Märchen aus aller Welt

Heinersdorf.Der Verein Zukunftswerkstatt Heinersdorf veranstaltet am 4. November erstmals ein Märchenfest. Es findet von 15 bis 18 Uhr im Nachbarschaftshaus Alte Apotheke an der Romain-Rolland-Straße 112 statt. Organisiert wird es in enger Zusammenarbeit mit der Ahmadiyya-Moschee und dem neu in Heinersdorf ansässigen Buddhistischen Kulturzentrum. Die Festgäste erwartet ein Programm mit Märchen, Tänzen und Liedern aus aller Welt. Außerdem können Speisen aus unterschiedlichen Ländern probiert werden. Unterstützt wird dieses Fest mit Mitteln aus dem Initiativfonds Weißensee/ Heinersdorf.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden