VfB Hermsdorf: Erneutes Remis gegen Füchse

Hermsdorf.. Das Reinickendorfer Derby zwischen dem VfB Hermsdorf und den Füchsen Berlin endete wie im Hinspiel unentschieden. Konnten die Zuschauer im Vorjahr noch ein spektakuläres 3:3 bestaunen, mussten sie sich diesmal mit einem torlosen Remis zufriedengeben.

Das Unentschieden hilft dem VfB mehr als den Füchsen, die weiterhin auf einem Abstiegsplatz in der Berlin-Liga verharren. Hermsdorf verbesserte sich auf Rang 11. Am kommenden Sonntag empfängt der VfB den SFC Stern 1900 an der Seebadtsraße. Anpfiff ist um 14 Uhr.


Fußball-Woche / KD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.