Nachrichten - Hakenfelde

Blaulicht
Blinde Zerstörungswut: Im "Quader" brachen die Täter komplette Fenster aus der Halterung heraus.
5 Bilder

Fenster eingetreten, Mobiliar zerstört
Vandalen wüten im Jugendklub „Quader“

Wieder sind Unbekannte in den Jugendklub „Quader“ eingebrochen und haben randaliert. Das Ausmaß der Schäden erzeugt Fassungslosigkeit. Auch das Stadion Hakenfelde wurde verwüstet.   Einbrecher haben im „Quader“ erneut ihr Unwesen getrieben. Sie traten mehrere Fenster ein oder rissen sie aus dem Rahmen, warfen Küchenmöbel und die Basketballanlage um, zertrümmerten die Boxentürme und Lautsprecheranlage der Bühne, zerstörten Lampen, leerten drei Feuerlöscher und besprühten die komplette...

  • Hakenfelde
  • 16.10.18
  • 31× gelesen
Umwelt

Erlebnistag in der Natur

Hakenfelde. Die Freizeitstätte Aalemannufer und die Waldschule Spandau veranstalten einen Familienerlebnistag in der Natur am Sonnabend, 20. Oktober, von 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr. Die Teilnehmer lassen sich vom Herbst mit seinen Farben und Formen anregen, um Naturkunst zu gestalten. Dazu wird mit Material benutzt, das in der Natur zu finden ist. Die Kunstwerke werden fotografisch dokumentiert, dann können die Teilnehmer die Bilder auf einem mitgebrachten Datenträger (Stick, leere CD, SD-Card)...

  • Hakenfelde
  • 13.10.18
  • 5× gelesen
Bildung

Herbstferien im Wald verbringen

Hakenfelde. Die Waldschule Spandau bietet Kindern im Alter von acht bis zehn Jahren eine komplette Herbstferienwoche im Spandauer Forst vom 22. Oktober bis 26. Oktober, jeweils von 9 bis 16 Uhr. Zu den Aktivitäten gehören Waldhütten bauen, Wildschweine aufspüren, toben, spielen, pirschen und schnitzen. Dabei wird viel über den Wald und seine Bewohner gelernt. Die Kosten betragen 96 Euro pro Kind, inklusive kleinem Mittagessen. Weitere Information und Anmeldung unter 336 30 55 oder per E-Mail...

  • Hakenfelde
  • 13.10.18
  • 12× gelesen
Kultur

Oktoberfest im Helen-Keller-Weg

Hakenfelde. Ab sofort können Senioren Eintrittskarten zu zwölf Euro für das Oktoberfest im Seniorenklub Hakenfelde, Helen-Keller-Weg 10 erwerben. Das findet am Freitag, 26. Oktober, von 15 bis 18 Uhr, statt. Dirndl und Lederhose sind keine Voraussetzung, aber gern gesehen. Die Besucher erwartet ein fröhliches Vergnügen mit Kaffeetafel, einem bayrischen Abendimbiss und Live-Musik zum Tanzen. Die Eintrittskarten sind vor Ort montags bis freitags von 10 bis 17.30 Uhr erhältlich. CS

  • Hakenfelde
  • 12.10.18
  • 16× gelesen
Kultur

Seidenmalerei für Kinder

Hakenfelde. Ab sofort können sich Kinder für einen Seidenmalkurs in der Freizeitstätte Aalemannufer, Niednerneuendorfer Allee 30, anmelden. Dabei werden bunte Tücher und Fensterbilder gestaltet. Die Termine sind vom 7. bis 21. Novemer jeweils mittwochs von 15.30 bis 18 Uhr. Es fallen nur die Materialkosten an, je nach Größe des Bildes zwischen zwei und fünf Euro. Für kleinere Kinder gibt es einen Termin vor dem 1. Advent: Mittwoch, 28. November, von 15.30 bis 18 Uhr. Hier liegen die...

  • Hakenfelde
  • 12.10.18
  • 14× gelesen
Blaulicht

Unfall unter Drogeneinfluss

Hakenfelde. Ein 31-Jähriger Autofahrer hat mutmaßlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln auf der Niederneuendorfer Allee am frühen 9. Oktober mehrere Fahrzeuge und einen Laternenmast beschädigt. Der Mann war gegen 2.30 Uhr auf der Straße unterwegs und soll gemäß Zeugen Schlangenlinien gefahren und hierbei wiederholt von der Fahrbahn abgekommen sein. Die Zeugen gaben alarmierten Polizisten gegenüber an, der 31-Jährige sei mit seinem Wagen erst gegen drei geparkte Autos geprallt, bevor...

  • Hakenfelde
  • 10.10.18
  • 48× gelesen
Bildung

Familienabend mitten im Wald

Hakenfelde. Ein Familienabend mit der Waldschule Spandau steht am Sonnabend, 13. Oktober, von 17 bis 20 Uhr an. Geboten wird eine kleine Wanderung in die Waldnacht mit Spielen für die ganze Familie. Je nach Wetter und Zufall können die Teilnehmer vielleicht auch Spuren verfolgen, unterschiedliche Tiere hören, Wildschweine riechen. Warme Kleidung sollte mitgebracht werden. Die Veranstaltung ist geeignet für Familien mit Kindern ab sieben Jahren. Die Kosten für Kinder betragen 2,50 Euro, für...

  • Hakenfelde
  • 04.10.18
  • 20× gelesen
Soziales

Weihnachten im Schuhkarton

Hakenfelde. Die Landeskirchliche Gemeinschaft Radelandstraße 6 ist wieder Sammelpunkt der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Spenden für die kleinen Pakete, die an Kinder in aller Welt verschickt werden, können dort sonntags von 11 bis 13 Uhr, dienstags von 11.30 bis 14 Uhr, mittwochs von 16 bis 18 Uhr und sonnabends von 12 bis 14.30 Uhr abgegeben werden. Am Sonnabend, 3. November, beginnt um 15 Uhr eine "Packparty". Weitere Informationen gibt es unter www.weihnachten-im-schuhkarton.org....

  • Hakenfelde
  • 04.10.18
  • 25× gelesen
Soziales
Bundesfamilienministerin Franziska Giffey spricht mit Mitarbeitern von Pro Seniore.
3 Bilder

Selbstbewusst einen Pflegeberuf ergreifen
Ministerin Giffey informierte sich vor Ort über Ausbildung

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey besuchte die Pro Seniore Residenz Wasserstadt, um sich Anregungen für den Bereich „Ausbildung und Qualifizierung“ ihrer „Konzertierten Aktion Pflege“ zu holen. Mit Sail Khaled Fadhil und und Ervim Brcic trifft Franziska Giffey auf zwei junge Männer, die genau das tun, wofür die Ministerin seit dem Sommer wirbt: Sie wollen Pflegefachkraft werden. In der Pro Seniore Residenz Wasserstadt werden sie ausgebildet. Sie sind auch der Meinung, dass Pflege...

  • Hakenfelde
  • 28.09.18
  • 71× gelesen
Bildung

Tipps zur Berufswahl

Haselhorst. "Was soll ich bloß werden?", diese Frage beschäftigt nicht nur Jugendliche kurz vor dem Schulabschluss, sondern auch ihre Eltern. Der "parentum-Eltern+Schülertag für die Berufswahl“ am 6. Oktober im Oberstufenzentrum TIEM hilft da weiter. Von 10 bis 14 stellen sich rund 50 regionale und überregionale Unternehmen, Hochschulen und Beratungsinstitute vor und bieten Gespräche an. Mit dabei sind unter anderem die Siemens AG, BMW Group, die Havelland Kliniken, die TU Berlin und das BIMM...

  • Hakenfelde
  • 24.09.18
  • 22× gelesen
Bildung

Oberschule stellt sich vor

Hakenfelde. Die Heinrich-Böll-Oberschule öffnet am Sonnabend, 13. Oktober, ihre Türen. Ab 10 Uhr können sich Besucher über das Schulprogramm mit den Profilen in Sport, Kunst, Musik und Sprachen informieren. Lehrer und Schüler stehen in der Mensa für Gespräche und Führungen durchs Schulhaus bereit, und die Schulleiterin beantwortet alle Fragen zum Unterrichtsalltag, den Wahlmöglichkeiten und Bildungswegen, den die integrierte Sekundarschule mit gymnasialer Oberstufe bietet. Die Schule liegt Am...

  • Hakenfelde
  • 24.09.18
  • 48× gelesen
  • 1
Blaulicht

Großbrand zerstört Bootshalle
Großbrand zerstört Bootshalle in Spandau

Bootshaus nieder gebrannt Polizeimeldung vom 23.09.2018 Komplett zerstört wurde ein Bootshaus nach einem nächtlichen Brand in Hakenfelde. Ein Zeuge alarmierte Polizei und Feuerwehr zur Eiswerderstraße, nachdem er das gegen 2.40 Uhr in Flammen stehende Bootshaus bemerkt hatte. Die Rettungskräfte löschten das Feuer, das bisherigen Ermittlungen zufolge vorsätzlich gelegt worden ist. Durch den Brand wurden auch umliegende Wohnhäuser, mehrere Fahrzeuge sowie Boote beschädigt. Verletzt wurde...

  • Hakenfelde
  • 23.09.18
  • 308× gelesen
Kultur

Herbstferien am Aalemannufer

Hakenfelde. Die Jugendfreizeitstätte Aalemannufer hat für ihre Herbstferien-Aktion noch Plätze frei. Das große Gelände direkt am Spandauer Stadtforst, Niederneuendorfer Allee 30, bietet viel Platz für Erkundungstouren und Aktivitäten draußen an der frischen Luft. Bei Spiel, Sport, Basteleien und viel Spaß vergehen die Ferien im Nu. Sollte das Wetter regnerisch sein, wird drinnen gebastelt und gespielt. Die Ferienaktion vom 22. Oktober bis zum 2. November richtet sich an Kids im Alter von sieben...

  • Hakenfelde
  • 22.09.18
  • 38× gelesen
Bauen
Die Speicher werden zu Eigentumswohnungen mit Wasserblick und Gewerbe im Erdgeschoss.
5 Bilder

Monatelang nur entrümpelt
Buwog saniert jetzt die alten Speicher

„Waterkant“, „Neues Gartenfeld“ oder jetzt das „SpeicherBallett“: Spandaus grüne Wasserlage ist bei Investoren begehrt. Im Quartier Parkstraße Nord etwa entstehen um die alten Speicher des früheren Heeresverpflegungsamtes bis zu 650 neue Wohnungen. „SpeicherBallett“ hat die deutsch-österreichische Buwog Group ihr neues Wohnquartier genannt. Weil die drei markanten Speicher so erhaben und gradlinig über dem Havelufer „tanzen“. Bis an der Parkstraße 13 aber tatsächlich Stil und Eleganz...

  • Hakenfelde
  • 19.09.18
  • 425× gelesen
Bauen
Kurz vor Schulbeginn stand an der Eichenwald-Grundschule noch das Hauptgerüst.
7 Bilder

Madenschraube fehlte am Fenster
Gutachten zur Eichenwald-Grundschule liegt vor

Ein Materialfehler hat offenbar den Fenstersturz in der Grundschule am Eichenwald verursacht. Das hat jetzt ein Gutachten bestätigt. Laut diesem Gutachten im Auftrag des Bezirksamtes soll eine sogenannte Madenschraube (Feststellschraube) komplett gefehlt haben. Das Bezirksamt prüft jetzt mögliche Schadenersatzansprüche wegen Fahrlässigkeit oder grober Fahrlässigkeit. Das Fenster war erst im vorigen Herbst austauscht worden. Wie berichtet war es am 23. August auf den stellvertretenden...

  • Hakenfelde
  • 13.09.18
  • 97× gelesen
Sport
Wollen eine Lösung: Peter Kluge, Hans-Joachim Veit, Peter Voss, Christel Preuße und Fred Sadowski.
7 Bilder

Keine Lösung für größere Boote
Maselakebrücke bleibt im Handbetrieb

Die Klappbrücke über die Maselake bleibt im manuellen Handbetrieb und soll Ende 2020 gänzlich schließen. Zum Ärger des Wassersport-Clubs Spandau, denn größere Boote kommen dann unter der Brücke gar nicht mehr durch. Wer sich mit seinem Boot zur Maselakebucht aufmacht, sollte sichergehen, dass er auch durchkommt. Für größere Boote endet die Fahrt dort nämlich abrupt. Eine Fußgängerbrücke, die wegen der barrierefreien Anbindung an die Ufer nur 1,53 Meter hoch ist, versperrt den Weg. Ihr...

  • Hakenfelde
  • 08.09.18
  • 93× gelesen
Kultur

Wildkräuter verarbeiten

Hakenfelde. Wildkräuter oder Wildbeeren erkennen und geschmackvoll verarbeiten? Wie das geht, erklärt Kräuterpädagogin Sybille Bach in ihrem Kräuterkurs am 15. September in der Gartenarbeitsschule, Borkzeile 34. Der Kurs dauert von 11 bis 13.30 Uhr und kostet pro Teilnehmer 15 Euro. Eine Anmeldung ist nötig: 0173/ 312 12 05 oder E-Mail schreiben an wildkraeutersprache@gmx.de. uk

  • Hakenfelde
  • 07.09.18
  • 18× gelesen
Soziales
Im Vorraum ihres Klausurgebäudes: Schwester Canicia-Mary, Jaicy-Mary und Vimal-Mary.

Hilfe für überschwemmtes Kerala
Ordensfrauen pflegen seit 1989 Spandauer Senioren

Sie helfen in Spandau seit 1989 in der Altenpflege. Jetzt bitten sie selbst um Hilfe für ihr Land: Die indischen Franziskanerinnen, die in Klausur im St. Elisabeth Seniorenheim, Fichtenweg 18, wohnen. Zum Pressegespräch haben die Ordensfrauen ihre Smartphones mitgebracht. Sie zeigen Ausschnitte aus Nachrichtensendungen und Fotos. Sie alle stammen aus der indischen Provinz Kerala, wo im 19. Jahrhundert der französische Vikar Charles Lavigne die Ordensgemeinschaft gründete. „Der Orden...

  • Hakenfelde
  • 03.09.18
  • 112× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Miao Fa Zentrum für Meditation und Chan-Buddhismus

Miao Fa Zentrum für Meditation und Chan-Buddhismus: Am 3. September eröffnet das Meditationszentrum in Hakenfelde. Hier werden kostenlose Kurse in Meditation mit Unterricht zu Buddhistischer Lehre sowie Lebensberatung und andere Aktivitäten angeboten. Das Zentrum wird geleitet von der deutschen Buddhistischen Nonne Shiffu Simplicity. Streitstraße 23, 13587 Berlin, täglich 8.30-20 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren:...

  • Hakenfelde
  • 01.09.18
  • 153× gelesen
Bauen
Vernagelt: Hier stürzte das Fenster auf den Vizeschulleiter und verletzte ihn am Kopf. 

Eine Person verletzt / Kritik von FDP und CDU
Fenster in Grundschule herabgestürzt

An der Grundschule am Eichenwald ist ein Fenster herabgestürzt und hat den stellvertretende Schulleiter schwer verletzt. Die Schule wird gerade saniert. Das Fenster fiel komplett aus seiner Halterung und verletzte den stellvertretenden Schulleiter. Er musste mit einer Gehirnerschütterung ins Krankenhaus. Zu dem Unfall an der Grundschule am Eichenwald kam es am 23. August. Die Schulleitung und der Hausmeister waren gerade dabei, die vier Schulhäuser, die derzeit energetisch saniert...

  • Hakenfelde
  • 24.08.18
  • 405× gelesen
  • 2
Sport

Auswärtssieg für Teutonia

Hakenfelde. Der BFC Dynamo II hatte zum Saisonstart arge Personalprobleme. Das nutzte Teutonia und gewann am ersten Spieltag der Landesliga auswärts 2:0 (1:0). In der 32. Minute verwandelte der starke Stellke einen Foulelfmeter, Kundmüller machte neun Minuten vor dem Ende alles klar. In der 75. Minute musste Dynamos Löhmann mit Gelb-Rot vom Platz. Teutonia spielt am Sonntag um 14 Uhr beim Weißenseer FC (Stadion Buschallee), der den Auftakt verpatzte (1:5 gegen den Friedenauer TSC).

  • Hakenfelde
  • 22.08.18
  • 19× gelesen
Bauen
Auf dem Gelände des Evangelischen Johannesstift entsteht gerade die "Schule ohne Grenzen".

Evangelisches Johannestift startet Modellprojekt
Erster Spatenstich für Schulneubau

Zwei Jahre nach der Zusage der Lottomittel beginnen im Johannesstift jetzt die Bauarbeiten für die „Schule ohne Grenzen“. Dort werden Schüler der Evangelischen Schule zusammen mit schwerstbehinderten Kindern unterrichtet. Mit dem ersten Spatenstich beginnen am 24. August die Bauarbeiten für ein inklusives Modellprojekt auf dem Gelände vom Evangelischen Johannesstift: die „Schule ohne Grenzen“. Ab Herbst 2020 werden dort 120 Kinder der Evangelischen Schule Spandau und die 70 Kinder der...

  • Hakenfelde
  • 18.08.18
  • 181× gelesen
Soziales

"Rotbäckige" gesucht

Hakenfelde. Die Gartenarbeitsschule "Borkzeile" sammelt Äpfel aus Privatgärten. Denn im Oktober werden wieder mehr als 600 Kita- und Schulkinder das Fallobst zu Apfelsaft und Apfelgelee verarbeiten, viele Sorten probieren und Apfelkuchen backen. Die Äpfel sollten unbehandelt sein, da sie mit der Schale verarbeitet werden. Gebraucht werden mindestens 400 Kilogramm. Abgegeben werden kann das Obst in Gartenarbeitsschule, Borkzeile 34, Eingang Petersenweg hinter der Askanier-Grundschule....

  • Hakenfelde
  • 17.08.18
  • 31× gelesen
Politik

Sprechstunde mit Domer

Hakenfelde. Die SPD-Abgeordnete Bettina Domer lädt jeden Montag zur Bürgersprechstunde in ihr Wahlkreisbüro ein. Wer Hilfe und Rat braucht oder Neues aus der Landespolitik erfahren will, kommt von 15 bis 17 Uhr ins Büro an der Streitstraße 60. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Kontakt unter 24 17 63 03 oder E-Mail an team@bettina-domer.de. uk

  • Hakenfelde
  • 10.08.18
  • 17× gelesen
Umwelt

Borstenviechern auf der Spur

Hakenfelde. Eine Ferienwoche im Spandauer Forst hat die Waldschule Spandau nur für Mädchen organsiert. Vom 30. Juli bis zum 3. August dreht sich alles um Wald, Wasser, Wiese und Wüste. Die Mädchen können Waldhütten bauen, Wildschweinen auf der Spur sein, toben, spielen, pirschen, schnitzen, baden oder eine Fahrradtour unternehmen. Die Ferienwoche kostet 96 Euro pro Kind, inklusive Mittagessen. Teilnahmealter ist von sieben bis elf Jahren. Anmeldung unter 336 30 55 (montags und mittwochs von 10...

