Jugendfeuerwehr benötigt Spendengelder

Berlin: Freiwillige Feuerwehr Karlshorst | Karlshorst. Die Jugendfeuerwehr Karlshorst ist auch in diesem Jahr zur Stelle, wenn es um die Unterstützung der Sportler beim "Run for Help" geht oder die der Besucher der Deutsch-Russischen Festtage im Juni. Dabei suchen die zwanzig Mädchen und Jungen nun selbst Unterstützer: Die Jugendlichen planen für Juli eine zweitägige Kanufahrt, um den Mannschaftsgeist zu stärken. Zudem soll ein neues Mannschaftszelt angeschafft werden. Gebraucht werden insgesamt 2500 Euro. Der "Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Berlin Karlshorst e.V." ruft deshalb zu Spenden auf. Weitere Informationen gibt es dazu über foerderverein.ff.karlhorst@web.de. KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.