Angriff auf Homosexuellen

Kladow. Nach eigenen Angaben ist ein 23-jähriger Mann am 21. Februar gegen 22.20 an der Bushaltestelle Kladower Damm, Ecke Breitehornweg von zwei Männern wegen seiner homosexuellen Orientierung angegriffen worden. Nach verbalem Streit sei er in den Schwitzkasten genommen und gewürgt worden. Als der 23-Jährige flüchten konnte, soll ihn einer der Angreifer verfolgt, dann jedoch von ihm abgelassen haben. Der Verletzte ging zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.