Auch Bootsfahrten werden geboten am Adventswochenende

Besucher können wieder an rund 65 Marktständen am Havelufer mit jeder Menge Kunsthandwerk vorbei bummeln. (Foto: Uhde)

Kladow. Bereits zum 25. Mal lädt der Verein "Cladower Dorf Union" am zweiten Adventswochenende zum Kladower Christkindlmarkt ein. Besucher können am 8. und 9. Dezember jeweils von 12 bis 19 Uhr auf dem Imchenplatz am Havelufer vorweihnachtliche Atmosphäre genießen.

Marktbesuchern wird neben einer Bummelzeile mit rund 65 Ständen ein weihnachtliches Bühnenprogramm und eine Tombola geboten. Zu kaufen gibt es überwiegend Kunsthandwerk. Eine Krippe mit echten Schafen, stimmungsvolle Bootsfahrten mit dem Motorschiff "Heiterkeit" um die Pfaueninsel, ein Kinderkarussell und der Besuch des Weihnachtsmanns versprechen eine stimmungsvolle Atmosphäre.In den vergangenen Jahren förderte der Veranstalter des Christkindlmarkts mit einem Teil der Einnahmen auch immer wieder soziale Projekte in Kladow und Umgebung. So wurde zum Beispiel der Bolzplatz am Kladower Hafen mitfinanziert. Außerdem wurden etwa die jungen Helfer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) am Groß Glienicker See, die Wasserretter des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Gatow und die Kladower Jugendfeuerwehr wurden unterstützt.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden