Mieter löschen Kellerbrand

Hakenfelde.Zwei Mieter haben am Abend des 6. Dezember einen Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Goltzstraße gelöscht. Ein Anwohner hatte den Qualm bemerkt und seinen Nachbarn informiert. Mit Wasser löschten die beiden Männer dann die Flammen. Die Feuerwehr brauchte nicht mehr einzugreifen. Verletzt wurde niemand. Die Polizei vermutet Brandstiftung. Denn das Feuer war an vier Stellen im Keller des viergeschossigen Hauses ausgebrochen.
Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden