Hermsdorf verspielt die Führung

Hermsdorf. Gleich zwei Mal hatte der VfB Hermsdorf am vergangenen Sonntag gegen die Sportfreunde Johannisthal geführt. Vor 73 Zuschauern an der Seebadstraße brachten Zellner und Zielske den Reinickendorfer Berlin-Ligisten in Führung. Doch die stark abstiegsbedrohten Johannisthaler kamen nicht nur zum Ausgleich durch Kiekebusch und Eichhorn - Herrmann und Klawiter trafen auch noch zum 4:3-Gästesieg. Zellners zwischenzeitliches 3:3 änderte an der ärgerlichen Niederlage nichts. Nun muss der VfB bei Tasmania antreten. Anpfiff ist am Sonntag um 14.30 Uhr an der Oderstraße.


Fußball-Woche / KD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.