitäne zogen an die Spree. Im Jahr 1867 gründeten sich zwei Segelvereine, die auf Havel, Spree und Dahme unterwegs waren. Der Berliner Segler-Klub hatte in Stralau seine Heimat gefunden. „Bereits ein paar Monate später...

  • Köpenick
  • 17.05.18
  • 254× gelesen
Politik
Von der Plastik "Der Schwimmer" blieb nur ein leerer Sockel.

"Der Schwimmer" ist weg

Bronze und Messing sind begehrt, vor allem leider bei Buntmetalldieben. Jetzt wurde eine 50 Jahre alte Plastik von einer Grünanlage an der Kiefholzstraße gestohlen. Am 11. Mai hatte ein Anwohner das Verschwinden der Plastik "Der Schwimmer“ auf dem Polizeiabschnitt 66 angezeigt. Am 4. Mai war ihm aufgefallen, dass sie nicht auf ihrem Sockel stand. Seine Nachfrage beim Grünflächenamt, ob die Figur offiziell abgebaut wurde, wurde verneint. „Nun ermittelt die Kriminalpolizei. Für den Diebstahl...

  • Köpenick
  • 16.05.18
  • 263× gelesen
Sport

Blutleere Vorstellung

Grünau. Aufgrund einer schwachen spielerischen Leistung musste sich der Grünauer BC gegen Concordia Britz mit 0:1 geschlagen geben. Am 26. Mai tritt Grünau beim 1. FC Marzahn an (14 Uhr, Geraer Ring).

  • Grünau
  • 16.05.18
  • 7× gelesen