Nordberliner SC verliert bei TeBe

Heiligensee. 5:0 nach 90 Minuten - den Gastauftritt am Freitagabend bei Tennis Borussia hatte sich der Nordberliner SC sicherlich anders vorgestellt. Bereits im ersten Durchgang zog Tebe durch Treffer von Routinier Fuß (13./26.) davon. EL-Moghrabi (68./90.) und Chamki (80.) bauten die Führung trotz Überzahl der Nordberliner nach dem Seitenwechsel aus.

Der Tabellenfünfzehnte erwartet am kommenden Sonntag (14 Uhr, Elchdamm) Eintracht Mahlsdorf.


Fußball-Woche / SG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.