Artemis-Kunde feuert um sich

Halensee.In Deckung begeben musste sich das Personal des Clubs Artemis in der Nacht zum vergangenen Freitag. Als Mitarbeiter gegen 3.30 Uhr vier Männern die Rechnung präsentierten, geriet einer von ihnen in Rage, zückte eine Schusswaffe und feuerte um sich. Dann fuhr die Gruppe in einer Limousine davon. Im Kugelhagel erlitten drei Sicherheitskräfte des Betriebs Verletzungen, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei verwendete der Täter eine umgebaute Schreckschusswaffe. Die Ermittlungen dauern an.
Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden