Rollerunfall: Zeugen gesucht

Hakenfelde.Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, bei dem am 8. Juli gegen 12.10 Uhr auf der Radelandstraße der Fahrer eines Motorrollers schwer verletzt wurde. Der 70-Jährige wurde vom Kraftfahrzeug einer 51-Jährigen erfasst, als diese nach links in die Pausiner Straße abbiegen wollte. Der Rollerfahrer wurde mit schweren inneren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Unmittelbar vor dem Rollerfahrer soll ein heller Lieferwagen gefahren sein. Zudem soll sich ein mit einem gelblich karierten Hemd bekleideter Mann um den Verletzten gekümmert haben. Diese beiden Personen werden ebenso wie mögliche weitere Unfallzeugen gebeten, sich beim Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2, Invalidenstraße 57, in Moabit unter 46 64 28 18 00 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.