  • Hakenfelde
  • 18.07.18
  • 13× gelesen
Umwelt
9 Bilder

Unrat in Spandau
Verschmutzte Parkanlagen und Vandalismus in Spandauer Parkanlagen

Es ist ja schön, das man den Vandalismus und die Verschmutzung um die Altstadt besser in den Griff bekommt. Wröhmännerpark und Lindenufer sehen jetzt immer schön Sauber aus und die Mülleimer sind auch das Dreifache. Die Reinigung und die Pflege der Pflanzen und Rasenflächen sind jetzt gut. Was an der einen Stelle gut ist, wird an der anderen Stelle eingespart. In den Bereichen Grünergürtel, Hohenzollernring und Askanierring bis zum Fehrbelliner Tor sieht es schlimm aus. Dort ist seit Wochen...

  • Hakenfelde
  • 10.07.18
  • 286× gelesen
  • 1
Politik
Endlich geschafft: Beate Seeliger und Michael Jezierny unterschreiben mit Andreas Otti (links) den Vertrag.

Vier Jahre Dauerstress sind vorbei
Wohnsiedler unterschreiben Vertrag des Bezirksamtes

Endlich Klarheit: Das Bezirksamt und die Wohnsiedlung Hakenfelde haben sich auf einen neuen Mietvertrag geeinigt, mit dem alle leben können. Mehr oder weniger. Vier lange Jahre haben die 342 Wochenendsiedler um ihre grünen Oasen gebangt, mit dem Bezirksamt gestritten und für einen zumutbaren neuen Hauptmietvertrag gekämpft. Allen voran Beate Seeliger und Michael Jezierny, die beiden Vorsitzenden vom Verein Wohnsiedlung Hakenfelde, der als Hauptmieter der Parzellen mit dem Bezirksamt als...

  • Hakenfelde
  • 28.06.18
  • 510× gelesen
Kultur

Elektronische Frischluftunterhaltung
Grünes Open Air Festival

Im Grünen feiern, ganz ohne Müll und Eintritt? Das verspricht das "Wasteless Open Air Festival" am 7. Juli auf der Insel Gartenfeld. Veranstalter sind fünf junge Berliner, die sich das "Räuberherz Kollektiv" nennen, umweltfreundlich feiern wollen und dazu alle Spandauer einladen. Das Festival ist ein kleines aber feines Festival tanzbarer elektronischer Musik, bei dem in diesem Jahr die DJs Caleesi, MoodFreak, San Miguel und Pomellendisko auflegen. Das Besondere ist jedoch nicht die Musik....

  • Hakenfelde
  • 27.06.18
  • 437× gelesen
Sport

Neun Tore für Teutonia

Hakenfelde. Teutonia krönte eine tolle Rückrunde in der Landesliga, in der die Mannschaft 29 Punkte holte. Diesmal gab es ein 9:0 (3:0) gegen den Absteiger BSC Rehberge. Die Torschützen für den SSC waren Stellke (2), Krause, Machalz, Huster, Lawrence, Podrygala, Kundmüller und Friebe. Bei den Gästen stand Trainer Thomas Heidbreder zwischen den Pfosten. Der 51-Jährige brach sich während der Partie den Finger, hielt aber bis zum Ende durch.

  • Hakenfelde
  • 20.06.18
  • 8× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Tierarztpraxis Treidel

Tierarztpraxis Treidel: Die im Mai eröffnete Kleintierpraxis in Hakenfelde bietet unter anderem Innere Medizin, Chirurgie, Zahnsanierung und Laboruntersuchungen an. Hugo-Cassirer-Straße 38, 13587 Berlin, Mo/Mi/Fr 9.30-13 Uhr, Di/Do 15-19 Uhr, Telefon: 257 81 717, www.tierarztpraxis-treidel.com Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Hakenfelde
  • 17.06.18
  • 140× gelesen
Verkehr

Verkehrskollaps in der Wasserstadt?

Hakenfelde. Mehr als 10.000 neue Wohnungen sind in der Wasserstadt und auf der Insel Gartenfeld geplant. Wie aber kommen die neuen Spandauer von dort weg und wieder hin? Eine optimale verkehrliche Lösung hat der Senat bislang nicht geliefert. Um dieses Problem und neue Lösungsansätze geht es am Donnerstag, 21. Juni, bei einer Informationsveranstaltung zum Thema „Mehrere Tausend Wohnungen in der Wasserstadt – und geht das mit dem Verkehr? Droht ein Verkehrskollaps in der Wasserstadt?“ mit dem...

  • Hakenfelde
  • 15.06.18
  • 108× gelesen
Soziales
Los geht's: Die Zehnklässler mit ihrer Lehrerin Janet Maschewski und Andreas Wunderlich starten die Putzaktion.
5 Bilder

An die Geräte, fertig, los
Martin-Buber-Schüler putzen Blindenrundweg blank

Fleißige Schüler der Martin-Buber-Oberschule rückten mit Mülltüten und Besen bewaffnet aus und säuberten den Blindenrundwanderweg im Hakenfelder Wäldchen. Die Aktion kam nicht von ungefähr. Im Hakenfelder Wäldchen herrscht Hochbetrieb. Eine Trupp junger Leute ist mit Besen bewaffnet und fegt Blätter und kleine Äste vom Blindenrundwanderweg. Es sind die Schüler der Klasse 10.2. aus der Martin-Buber-Oberschule. Statt im Kunstkurs zu schwitzen, säuberten sie am 7. Juni den Helen-Keller-Weg....

  • Hakenfelde
  • 08.06.18
  • 80× gelesen
Sport

Alle Zweifel beseitigt

Hakenfelde. Im Abstiegskampf hat Teutonia die letzten Zweifel beseitigt und gegen SF Johannisthal am Sonntag mit 3:1 gewonnen. Die Treffer von Huster (16.), Kundmüller (65.) und Krause (84.) brachten den Spandauern in einem guten Spiel den Sieg. Trainer Wolk war wegen des Klassenerhalts und der starken Rückrunde „sehr glücklich“. Seit der Winterpause hat der SSC Teutonia 23 Punkte gesammelt. Im Gastspiel bei Brandenburg 03 könnten am Sonntag (14 Uhr, Sömmeringstraße) weitere Folgen.

  • Hakenfelde
  • 06.06.18
  • 7× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Dirks Antik- und Trödel Fundgrube

Dirks Antik- und Trödel Fundgrube: Ab 7. Juni findet man in Hakenfelde ständig wechselnde Angebote in über 200 Fächern, die vermietet werden: Trödel- und Geschenkartikel, Kreatives und Selbstgemachtes, Unikate und Raritäten, Schmuck und Mode, Sammlerstücke, Antikes, Kinderspielzeug und vieles mehr. Hugo-Cassirer-Straße 4, 13587 Berlin. Mo/Mi/Fr 10-17 Uhr, Di/Do 12-19 Uhr, jeden 1. Sa im Monat 10-16 Uhr. Telefon: 257 834 57 Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per...

  • Hakenfelde
  • 06.06.18
  • 76× gelesen
Bauen
Die ersten vier Wohnblöcke in den Pepitahöfen sind fertig. Seit Anfang Juni ziehen die ersten Mieter ein.
2 Bilder

Erste Mieter ziehen ein
Rund 570 Wohnungen sind schlüsselfertig

Die ersten Wohnungen der „Pepitahöfe“ sind bezugsfertig. Bis Ende 2018 sollen alle 1024 Mietwohnungen fertig sein. Das ambitionierte Wohnprojekt „Pepitahöfe“ an der Ecke Mertensstraße und Goltzstraße wächst seinem Ende entgegen. Die Bauarbeiten für das Neubauquartier sind zwar noch in vollem Gange. Die ersten vier Wohnblöcke und damit 568 Wohnungen sind seit Anfang Juni aber bezugsfertig. Ursprünglich war der Einzugstermin für März avisiert. Bis Ende 2018 sollen dann alle 1024 Mietwohnungen...

  • Hakenfelde
  • 02.06.18
  • 690× gelesen
Sport

Mini-Serie ist gerissen

Hakenfelde. Im Heimspiel gegen den 1. FC Novi Pazar hat Teutonia am vergangenen Sonntag mit 0:4 verloren. Die Mini-Serie von zwei Siegen in Folge riss damit. Die Gäste überzeugten sowohl läuferisch als auch spielerisch und gewannen verdient. Stellke verpasste es, den SSC in der 20. Minute beim Stand von 0:1 ins Spiel zu bringen, und verschoss einen Foulelfmeter. Am kommenden Sonntag (14 Uhr) haben die Spandauer wieder ein Heimspiel. Dann ist SF Johannisthal im Stadion Hakenfelde zu Gast.

  • Hakenfelde
  • 30.05.18
  • 11× gelesen
Soziales

Bürgerbüro früher zu

Spandau. Wegen technischen Wartungsarbeiten hat das Bürgeramt im Rathaus Spandau am Mittwoch, 6. Juni, nur von 8 bis 15 Uhr geöffnet statt wie sonst bis 18 Uhr. Bei Rückfragen die zentrale Behördennummer 115 kontaktieren. uk

  • Haselhorst
  • 22.05.18
  • 14× gelesen
Wirtschaft Anzeige

REWE Start-up Award: „Selo Green Coffee“ überzeugt als innovativstes Produkt

Das Ziel ist es, den internationalen Kaffeehandel zu revolutionieren. Auf diesem Weg hat das Berliner Jungunternehmen „Selo“ nun einen wichtigen Erfolg erzielt und am 17. Mai den „REWE Start-up Award“ in Köln gewonnen. Zur Auszeichnung gehört die Aufnahme von „Selo Green Coffee“ ins Sortiment der mehr als 3.000 REWE-Märkte sowie des REWE Lieferservices. Außerdem wird REWE durch Marketingmaßnahmen Selo dabei helfen, deren Produkte bundesweit bekannter zu machen. Bei der Veranstaltung im Kölner...

  • Charlottenburg
  • 22.05.18
  • 290× gelesen
Wirtschaft
Entdecke deinen Kiez - werde Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Unser Portal in neuem Gewand
Aus Leserreportern werden Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Leserreporter haben auf berliner-woche.de schon immer ihren Kiez erkundet, Neues entdeckt und ihren Nachbarn Überraschendes berichtet. Folgerichtig werden unsere angemeldeten Leserreporter jetzt zu Kiez-Entdeckern. Sie können weiterhin Beiträge schreiben, Veranstaltungstermine einstellen und Schnappschüsse machen. Als Kiez-Entdecker wollen Sie sicher auch Ihre Artikel und Bilder von mobilen Endgeräten wie Tablets oder Smartphones auf berliner-woche.de hochladen. Diese Möglichkeit bietet ab...

  • Kreuzberg
  • 22.05.18
  • 616× gelesen
Soziales

Kündigung abgewendet

Familie V. lebt von Hartz IV und wollte in eine günstigere Wohnung umziehen. Nach langem Suchen fand sie eine kostengünstigere Bleibe und beantragte beim Jobcenter Spandau die Übernahme der Kaution für die Wohnung. Das Amt sicherte der Familie dies mündlich zu. Daraufhin mietete sie die neue Wohnung an. Eines Tages kam jedoch Post vom Vermieter. Darin mahnte er die ausstehende Kaution an. Familie V. wandte sich an das Jobcenter. Der zuständige Sachbearbeiter bestätigte erneut, dass die Kaution...

  • Zehlendorf
  • 22.05.18
  • 480× gelesen
  • 1
Soziales

Aktionstag „Berlin machen“
Sechs Gruppen im Bezirk haben sich schon angemeldet

Einmal im Jahr wird groß sauber gemacht. Der Aktionstag „Berlin machen“ ruft auch die Spandauer dazu auf, ihre Kieze zu verschönern. Seit sieben Jahren engagieren sich viele Berliner für ihre Parks, Plätze und Kieze. Kurzum, sie packen an für ihr Berlin. Am 8. und 9. Juni ist es nun wieder soweit. Alle Bürger sind aufgerufen, mit gutem Beispiel voranzugehen und zum Besen, zur Schaufel oder zum Pinsel zu greifen, um Müll einzusammeln, schmutzige Wände zu streichen, Bäume zu pflanzen. Das...

  • Spandau
  • 22.05.18
  • 20× gelesen
Kultur
Atemberaubende Kostüme hat Jean Paul Gaultier für die Show entworfen.
3 Bilder

Kostüme von Jean Paul Gaultier
Karten gewinnen für "The One Grand Show" im Friedrichstadt-Palast

Sie ist die erfolgreichste Produktion in der 99-jährigen Geschichte des Friedrichstadt-Palastes: "The One Grand Show" verkaufte seit der Weltpremiere im Herbst 2016 bereits 750 000 Tickets und ist ein Fest für die Augen. Noch bis 5. Juli sind die 500 extravaganten Kostüme von Jean Paul Gaultier live zu erleben. 100 Künstler aus 26 Nationen stehen auf der Theaterbühne an der Friedrichstraße – und sie alle tragen die Kostüme des Enfant terrible der französischen Modewelt. Das hat es von...

  • Mitte
  • 22.05.18
  • 1558× gelesen
Verkehr

Zehn Radwege saniert: Bezirk schnürt nächstes Sanierungspaket

Der Bezirk hat im Vorjahr zehn Radwege auf öffentlichem Straßenland sanieren oder erneuern lassen. Derzeit sind neun Radwegprojekte in Planung. Nicht nur Autofahrer, sondern auch Radfahrer wollen auf ordentlichen Pisten fahren. Doch wie Straßen verschleißen mit der Zeit auch die Radwege. Risse und Baumwurzeln setzen dem Asphalt zu, anderswo sind die Wege schlichtweg überaltert. Damit die Radwege sicher und attraktiv bleiben, muss investiert werden. 2017 standen zehn Radverkehrsanlagen...

  • Spandau
  • 22.05.18
  • 261× gelesen
Bauen

Grüne Oasen in Gefahr
Investor schlägt vor, alle Kleingärten zu bebauen

Kleingärten machen immerhin rund 3000 Hektar der Berliner Stadtfläche aus. Nun wecken sie Begehrlichkeiten, sie als Bauland zu nutzen. Müssen die Hobbygärtner jetzt um ihre Parzellen bangen? 400.000 Wohnungen könnten gebaut werden, wenn Berlin seine Kleingartenanlagen ins Umland verlagert oder einfach abschafft. Das hat der Immobilieninvestor Arne Piepgras ausgerechnet. In einem offenen Brief an Bausenatorin Katrin Lompscher, den er als Anzeige im Tagesspiegel geschaltet hat, fordert er,...

  • Charlottenburg
  • 22.05.18
  • 3804× gelesen
  • 11
Bauen
Das Markenzeichen der Mehlschwalbe ist ihr leuchtend weißer Bürzel, der sich von der dunklen Oberseite abhebt.
2 Bilder

Mehlschwalbe sucht Wohnung: Vögel finden immer weniger Nistplätze in der Stadt

Mangelnder Wohnraum sorgt nicht nur Neuberliner oder Umzugswillige in der Hauptstadt. Auch die gefiederten Untermieter haben es zunehmend schwer. Schwalben, Mauersegler, Hausrotschwanz und Co. zählen zu Berlins gefiederten Stadtbewohnern. Sie nisten und brüten in alten Gemäuern, Hausfassaden und anderen Hohlräumen. Doch ihr Lebensraum wird knapp. Fassaden werden saniert, Häuser abgerissen und neu gebaut. In hermetisch abgedichteten Neubauten und fugenlosen Putz- oder Glasfassaden aber...

  • Spandau
  • 21.05.18
  • 267× gelesen
Bildung

Aufwachen mit dem Wald

Hakenfelde. Früh aufstehen müssen Familien, die zusammen mit dem Umwelt- und Naturschutzamt und der Waldschule Spandau am Sonntag, 27. Mai, ab 4 Uhr erkunden möchten, "wie der Tag erwacht". Dabei geht es in Begleitung einer Tierspurexpertin und eines Vogelstimmen-Fachmanns um den Wald am frühen Morgen. Die Veranstaltung endet gegen 8 Uhr und ist geeignet für Familien mit Kindern ab sieben Jahren. Der Treffpunkt wird bekannt gegeben nach Anmeldung unter 336 30 55 oder per E-Mail unter...

  • Hakenfelde
  • 20.05.18
  • 24× gelesen
Bildung
Die Volkshochschule hat insgesamt vier Unterrichtsorte. Ihren Hauptsitz hat sie in der Altstadt.

Mehr Kurse, mehr Teilnehmer: Volkshochschule ist so gefragt wie nie

Knapp 1200 Kurse und 13.800 Teilnehmer: Die Volkshochschule Spandau ist so nachgefragt wie nie. Vor allem die Flüchtlinge bescheren dem Haus diese positive Bilanz. Bei den Spandauern stehen Sprachkurse hoch im Kurs. Schon 2016 fiel die Bilanz der Harri-Reinert-Volkshochschule so gut wie lange nicht aus. Nun hat sich das Haus weiter steigern können. Mit 13.788 Teilnehmern zählte die Volkshochschule Spandau im letzten Jahr knapp 1200 mehr als 2016 und bot mit 47.352 Unterrichtsstunden deutlich...

  • Spandau
  • 18.05.18
  • 356× gelesen
Soziales

Umfrage unter Senioren

Berlin. Der Landesseniorenbeirat Berlin hat eine Umfrage zum Engagement gestartet. Damit soll ermittelt werden, wie sich noch mehr Senioren engagieren können. Der Fragebogen für Organisationen und Projekte kann auf www.ü60.berlin heruntergeladen werden. Einsendeschluss ist der 31. August. hh

  • Mitte
  • 17.05.18
  • 103× gelesen
Soziales

Sieben Projekte haben es geschafft

Berlin. Sieben Projekte aus Berlin haben es in die nächste Runde des Deutschen Integrationspreises geschafft. Es handelt sich um die Projekte Camp One, Citizen2Be, Flüchtlingspaten Syrien, Moabit hilft!, Schwimmclub1001, Space2groW und Triaphon. Gemeinsam mit Projekten aus andren Bundesländern werden sie nun von einer Jury beurteilt. Die Preisverleihung findet am 8. November in Frankfurt am Main statt. Weitere Infos auf www.deutscher-integrationspreis.de/contest. hh

  • Mitte
  • 17.05.18
  • 59× gelesen
Soziales

DFB lobt Julius Hirsch Preis aus

Berlin. Noch bis zum 30. Juni können sich Vereine, Initiativen und Einzelpersonen für den Julius Hirsch Preis beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) bewerben. Der Preis ist ausgeschrieben für Einzelpersonen, Initiativen und Vereine, die sich in besonderem Maße für Vielfalt und Respekt, für Demokratie und Menschenrechte sowie gegen Diskriminierung, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus eingesetzt haben. Bewerbung an den DFB, Otto-Fleck-Schneise 6, 60528 Frankfurt, oder per E-Mail an...

  • Mitte
  • 17.05.18
  • 44× gelesen