Gottesdienst unter freiem Himmel: Musik, Tanz und Festumzug

Höhepunkt ist ab 14 Uhr der Festumzug, bei dem mehr als 30 Gruppen und rund 800 Teilnehmer durch die Straßen des Johannesstifts laufen. (Foto: Stift)

Hakenfelde. In diesem Jahr feiert das Evangelische Johannesstift, Schönwalder Allee 26, zwei Wochen vor dem offiziellen Erntedankfest bereits am 22. September von 11 bis 19.30 Uhr das christliche Volksfest.

Auftakt ist um 11 Uhr der Open-Air-Gottesdienst auf der Hauptbühne vor der Kirche. Die Predigt hält die Kuratoriumsvorsitzende des Stifts, Generalsuperintendentin Ulrike Trautwein. Für gehörlose Besucher werden sowohl der Gottesdienst als auch die für 15 Uhr vorgesehene Übergabe der Erntekrone von einem Gebärden-Sprachdolmetscher übersetzt. Im Anschluss an den Gottesdienst unterhalten Musik- und Tanzgruppen auf fünf Bühnen die Gäste. An mehr als 120 Ständen werden Essen und Trinken, Selbstgemachtes und Informationen angeboten. Für die Kinder gibt es ein buntes Programm mit Rundfahrten der Stifts-Eisenbahn "Hans Dampf", eine große Spielwiese, Kletterturm, Kettenkarussell, Ponyreiten, Stockbrot rösten und Hüpfkissen.

Traditioneller Höhepunkt des Fests ist wieder der rund 500 Meter lange Ernteumzug. Er startet um 14 Uhr und zieht mit mehr als 30 Gruppen und rund 800 Teilnehmern durch die Straßen des Johannesstifts. Acht Musikgruppen sorgen für Unterhaltung im Zug, der von Mitarbeitern und Bewohnern des Stifts zusammengestellt wurde.

Gegen 15 Uhr überreichen dann Jugendliche die Erntekrone an Stiftsvorsteher Pfarrer Martin von Essen. Das Fest endet besinnlich mit einem Lichter- und Laternenumzug um 19 Uhr. Gegen 19.30 Uhr erstrahlt dann die Stiftsallee im Schein bengalischer Lichter.

Da erneut mit rund 30 000 Besuchern gerechnet wird, sollten diese öffentliche Nahverkehrsmittel nutzen. Bis zum Haupteingang fährt die Buslinie M 45. Parkplätze stehen gibt es kaum.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.