Verein sammelt Winterkleider

Hakenfelde. Wer warme Kleidung im Schrank hat, die er nicht mehr braucht, kann sie für Hilfebedürftige spenden. Der Verein "Wohnsiedlung Hakenfelde" sammelt Mäntel, Jacken, Mützen, Handschule, Schals, Pullover, Schuhe, Stiefel, Decken und Schlafsäcke für die Obdachlosen in der Berliner Bahnhofsmission. Die Aktion läuft über den Verein "Berliner helfen". Gesammelt wird bis Anfang Dezember. Die Spende kann im Vereinshaus am Ilmenauer Weg 2 abgegeben werden. Letzter Termin ist der 3. Dezember zur Sprechstunde. Ansprechpartnerin ist Frau Doll, 0172-151 82 19. Sie holt bei Bedarf die Spende auch ab, aber nur im Raum Hakenfelde.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.