Explosion am Ku’damm

Halensee. In der Nacht zum 12. Dezember erschütterte kurz vor 1 Uhr eine Explosion die Anwohner am Lehniner Platz. Unbekannte Täter hatten auf dem Mittelstreifen des Kurfürstendamms eine Kugelbombe gezündet, wie sie bei professionellen Großfeuerwerken eingesetzt wird. Dabei gingen zahlreiche Fensterscheiben und Türverglasungen in Wohnungen und Geschäften zu Bruch. Die Polizei hat noch keine Hinweise zum Hintergrund der Tat. Sie bittet Bürger, die Hinweise auf die Täter geben können, sich mit dem Polizeilichen Staatsschutz beim Landeskriminalamt unter 46 64 95 22 10 oder mit einer anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.


Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.