Sextett stahl Baumaschinen

Hakenfelde.Eine Lagerhalle in Hakenfelde hat einer sechsköpfigen Diebesbande offenbar als Depot für gestohlene Baumaschinen und Werkzeuge gedient. Rund 130 Polizisten waren am 14. November im Einsatz, um Beweismaterial gegen sechs Männer im Alter von 21 bis 50 Jahren zu sichern. Das fanden sie bei der Durchsuchung von acht Wohnungen und der Halle im Spandauer Norden. Zuvor hatte die Polizei gegen 21 Uhr zwei 46-jährige Männer auf einer Baustelle in Britz festgenommen. Dort hatten sie versucht, mehrere Baumaschinen zu entwenden. Bei den anschließenden Durchsuchungen fanden die Beamten weiteres Diebesgut und nahmen die weiteren Tatverdächtigen fest. Die sechs Männer stehen im Verdacht, seit längerem Baumaschinen im Gesamtwert von rund 400 000 Euro gestohlen und teilweise ins Ausland gebracht zu haben.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden