Lassen Sie sich verwöhnen!

Heidis Landgasthaus bietet die ganze Vielfalt der regionalen Küche.
Eine der ersten Adressen in Spandau ist seit mehr als drei Jahren Heidis Landgasthaus in der Schönwalder Allee 22, wenn es darum geht, die Vielfalt der deutschen Küche, bei einigen Speisen auch mit einem Hauch des Mediterranem, zu genießen. Die beiden Inhaberinnen, Heidi Trompke und Doris Teterra, bieten mit ihrem neuen Küchenchef, Herrn André Barré, eine regionale Küche, unter anderem mit Spezialitäten vom Neuzeller Bauernschwein, aber auch saisonale Gerichte, welche alle frisch zubereitet werden. Eine wechselnde Wochenkarte rundet die kulinarische Vielfalt in Heidis Landgasthaus ab. Frisch gezapfte Biere, wie das "KöPi", Warsteiner, Köstritzer Schwarzbier oder Erdinger Weißbier lassen ebenfalls keine Wünsche offen. Das Restaurant im gehobenen, anspruchsvollen Ambiente verfügt außerdem über einen ruhigen Sommergarten sowie eigene Parkplätze und ist auch mit der Buslinie M45 (Endstation) sehr gut erreichbar. Di-So 11.30-20 Uhr (warme Küche), 336 61 27.
PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden