Wohnungen auf Güterbahnhof

Berlin: S-Bahnhof Hermsdorf | Hermsdorf. Das Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs am S-Bahnhof Hermsdorf parallel zur Ulmenstraße wird 2016 mit Wohnungen bebaut. Ein Investor plant bis zu 120 Wohneinheiten über einer Tiefgarage mit bis zu 100 Plätzen. Baubeginn soll laut Marius Helmuth-Paland, Leiter der Reinickendorfer Stadtplanung, im Herbst 2016 sein. Ursprünglich hatte das Unionhilfswerk dort eine Senioreneinrichtung mit Hospiz geplant, später Abstand von den Plänen genommen. CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.