Das Spielmobil kommt

Heinersdorf.In der letzten Sommerferienwoche vom 30. Juli bis 3. August von 14 bis 19 Uhr wird auf der Wiese an der Endhaltestelle der Tram M 2, Romain-Rolland-Straße 129, gespielt, gehüpft und gebastelt. Es kann eine Pappstadt gebaut werden. Bälle, Trampolin und andere Spielmöglichkeiten stehen kostenlos bereit. Der Spielwagen gehört zum gemeinnützigen Verein Netzwerk Spiel/Kultur Prenzlauer Berg. Weitere Informationen unter www.zukunftswerkstatt-heinersdorf.de.
Michael Kahle / m.k.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.