Pärchen beklaute Fluggesellschaften

Johannisthal. Auf Produkte verschiedener Fluggesellschaften hatten es eine 36-Jährige sowie ihr 42-jähriger Lebensgefährte abgesehen. Intensive Ermittlungen der Polizei ergaben, dass das Paar aus Johannisthal bei einem Internetanbieter diverse Alkoholika, Sicherheitswesten, Kulturtaschen sowie Decken unterschiedlichster Airlines zum Verkauf angeboten hatte.

Am 15. Januar durchsuchten Ermittler die gemeinsame Wohnung der Langfinger in der Greifstraße und fanden neben dem Diebesgut mehrere scharfe Schusswaffen sowie Munition. Außerdem stellten die Polizisten rund 60 Radkappen sicher, die vermutlich ebenfalls aus Straftaten stammen. Nach einer Identitätsfeststellung durften die Tatverdächtigen. Ersten Ermittlungen zufolge ist der 42-Jährige als Reinigungskraft am Flughafen Tegel tätig und hatte dort Zugriff auf die Airline-Artikel. Das Pärchen muss sich nun wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz und wegen diverser Diebstähle verantworten. Die Untersuchungen dauern an.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden