Nullnummer in Kreuzberg

Karow. Einen in der Endabrechnung vielleicht noch wertvollen Punkt brachten die Karower vom Spiel bei der FSV Hansa 07 aus Kreuzberg mit. 0:0 hieß es am Ende beim punktgleichen Tabellennachbarn.

Nach dem spielfreien Pfingstwochenende empfängt der Tabellenzwölfte Karow
am 22. Mai den einen Punkt und zwei Plätze besseren SV Blau-Gelb. Auch dann ist eine enge Partie zu erwarten.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.