Nordberliner SC holt nur ein Punkt gegen Staaken

Heiligensee.Berlin-Ligist Nordberliner SC ist am vergangenen Sonntag gegen den SC Staaken nicht über 1:1-Unentschieden hinausgekommen. Dadurch verbleiben die Nordberliner vorerst auf Rang zwölf. Nico Wisniewski hatte den NSC per Strafstoß in Führung gebracht, bevor Mawlue in der letzten Minute der Ausgleich gelang. Am Sonntag (14 Uhr, Seebadstraße) kommt es zum Reinickendorfer Derby zwischen dem VfB Hermsdorf und dem Nordberliner SC.
Fußball-Woche / KD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.